Schutz der Fotoausrüstung vor Diebstahl im Urlaub

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
dirk p dirk p Beitrag 16 von 38
0 x bedankt
Beitrag verlinken
H.Till.W schrieb:

Zitat:hmm Martin ich glaube es gibt hier nicht so sehr viele Fun Rock
Soul Fans so das die Band leider kaum jemand kennt ^^

was aber in gewisser weise eine Schande ist

http://www.myspace.com/mothersfinest


ja, betrachte ich als "bildungslücke"....naja, auf jeden fall musikalisch ;)
die waren vor 2 jahren hier um die ecke in nem kleinen club und ich dööspaddel habs 2 tage später erfahren.

und nun zum thema.
wie olli schon schrub, möglichst unauffällige tasche und wenn die cam in der city eingesetzt wird wickle ich mir den gurt ums handgelenk.
da muss dann der dieb schon die cam samt hand mitnehmen.
Mirko Klütz-Fotodesign-MK Mirko Klütz-Fotodesign-MK Beitrag 17 von 38
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Auch sehr nett, Aufkleber über dem Markenlogo.
Habe ich auch schon öfter gesehen. Das soll wohl den Eindruck suggerieren, das es sich um einen NoName Cam handelt.
Ob es abschreckt, keine Ahnung. Ohne Gewähr.
H.Till.W H.Till.W Beitrag 18 von 38
0 x bedankt
Beitrag verlinken
also, ich war Beruflich und auch Privat in einigen nicht unproblematischen Ländern, zb in Südamerika, Brasilien, Uruguay und Argentinien, aber auch in Asien.

für mich bewährt hat es nicht mit Teuren Sachen zu protzen, zb eine unanfällige Tasche zu verwenden, (zb habe ich auch zu hause eine einfache schwarze BW Tasche) die Cam nicht unnötig lange draußen du halten, aber auch sonst nicht mit dicken Uhren teuren Handy oder vollen Geldbeuteln protzen.

eben möglichst wenig als reicher Westler auffallen.

Gut in Österreich da würde ich mir weniger Gedanken machen, da würde ich meine Cam einfach in den Koffer stecken und gut ist. Wenn sie jemand Klauen will dann macht er es aber man sollte den Dieben nicht unnötig in Versuchung führen.

wegen Versicherungen da musst du in deine Police schauen
N. Nescio N. Nescio   Beitrag 19 von 38
0 x bedankt
Beitrag verlinken
hm.
nix is sicha.
also, es ist am sichersten, wenn kein dieb da ist. ist auch zu hause so.
lg gusti
Aufhellblitzer Aufhellblitzer Beitrag 20 von 38
0 x bedankt
Beitrag verlinken
"Mothers Finest" im Kontext zu dem "feinsten" was die derart
auftretende Gestalt optisch hergibt ;-)

Alternativ könnte man auch eine Kutte von einem bekannten MC
nehmen, müsste man vorab jedoch erstmal die übliche
Anerkennungsprozedur absolvieren...
Picturewolf Picturewolf   Beitrag 21 von 38
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Gusti hat recht.

Zu Hause ist`s am sichersten.

Lass einfach den Fotokrempel zu Hause und mach einfach Urlaub.
Mein Gott, wenn du deine Sachen bei dir hast kann es auch passieren. Und Fototasche/Rucksack lässt man auch nicht irgendwo stehen. Auch nicht irgendwo im Auto. Wenn das ganze Auto weg ist ist der Rest auch weg.
Schaff dir nen Fototank (gibt`s von 40Gb bis 500GB) mit einer guten Kapazität an, darauf kannst du beliebig die Speicherkarten sichern und entweder am Mann/Frau tragen oder Sicher, sogar im Hotelsafe verwahren.
Wenn die Ausrüstung dann Geklaut wird hast du jedenfalls die Fotos sicher.
Man kann auch und das ist dann am Sichersten, auch zu Hause bleiben, dann aber ohne die Möglicherweise schönen Urlaubsfotos.

Und - Fuppe - Österreich ist doch nicht Afghanistan oder Somalia.

wolfgang
Sascha Migliorin Sascha Migliorin   Beitrag 22 von 38
0 x bedankt
Beitrag verlinken
jupp,
lass alles zuhause. mach schön urlaub und poste es am besten vorher hier und bei Facebook und co das du im urlaub bist. dann wird dir dein dingens zuhause geklaut. ;-)
Der Metatron Der Metatron Beitrag 23 von 38
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Bei mir hilft immer der vergammelte Deuter Rucksack, ein reaktionäres T-Shirt und ne abgewarzte Tigerstripe Hose. Ausserdem klauen die nicht gerne Olympus Kameras......
-anDREas- -anDREas-   Beitrag 24 von 38
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Fuppe.

ich hatte hier im Forum, bei einer ähnlichen Frage,
mal einen Link gesehen.
dort wurde auf ein flexibles Stahlnetz verlinkt.
Diese legte/band man um den Rucksack und befestigte es
mit einen Schloß zum Beispiel an das Heizungsrohr.
Zwar kein 100% Schutz, aber wer nur mal eben so schnell
etwas mitnehmen möchte, wird davon schon abgehalten.

Schade, ich finde den Link nicht mehr.
Aber vielleicht weiß jemand anderes was ich meine.
Dir einen schönen Urlaub.

vG; Andreas
-anDREas- -anDREas-   Beitrag 25 von 38
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nachtrag:

ich habe es gefunden:

http://www.bergzeit.de/pacsafe-pacsafe- ... chutz.html
marillo marillo Beitrag 26 von 38
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Steck ein Diktiergerät in den Rucksack und lass das Geräusch einer Klapperschlange laufen.

Kann aber sein du musst die Betten selbst richten.
Michael Reimer77 Michael Reimer77 Beitrag 27 von 38
0 x bedankt
Beitrag verlinken
marillo schrieb:

Zitat:Steck ein Diktiergerät in den Rucksack und lass das Geräusch
einer Klapperschlange laufen.

Kann aber sein du musst die Betten selbst richten.



Genau,

und wenn Du zurück kommst ist die Polizei, Feuerwehr, und Tierfänger im Zimmer und die Putzfrau wird gerade vom Notarzt behandelt. :-))))
Aufhellblitzer Aufhellblitzer Beitrag 28 von 38
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Idee: Mach Urlaub auf dem Bauernhaof und freunde Dich mit dem Hund an.

Und mal wieder ein ernster Tipp:

Besorge Dir auf ebay von weidesource888 eine Fahrradalarmanlage
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0616362198
Das Ding reagiert auf Erschütterung, scharf machen, in die Fototasche legen und wenn einer dran gehr heult das Ding los.

Nerv gewaltig und ist laut.

Hab es selber 2x bestellt, Gerät und VK sind ok.

HTH
Frau Rot Frau Rot   Beitrag 29 von 38
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Aufhellblitzer schrieb:

Zitat:Idee: Mach Urlaub auf dem Bauernhaof und freunde Dich mit dem
Hund an.




AAh!!

Idee: Mach Urlaub mit WoMo und drei Hunden, nutze Deine Fototasche als Kopfkissen
Ach nee, war schon

Kannst natürlich auch viel Kohle aus'm Fenster werfen

*gähn*
Inge Hoenekopp Inge Hoenekopp   Beitrag 30 von 38
0 x bedankt
Beitrag verlinken
guck mal im Reiseforum,
da kam das Thema schon 1001 - Mal.
Mein Krempel ist versichert; hab die Versicherung aber noch nie gebraucht, aber mir geht es damit besser.

Gruss
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben