Fotoshootings organisieren, wie macht ihr das?

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
CoffeeFeee CoffeeFeee Beitrag 1 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo ihr lieben Knipser!

Ich weiss nicht ob mein Anliegen hierher gehört, aber ich versuche es mal:

Ich mache mittlerweile auch ein paar Auftragsshoitings, jedoch habe ich noch kein Workflow entwickelt, welches dann auch im zeitlichen Rahmen sich lohnt.

Z.B. habe ich letzte Schulfotos gemacht, wo alle Kinder einzeln und dann mit Familien in Gruppen fotografiert wurden.

Dieses habe ich so organisiert:

- Szene aufgebaut
- Name vom Kind aufgeschrieben und abfotografiert,
- den Eltern den Block gegeben um die Anschrift und Kontaktdaten aufzuschreiben
- solange die das gemacht haben, habe ich Portraits mit Blende 1.8-2.8 vom Kind gemacht
- dann Gruppenbilder mit Blende 8-11 (alles im M Modus)
- dann überprüft und den Eltern ein Blatt mit Bankdaten und Überweisung MeinVodafone gegeben

So jetzt die Nachbearbeitung:

- habe alles in lightroom importiert
- wenn der Betrag überweisen wurde habe ich dann die Fotos vom Kind gesucht (Name auf dem Block - Bild ) und dann selektiert und bearbeitet, die Größe 18x13 cm ausgesucht und dann per Option „drucken“ im lightroom noch einen Rand zugefügt und dann „als Datei“ in den Ordner mit Laufnummer und Name abgespeichert. Eine Vorlage für Hochformat und eine für Querformat erstellt.

- dann habe ich ein Dokument mit einer Tabelle erstellt: laufnummer, Name, Adresse, Telefonnummer.
- den Namen in die Datei eingetragen und alle anderen Infos vom Blatt
- dann wenn sich ein paar gesammelt haben, habe ich alle Bilder auf einen Stick gezogen und entwickelt
- dann nochmal geschaut in die Ordner welches Kind zu wem gehört, verpackt und abgeschickt


Irgendwie habe ich aber das Gefühl, dass dieser Workflow noch zu optimisieren ist und dass man das schneller und effizienter machen kann.


Wie macht ihr das? Habt ihr Tipps für mich?

Vielen lieben Dank!

CoffeeFee
Stefan Anker Stefan Anker   Beitrag 2 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hi, CoffeFee, Deine Anfrage gehört nicht hierher, hier suchen Kunden nach Fotografen. Aber guck Dir mal www.fotograf.de an, das könnte interessant für Dich sein.

Schönen Gruß
CoffeeFeee CoffeeFeee Beitrag 3 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Vielen Dank Stefan!

Das IST wirklich Sehr interessant. Jedoch müsste man da z.B. von 50 Kindern alle Bilder bearbeiten, auch wenn die nicht bestellt werden, das nimmt ja auch sehr viel Zeit in Anspruch und am Ende kaufen nur 20 die Bilder.

Kennst du vielleicht ein Forum wo darüber geschrieben wird?
Stefan Anker Stefan Anker   Beitrag 4 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nein, so ein Forum kenne ich leider nicht, ich arbeite nur sehr gern mit fotograf.de. Allerdings weiß ich, dass die Schul- und Kinderfotografen, die ich kenne, sowieso immer alle Bilder bearbeiten, bevor sie sie den Eltern zeigen und zum Verkauf anbieten. Ich selbst würde auch nichts Unbearbeitetes anbieten, das ist halt das unternehmerische Risiko dabei.

Ich habe dieses Jahr (zusammen mit einem Kollegen) Jugendweihefeiern fotografiert: 600 Kinder in 12 Veranstaltungen, alle mehrfach porträtiert plus Bilder der Feier etc., sicher haben wir ca. 4500 Bilder hochgeladen, und die waren natürlich alle bearbeitet. Am Ende haben 110 Familien nichts bestellt, 490 aber doch, und es hat sich super gelohnt.

Schönen Gruß
Jo Effpunkt Jo Effpunkt Beitrag 5 von 6
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Deswegen bin ich hier kein zahlendes Mitglied mehr ... es gibt einfach keine Forenmoderation, jeder kann machen was er will und ich muss jeden Mist lesen, um am Ende festzustellen, dass andere nicht bereit waren, die Forenregeln oder den Sticky zu lesen, zu verstehen und zu berücksichtigen ... ist es denn wirklich so schwer, ein paar grundsätzliche Regeln zu akzeptieren? Macht Ihr das überall so - im Straßenverkehr, im Job, in Euren Partnerschaften? Na dann gute Nacht ...

http://www.fotocommunity.de/forum/fotoj ... 8---404158

http://www.fotocommunity.de/forum/fotoj ... 3---354343
Jürgen W2 Jürgen W2 Beitrag 6 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Jo Effpunkt 02.10.17, 13:36Zum zitierten BeitragDeswegen bin ich hier kein zahlendes Mitglied mehr ... es gibt einfach keine Forenmoderation, jeder kann machen was er will und ich muss jeden Mist lesen ...
Wieso?
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben