Gibt es von Canon ein besseres Ojektiv wie das Tamron SP 17-

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
M. Hammond M. Hammond   Beitrag 1 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,

ich mache zur Zeit meine Fotos in meinem Heimstudio mit einer Canon 550d und dem Tamron SP A016 17 mm - 50 mm F/2.8 LD Di-II XR IF.

Hier Fotografiere ich hauptsächlich Jeans, also mit High Heels, stehend, bis unter die Brust.........also ohne Oberkörper.

Meistens liege ich dann so mit der Einstellung bei 35mm.

Habe ca. 3-4m bis zum Model.

Nun meine Frage: Gibt es ein Canon Objektiv das noch schärfere Bilder liefert?

Oder sollte ich was an der Einstellung ändern?
Ich habe zwei Blitzer, einer von hinten auf die weiße Rolle und auf dem anderen habe ich eine Octobox drauf 90cm.
Ich fotografiere auf M, mit Iso 100, auf 1/125, mit Blende 10, One Shot, Selektivmessung.

Die Fotos sind nicht schlecht, jedoch würde ich gern noch schärfere Fotos haben.

Habt Ihr da Erfahrungen oder Tipps dazu?


LG Micha
Holger L Holger L Beitrag 2 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
M. Hammond schrieb:

Zitat:
Meistens liege ich dann so mit der Einstellung bei 35mm.



Schon mal über eine Festbrennweite nachgedacht?

Wobei ich ehrlich gesagt sagen muss, dass Blende 10 nicht gerade hohe Anforderungen an ein Objektive stellt.

Fotografierst du in Raw? Vll. kannst du die fehlende Schärfe dann ja über die Bildbearbeitung reinholen.

Hast du vll. "unscharfe Beispielbilder"?
M. Hammond M. Hammond   Beitrag 3 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Fotografiere nicht in RAW, da ich mich damit noch nicht so auseinander gesetzt habe. Habe zwar schon einiges gelesen, jedoch selbst noch nicht getestet.

Festbrennweite habe ich ein 50er, das reicht mir aber nicht, da müsste ich mich in den Heizkörper drücken das ich in etwa das drauf bekomme was ich möchte *grins

Meinst du ich sollte mit der Blende höher?

Wo und wie kann ich ein Beispielbild hochladen?
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
Werner Hammerschmid Werner Hammerschmid   Beitrag 4 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
hallo,
ich denke wir sollten erst mal erörtern was für den TO eigentlich scharf bedeutet?
das nächste, warum muß alles eigentlich immer eine topoberschärfe aufweisen?
vg
werner
2wheel 2wheel Beitrag 5 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
http://www.photozone.de/canon-eos/289-t ... ew?start=1

Ich würde in erster Linie nicht ganz so heftig abblenden, da lässt das Zeug eher schon nach ....

Nein, ich glaube nicht, dass du mit einem anderen Objektiv unter diesen Bedingungen mehr Schärfer erfährst ....

Ich glaube, dass du mit jpeg Schärfe verschenkst, allerdings ist das eher beim Pixelpeepen wichtig, Jeans auf 3-4 Meter ....
M. Hammond M. Hammond   Beitrag 6 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Da ich ich einen Onlineshop führe und Jeans verkaufe, möchte ich halt wissen ob ich meine Fotos noch besser hinbekomme. Da ich erst seit letztem Jahr mit einer EOS 550d fotografiere und erst seit dem meine Fotos selbst mache. Und ich denke das man es besser machen kann.
Möchte mich ja weiter entwickeln :-)
M. Hammond M. Hammond   Beitrag 7 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Habe hier mal ein Foto rein:

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/28286507
Gil De Sousa Gil De Sousa   Beitrag 8 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ohne Beispielbilder kann ich natürlich nur raten aber vielleicht kommt die mangelnde Schärfe auch von zu wenig Schärfentiefe. Probier mal eher den Weitwinkel Deines 17-50 zu verwenden und ruhig auch mal Blende 16. Zugunsten von mehr Schärfentiefe kann man den Schärfeverlust, der durch die Beugungsunschärfe bei kleinen Blenden (hohen Blendenzahlen) entsteht, durchaus in Kauf nehmen. Wenn's die Schärfentiefe nicht ist, solltest Du mit Deiner Crop-Kamera vielleicht bei Blende 8 stehenbleiben.

Ansonsten: eventuell auf dem Objektiv befindliche Filter entfernen und prüfen, ob das Objektiv vorne und hinten richtig sauber ist.
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 9 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat:Da ich ich einen Onlineshop führe und Jeans verkaufe, möchte ich halt wissen ob ich meine Fotos noch besser hinbekomme.


Also ganz ehrlich, wenn die Bilder für einen Online-Shop sind, frag ich mich echt, was du da für Probleme mit der Schärfe hast? Wie groß sind die Bilder im Online-Shop? Bei im Internet üblichen Größen ist es ziemlich egal, wie scharf das Objektiv abbildet, den Unterschied sieht man nicht. Vermutlich liegt das Problem mit der Schärfe irgendwo anders. Beispielbild würde helfen...
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 10 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Es gibt sehr viele bessere Objektive.

Was aber den Großteil ausmacht ist die Bildbearbeitung.

Nicht umsonst sitzen Retoucheure Tagelang an einem Bild eines Modeshootings :)

Ring dich zu RAW durch und beschäftige dich mit der Postproduktion.

Wenn du eh bei 35mm stehen bleibst kannst du dir auch eine Festbrennweite um diesen Bereich zulegen wobei ich da eher richtung Tele gehen würde.

Blende auf 5.6-8 reicht locker bei Crop und bringt die bessere Abbildungsleistung gegenüber 10 und co.
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
Holger L Holger L Beitrag 11 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
M. Hammond schrieb:

Zitat:
Festbrennweite habe ich ein 50er, das reicht mir aber nicht, da
müsste ich mich in den Heizkörper drücken das ich in etwa das
drauf bekomme was ich möchte *grins



Zwei Vorschläge:
- Tokina 35/2.8 Makro
- Bildbearbeitung
marillo marillo Beitrag 12 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Die beste Abbildungsleistung hat dein Objektiv bei Blende 5.6. Dann nutze das RAW Format und beschäftige dich mit der Bearbeitung. Du brauchst kein anderes Objektiv.
2wheel 2wheel Beitrag 13 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Also für Onlineauflösung macht man viel bei der Nachbearbeitung falsch, da brauchst du mit Sicherheit kein anderes Objektiv ...

D.h. aber nicht, dass man für diese net gscheite Fotos braucht, aber schon alleine beim Verkleineren für die Bildschirmgrösse kann man vieles falsch machen ...

Aber sonst ist wie angesprochen RAW-Verarbeitung angesagt ...
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 14 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
besser als nicht besser wie
Peter B. Peter B. Beitrag 15 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
bei uns im Badischen heißt das aber: "Besser als wie...."

;-)
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben