0 x bedankt
Beitrag verlinken
Seit gestern sorgt eine einzigartige, wenn auch äußerst tragische und dramatische Serie im Internet für großen Aufruhr, auf die ich an dieser Stelle kurz eingehen möchte.

Tracey Shelton, Fotografin / Kriegsberichterstatterin für die GlobalPost (U.S.A.), dokumentiert damit die letzten Millisekunden im Leben von drei Kämpfern der FSA (Freien Syrischen Armee).

Die drei, bzw. vier Männer waren gerade dabei, Ihr Viertel nach den vorangehenden Kämpfen von Unrat zu reinigen, als ein Panzer eine Granate auf die Position der Rebellen abfeuerte.

Die Granate verfehlte Ihr Ziel deutlich, wodurch die Männer aber alarmiert zu den Waffen griffen. Nach kurzer Korrektur der Flugbahn durch den Richtschützen des Panzers traf das zweite Geschoss unmittelbar sämtliche Kämpfer und pulverisierte sie binnen Sekundenbruchteilen.

Tracey Shelton gelang es während des Angriffs, eine kurze Serie abzulichten. Das dritte Bild der Serie zeigt die Männer exakt im Moment des Treffers in der Druckwelle.

Eine tragische, aber auch gleichsam einzigartige Aufnahme, die wir in den kommenden Monaten und Jahren sicher noch oft zu Gesicht bekommen werden.

Nur aus Respekt weise ich darauf hin, dass diese Serie eine kriegerische Kampfhandlung in unmittelbarer emotionaler Wucht dokumentiert und daher für junge und sensible Menschen nicht angemessen ist.

Für alle anderen interessierten Menschen hier nun der Link zu der Serie von Tracey Shelton:
www.globalpost.com/photo-galleries/plan ... ppo-photos

Gruß aus Berlin,
von Jan

Webseite von Tracey Shelton:
http://www.traceyshelton.net/pgallery/