Geo-Tagging

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
DeDu.ch DeDu.ch Beitrag 1 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Zusammen

Ich habe vor mir ein GPS-Modul für meine Nikon D5100 zu kaufen.

Ich habe ein wenig rumgesucht und verschiedenste Varianten gefunden. Mittlerweile blicke ich allerdings nicht mehr ganz durch, und ich wollte fragen ob jemand von euch eine Empfehlung für mich hat?

Desweiteren wollte ich fragen auf was ich beim Kauf achten soll?

Grüsse und vielen Dank
DeDu
soeinfach soeinfach   Beitrag 2 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
https://www.gps-camera.eu/shop/nikon-d3 ... mpass.html
den kann ich empfehlen, hab ihn selbst und bin damit zufrieden.
DeDu.ch DeDu.ch Beitrag 3 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Vielen Dank für deine Antwort!

Auf diese Seite binn ich auch schon gestossen.

Was mich noch interessieren würde ist, was die Unterschiede zwischen den günstigen Varianten wie dem "Dawntech Mini M3-MTK-S5" und dem "Luxusmodell" "Solmeta Geotagger Pro Kompass" sind? Hat dazu jemand Informationen?

Dawntech Mini M3-MTK-S5: https://www.gps-camera.eu/shop/nikon-d3 ... tk-s5.html
Solmeta Geotagger Pro Kompass: http://www.gps-camera.eu/index.php?cate ... &Itemid=61

Ich möchte nichts weiter als die Location in den Exif-Daten. Solche sachen wie Routen-Aufzeichnung brauche ich nicht...

Grüsse
DeDu
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 4 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
der mini von Solmeta reicht völlig
DeDu.ch DeDu.ch Beitrag 5 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Meinst du nicht den "M3-MTK-S5" von Dawntech?

Einen Mini von Solmeta habe ich nicht gefunden...
soeinfach soeinfach   Beitrag 6 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Klar reicht der kleine mini auch wenn man nur die Koordinaten in den Exifs haben will. Mit dem Geotagger pro hat man halt ein paar Spielereien mehr, man kann später in Geosetter die Aufnahmerichtung nachsehen, er passt durch das auswechselbare Anschlußkabel nicht nur an die D7000 sondern auch an eine D300, durch den internen Akku wird der der Kamera weniger belastet usw. steht alles in der Beschreibung.
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 7 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
sorry, ich meine den von Dawntech natürlich, wird ja auch von gps-camera.eu-Team/MBK vertrieben.
Von Solmeta gabs/gibts ja auch eine etwas 'günstigere' Version, die glaube ich ca. 10€ mehr kostet als der von Dawntech.

Ich habe drei Solmeta, u.a. auch den 'großen' Pro-Logger - die Dinger sind wirklich ihr Geld wert, funktionieren einwandfrei (hatte nur mit einem mal Ärger, wurde mir für den Kauf eines großen Tools angerechnet). Den Pro-Logger bräuchte ich eigentlich nicht, habe ihn nur wg. des o.g. Deals gekauft, trotzdem ist die Lösung mit der Fernauslöserbuchse recht praktisch und es gibt kein Kabelgewirr.

Wenn du die Features der großen Tagger nicht brauchst, würde ich wirklich zur kleinen Lösung greifen
DeDu.ch DeDu.ch Beitrag 8 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Vielen Dank euch allen! Wieder einmal super Hilfe.

Habe mich für den Dawntech Mini entschieden und bereits bestellt. Denke dass ich die Features der teureren Modelle nicht brauche, da ich einfach nur die Position der aufnahme verwenden werde.

Grüsse
DeDu
gps-kamera. gps-kamera. Beitrag 9 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Den Solmeta Pro halte ich für die meisten D5000 Nutzer für übertrieben. Ausser man hat eben gerne alles.

Unter http://www.gps-camera.eu/news/46-wissen/393 hätte es eine einfache Gegenüberstellung der Funktionen, mit generellen Erklärungen dazu gegeben.

Ich nutze privat seit 2009 den Dawntech Mini 3 S90 (ältere Version des M3L-S9) an der D90. Tadellos!
Und neuerdings auch mit dem Solmeta Geotagger N3 wegen des Kompass und der wirklich gelungenen Stromsparfunktion.

Deine Wahl war aber sicher gut!



Nachricht bearbeitet (17:52)
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben