optimale Bildergröße für upload in der fc

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Hybridtograf Hybridtograf   Beitrag 1 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Guten Morgen,
wie groß sollte ein Foto sein, dass ich in der fc veröffentlichen möchte, bzw. was ist die optimale Größe?
Und wie groß sollte ein Foto sein, wenn ich die Vergrößerung beim Klick aufs Foto verhindern möchte?
Vielen Dank :)
Lieber Gruß
Sonja
motorhand motorhand   Beitrag 2 von 9
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Hybridtograf 27.08.17, 10:19Zum zitierten Beitragwie groß sollte ein Foto sein, dass ich in der fc veröffentlichen möchte, bzw. was ist die optimale Größe?Die gibt es nicht, weil das Bild immer dem Monitor angepaßt wird.
Hier steht es ausführlich: http://hilfe.fotocommunity.de/hilfe/bil ... ocommunity

Zitat: Hybridtograf 27.08.17, 10:19Zum zitierten BeitragUnd wie groß sollte ein Foto sein, wenn ich die Vergrößerung beim Klick aufs Foto verhindern möchte?So klein wie das kleinste Smartphone ;-)
Allan Karzel Allan Karzel   Beitrag 3 von 9
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: motorhand 27.08.17, 10:29Zum zitierten BeitragZitat: Hybridtograf 27.08.17, 10:19Zum zitierten Beitragwie groß sollte ein Foto sein, dass ich in der fc veröffentlichen möchte, bzw. was ist die optimale Größe?Die gibt es nicht, weil das Bild immer dem Monitor angepaßt wird.
Hier steht es ausführlich: http://hilfe.fotocommunity.de/hilfe/bil ... ocommunity

Dem kann man zustimmen

Zitat: motorhand 27.08.17, 10:29Zum zitierten BeitragZitat: Hybridtograf 27.08.17, 10:19Zum zitierten BeitragUnd wie groß sollte ein Foto sein, wenn ich die Vergrößerung beim Klick aufs Foto verhindern möchte?So klein wie das kleinste Smartphone ;-)
Das ist aber falsch (wenn auch wahrscheinlich nicht ernst gemeint).

Ausschlaggebend ist die Auflösung des Endgerätes. Bei den Smartphones ist das genau so unterschiedlich, wie beim Desktop. Ich nutze (Desktop) zB. entweder 1920x1200px oder aber 2560x1440px, je nach dem, mit welchem Geträt.
Mittlerweile gibt es auf dem Markt einige gute UHD Monitore mit noch mehr Auflösung.
Bei Smartphone bin ich mit 2960x1440 dabei, also diese Auflösung kann das Bild haben und wird 100% angezeigt ohne zoome zu müssen. Was man da bei 6 Zoll sieht, ist eine andere Frage.
Die meisten Monitore haben zurzeit H=1080px. Zieht man die Rahmen und Bedienungselemente des Browsers ab, bleiben meistens 750-900px für das Bild übrig. Die meisten meiner Bilder lade ich auch so hoch.
Durch unzählige mögliche Konstellationen ist aber unmöglich eine "goldene" Auflösung zu bestimmen.
Auf jeden Fall betrachte ich die Bilder in max. möglicher Größe. Nur dann sind viele Details erst überhaut sichtbar. Dem Drang ein Bild in einer kleiner Endauflösung, die keinen zus. Klick für die 1:1 Darstellung erfordert, folge ich nicht, da zu kleine Bilder wirken einfach nicht mehr.
LG Allan
xxx xxx Beitrag 4 von 9
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Hybridtograf 27.08.17, 10:19Zum zitierten Beitragwenn ich die Vergrößerung beim Klick aufs Foto verhindern möchte?welchen Sinn hat das ?
Hybridtograf Hybridtograf   Beitrag 5 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Vielen Dank für die Antworten!
Wenn ich mir Fotos von anderen fc usern ansehe, kann ich manche durch anklicken vergrößern und andere nicht. Manche werden klein dargestellt (und können dann aber durch anklicken vergrößert werden) und manche werden groß dargestellt (können dann aber nicht mehr durch anklicken vergrößert werden). Also kann es nicht ganz richtig sein, dass es (ausschließlich) an dem verwendeten Monitor liegt, denn der ist in dem Fall ja derselbe.

Warum ich das Vergrößern (im Einzelfall - nicht grundsätzlich) verhindern möchte?
Ich fotografiere hauptsächlich Makros. In diesem Genre kommt es ganz besonders auf knackige Schärfe an. Da ich aber noch nicht über die Toptechnik verfüge, kann ich da nicht immer mithalten. Außerdem mache ich manchmal auch Makros, wo ich den Hintergrund bewusst mitgestalte. Also nicht nur das Insekt formatfüllend ablichte, sondern das Insekt in bezug zur natürlichen Umgebung setze. Gerade bei diesen Fotos kommt es aus meiner Sicht nicht so sehr darauf an, ob beim Heranzoomen immernoch jedes feine Härchen am Kopf einer Fliege zu sehen ist. Bei ausgedruckten Fotos kann man ja auch nicht ins Bild zoomen. Es zählt der Eindruck der Gesamtschärfe (sowie Bildgestaltung, Motiv, Perspektive, usw.).

Liebe Grüße
Sonja
motorhand motorhand   Beitrag 6 von 9
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Früher wurde hier eine maximale Kantenlänge von 1000 Pixel angezeigt.
Deshalb haben damals viele Leute ihre Bilder schon vorher entsprechend verkleinert um eine automatische Komprimierung zu umgehen.
Eventuell machen einige das heute noch.

Es ist vielleicht etwas ungewohnt, daß hier die Bilder abhängig vom Anzeigegerät stufenlos skaliert werden und nicht anhand von festen Rastern.

Ich orientiere mich bei der Verkleinerung nur an meinem Monitor und nicht daran wie andere es sehen könnten.
Lars Ihring Lars Ihring   Beitrag 7 von 9
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Sonja,

Wenn Du Bilder hochlädst, dann wird das Bild abhängig von Deinem Monitor entsprechend kleiner angezeigt als es das hochgeladene Original zulassen würde. Wenn Du nun auf das Bild klickst und die "Vergrößerung" aktivierst, dann wird das Bild maximal mit einer Höhe von 1080PX dargestellt. Wenn Du also Bilder findest, die Du nicht vergrößern kannst, dann liegt das daran, dass die angezeigte Bildgröße die original hochgeladene Bildgröße ist und das Foto nicht in größerer Version verfügbar ist.

Aus wenn das hochgeladene Original größer als xx.xxxPx Breite und 1080Px Höhe ist, wird das Bild maximal mit einer Höhe von 1080Px ausgeliefert. Damit verhindern wir, dass andere Nutzer auf die Originaldatei zugreifen können.

Liebe Grüße,
Lars Ihring

http://www.fc-user.de/9065
Allan Karzel Allan Karzel   Beitrag 8 von 9
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Hybridtograf 27.08.17, 17:19Zum zitierten BeitragVielen Dank für die Antworten!
Wenn ich mir Fotos von anderen fc usern ansehe, kann ich manche durch anklicken vergrößern und andere nicht. Manche werden klein dargestellt (und können dann aber durch anklicken vergrößert werden) und manche werden groß dargestellt (können dann aber nicht mehr durch anklicken vergrößert werden). Also kann es nicht ganz richtig sein, dass es (ausschließlich) an dem verwendeten Monitor liegt, denn der ist in dem Fall ja derselbe.


So war das auch nicht gemeint. Es geht nicht um Dein Monitor, sondern um verschiedene Monitore bei anderen Usern, die andere Geräte haben.
Das was bei Dir durch Anklicken noch vergrößert wird, wird bei einem anderen User, der UHD Monitor hat, gleich in der max. Größe angezeigt.
LG Allan
Hybridtograf Hybridtograf   Beitrag 9 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Guten Morgen,
nochmals lieben Dank für die Antworten.
Nun habe ich es verstanden und weiß wie ich vorgehen kann :)
Liebe Grüße und angenehmen Wochenstart!
Sonja
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben