Nikon D5

<123>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Klaus-Dieter Garbar Klaus-Dieter Garbar   Beitrag 1 von 44
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Fotografiere Wild-life,z.B. oft Seeadler!Eine frage an "Fachleute":
Einstellen "Auslöseprirorität" oder "Schärfepriorität",womit hat man mehr Erfolg?
Bitte um Meinungen!
VGklaus
Manfred Hunger Manfred Hunger   Beitrag 2 von 44
0 x bedankt
Beitrag verlinken
kommt doch darauf an, was man für ein Bild haben möchte ;-)

Ich z. B. mache meistens Bilder mit offener Blende und wähle daher die Blendenvorwahl. Welche Option dieses an Deiner Nikon D5 ist, weiß ich leider nicht.
N. Nescio N. Nescio   Beitrag 3 von 44
0 x bedankt
Beitrag verlinken
bei schärfepriorität löst die cam erst aus, wenn sie scharf gestellt hat.
bei auslösepriorität und C-AF berechnet die cam, wo sich der vogel dann befinden wird, wenn sich der verschluß öffnet. d.h. wenn der vogel seh schnell fliegt, ist auslösepriorität anzuraten.

so halte ich es.
vielleicht gibt's aber Nikon-vogelflug-Fotografen, die das anders sehen, weil sie das Nikon-System besser kennen als ich.
lg gusti
Alfad Alfad   Beitrag 4 von 44
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: N. Nescio 20.05.18, 23:48Zum zitierten Beitragbei schärfepriorität löst die cam erst aus, wenn sie scharf gestellt hat.
bei auslösepriorität und C-AF berechnet die cam, wo sich der vogel dann befinden wird, wenn sich der verschluß öffnet. d.h. wenn der vogel seh schnell fliegt, ist auslösepriorität anzuraten.

so halte ich es.
vielleicht gibt's aber Nikon-vogelflug-Fotografen, die das anders sehen, weil sie das Nikon-System besser kennen als ich.
lg gusti

Die Auslösepriorität habe ich als erstes an meiner Kamera, nach etlichen Versuchen, ausgestellt. Ich bevorzuge Schärfepriorität obwohl viele Experten das anders sehen.
LG Alfred
Alfad Alfad   Beitrag 5 von 44
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Manfred Hunger 20.05.18, 19:57Zum zitierten Beitragkommt doch darauf an, was man für ein Bild haben möchte ;-)

Ich z. B. mache meistens Bilder mit offener Blende und wähle daher die Blendenvorwahl. Welche Option dieses an Deiner Nikon D5 ist, weiß ich leider nicht.

Die Schärfepriorität hat nichts, mit der Blendenvorwahl oder Zeitvorwahl, zu tun.
LG Alfred
Manfred Hunger Manfred Hunger   Beitrag 6 von 44
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Alfad 21.05.18, 17:12Zum zitierten BeitragZitat: Manfred Hunger 20.05.18, 19:57Zum zitierten Beitragkommt doch darauf an, was man für ein Bild haben möchte ;-)

Ich z. B. mache meistens Bilder mit offener Blende und wähle daher die Blendenvorwahl. Welche Option dieses an Deiner Nikon D5 ist, weiß ich leider nicht.

Die Schärfepriorität hat nichts, mit der Blendenvorwahl oder Zeitvorwahl, zu tun.
LG Alfred


Danke für die Info; wieder etwas dazugelernt ;-)
Andreas Hahn Andreas Hahn   Beitrag 7 von 44
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich habe den Sinn der Auslösepriorität nicht verstanden. Wer will denn unscharfe Fotos und vor allem wozu?

Gruß
Andreas
Alfad Alfad   Beitrag 8 von 44
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Andreas Hahn 22.05.18, 10:30Zum zitierten BeitragIch habe den Sinn der Auslösepriorität nicht verstanden. Wer will denn unscharfe Fotos und vor allem wozu?

Gruß
Andreas

Ich sehe da auch keinen Sinn drin, aber vieleicht kann dir der Gusti das erklären.
Auslösepriorität hat meiner Meinung nach nur den Vorteil, das sich der Papierkorb schneller füllt. :-)
LG Alfred
kmh kmh Beitrag 9 von 44
4 x bedankt
Beitrag verlinken
Auslösepriorität bedeutet, dass dann ausgelöst wird, wenn ich draufdrücke und nicht erst dann, wenn die Kamera meint, das sie mit fokussieren fertig ist.
Vorteil: ich halte den entscheidenden Moment fest.
Nachteil: das Bild ist evtl. etwas unscharf.

Bei einem Fotoreporter könnte ich mir vorstellen, dass er eine leichte Unschärfe inkauf nimmt, um einen unwiederbringbaren Augenblick einzufangen.

vG Markus
Thomas Braunstorfinger Thomas Braunstorfinger   Beitrag 10 von 44
0 x bedankt
Beitrag verlinken
(Ja, zudem der AF-C ja während des Dauerfeuers nachregelt)
N. Nescio N. Nescio   Beitrag 11 von 44
0 x bedankt
Beitrag verlinken
deine d5 hat für den af-c mode nicht nur Focus priority oder release priority, sondern auch die Kombination Focus&&release (in einem burst wird das erste Foto fokussiert, bevor ausgelöst werden kann und die weiteren Fotos des Bursts haben dann release priority)

die Option release&focus priority machts grad umgekehrt.

der Nachteil fon "Focus priority" bei einem schnellen burst ist, daß die cam nicht auslöst, wenn das Motiv nicht genau fokussiert ist --> da kannst das entscheidende bild in der serie versäumen, weil die cam durch das warten auf den Focus die burstrate reduziert.

die d5 hat einen der schnellsten af Systeme überhaupt. wahrscheinlich kriegt sie bei "release" mode fast alle Fotos perfekt scharf, nur bei ein par Fotos mußt du vielleicht nachschärfen.

so denk ichs mir. und ich denke, Nikon empfiehlt und hat als standard-Setting bei af-s "Focus priority" und bei af-c "release priority".

lg gusti
NikoVS NikoVS   Beitrag 12 von 44
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: kmh 22.05.18, 11:23Zum zitierten BeitragAuslösepriorität bedeutet, dass dann ausgelöst wird, wenn ich draufdrücke und nicht erst dann, wenn die Kamera meint, das sie mit fokussieren fertig ist.
Vorteil: ich halte den entscheidenden Moment fest.
Nachteil: das Bild ist evtl. etwas unscharf.

Bei einem Fotoreporter könnte ich mir vorstellen, dass er eine leichte Unschärfe inkauf nimmt, um einen unwiederbringbaren Augenblick einzufangen.

vG Markus


Sehr gut erklärt. Gute Basis für die Autoren 7 und 8 über Sinn und Unsinn des Nikon AF-C und dessen technischer Möglichkeiten noch mal zu reflektieren. Nicht alles, wessen Sinn einem sich nicht sofort erschliesst, ist für andere Anwender sinnfrei.
N. Nescio N. Nescio   Beitrag 13 von 44
0 x bedankt
Beitrag verlinken
ja, mach mal eine serie mit 10fps und ienem 4/600er bei offenblende von einem vogel, der mit 60kmh auf dich zufliegt mit fokuspriorität ...
Alfad Alfad   Beitrag 14 von 44
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: N. Nescio 24.05.18, 22:34Zum zitierten Beitragja, mach mal eine serie mit 10fps und ienem 4/600er bei offenblende von einem vogel, der mit 60kmh auf dich zufliegt mit fokuspriorität ...
Ich Frage mich wo da das Problem ist ? Das schwierige daran ist, den Vogel unterm Fokuspunkt, zu halten.
LG Alfred
Alfad Alfad   Beitrag 15 von 44
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: NikoVS 24.05.18, 18:40Zum zitierten BeitragZitat: kmh 22.05.18, 11:23Zum zitierten BeitragAuslösepriorität bedeutet, dass dann ausgelöst wird, wenn ich draufdrücke und nicht erst dann, wenn die Kamera meint, das sie mit fokussieren fertig ist.
Vorteil: ich halte den entscheidenden Moment fest.
Nachteil: das Bild ist evtl. etwas unscharf.

Bei einem Fotoreporter könnte ich mir vorstellen, dass er eine leichte Unschärfe inkauf nimmt, um einen unwiederbringbaren Augenblick einzufangen.

vG Markus


Sehr gut erklärt. Gute Basis für die Autoren 7 und 8 über Sinn und Unsinn des Nikon AF-C und dessen technischer Möglichkeiten noch mal zu reflektieren. Nicht alles, wessen Sinn einem sich nicht sofort erschliesst, ist für andere Anwender sinnfrei.

Vielleicht hat man sich auch mit den technischen Möglichkeiten intensiv befasst und für sich persönlich die geeignete Einstellung gefunden.
LG Alfred
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben