Nikkor 18-140 an der D7200 unscharfe Fotos.

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
ih1234 ih1234 Beitrag 1 von 7
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nutze das Nikkor 18-140 an der D7200. Habe festgestellt, dass mit der Schärfe etwas nicht stimmt. Also: Bei 140 mm stellt er fast scharf, im mittleren Bereich abnehmend bis zu einer völlig indiskutablen Schärfe bei 18 mm
Welches Objektiv könnt Ihr mir empfehlen ? Vielen Dank für einen Tipp
chromalaun chromalaun Beitrag 2 von 7
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Beispielfotos zeigen, Welche Autofokusmethode, Belichtungszeit(en), Stativ ja/nein, falls Stativ: Stabi an/aus usw usw.
Ohne mehr Infos kann man dir hier nicht helfen.

Als nächstes die Frage "Was könnt ihr empfehlen": Budget, geplanter Anwendungsbereich?
foto henn foto henn Beitrag 3 von 7
0 x bedankt
Beitrag verlinken
da gibt es eine einfache Möglichkeit.

zu NIKON einsenden zum einmessen oder Überprüfung der AF`s.
Wenn Du aus Düsseldorf bist kannst Du auch bei NIKON kurz vorbeifahren.
joerghey joerghey Beitrag 4 von 7
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Bei mittelmässigen Lichtverhältnissen ist ein ordnungsgemäss arbeitendes 18-140 kein Problem.

Vielleicht brauchst du einfach mehr Lichtstärke. Da gibt es allerdings in diesem Zoombereich nichts zu kaufen.
Ich z.B. habe das Problem mit den Sigma 2,8-4/ 17-70 OS Cont. und dem Sigma 2,8/70-200 OS gelöst. Bei gutem Photowetter für draussen nehme ich meistens nur das 18-140 mit.
FBothe FBothe   Beitrag 5 von 7
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: ih1234 13.08.17, 12:32Zum zitierten BeitragVielen Dank für einen Tipp

Der dich aber offensichtlich nicht mehr interessiert.
JuliaJentsch JuliaJentsch Beitrag 6 von 7
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo alle miteinander!

Ich kaufte meine erste DSLR, die Nikon D7100 letzte Woche mit dem 18-140 Kit-Objektiv.

Ich habe einige Übungen gemacht, um große Bereiche scharf scharf zum Üben zu machen, wenn ich wandern gehe und Landschaftsaufnahmen machen möchte, aber in einem Thread, den ich hier gepostet habe, sagte ein Mitglied, dass die Bilder weich waren und es könnte ein Fokusproblem, oder nur das Objektiv ist weich.

Meine Frage ist, wie kann ich als kompletter Anfänger testen, ob das Problem bei mir liegt oder ob das Objektiv an seine Grenzen stößt, oder ein tatsächliches technisches Problem? Bitte bedenken Sie, dass ich überhaupt keine Erfahrung habe.
FBothe FBothe   Beitrag 7 von 7
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: JuliaJentsch 20.11.17, 16:46Zum zitierten BeitragMeine Frage ist, wie kann ich als kompletter Anfänger testen, ob das Problem bei mir liegt oder ob das Objektiv an seine Grenzen stößt, oder ein tatsächliches technisches Problem?

Ganz einfach: Zeig uns mal solch ein kritisches Foto, möglichst in Originalgröße, also wie es aus der Kamera kam inkl. aller Aufnahmedaten.

Zitat: JuliaJentsch 20.11.17, 16:46Zum zitierten BeitragBitte bedenken Sie, dass ich überhaupt keine Erfahrung habe

Kein Problem: Lade es zum Beispiel hier hoch: http://www.daten-transport.de und kopiere den Link anschließend hier in deine Antwort.
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben