Empfehlenswerte Objektive Eos 450D ?

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Liesbeth Estelle Liesbeth Estelle Beitrag 1 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallöchen.

Da ch bald eine Eos 450D daheim habe, bin ich jetzt auf der Suche nach den richtigen Objektiven ...
Mein Budget ist dabei allerdings auf 400€ begrenzt und ich bin auf der Suche nach gleich 2 Objektiven ?!

Bekomme ich da Eurer Meinung nach schon etwas brauchbares ?
Viell auch ein Objektiv von Sigma oder Tamron ?

Vielen Dank.
Sven Asmus Sven Asmus Beitrag 2 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ein gebrauchtes Tamron 17-50 2,8 und ein gebrauchtes Canon 55-250 sollte es dafür geben...
bei dslr-forum.de gibt es einen sehr guten Marktplatz.

Mit diesen beiden Objektiven bist Du für den Anfang sehr gut ausgestattet!


schönen Gruß
Sven
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 3 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wie Sven, das Tamron sollte so um die 230€ gebraucht kosten. Das 55-250 IS um die 140-160€. http://www.dslr-forum.de oder auch hier mal bei uns im Marktplatz schauen. Bei Amazon gibt es auch Gebrauchtangebote wo man mal ein Schnäppchen machen kann.
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
Liesbeth Estelle Liesbeth Estelle Beitrag 4 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Vielen lieben Dank :)
Dann schau ich gleich mal nach!
Sven Schmidt Sven Schmidt Beitrag 5 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Canon Ef 50mm f1.8 ca. 100 €
Tamron AF 55-200 ca. 100 €
Canon EF 18-55mm ca. 100 €

Hier einmal die günstigsten die mir jetzt auf die schnelle eingefallen sind.
Allerdings ist bei dem Tamron der AF langssam.
Joe der Mühlenbecker Joe der Mühlenbecker   Beitrag 6 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Amanda Field schrieb:

Zitat:Hallöchen.

Da ch bald eine Eos 450D daheim habe, bin ich jetzt auf der
Suche nach den richtigen Objektiven ...
Mein Budget ist dabei allerdings auf 400€ begrenzt und ich bin
auf der Suche nach gleich 2 Objektiven ?!



Warum zwei Gurken und nicht wenigstens eine vernünftige Linse ?


Zitat:Bekomme ich da Eurer Meinung nach schon etwas brauchbares ?
Viell auch ein Objektiv von Sigma oder Tamron ?


Verstehe die Frage nicht.
Was meinst Du mit "etwas brauchbares" und warum beziehst Du Dich in diesem Zusammenhang ausschließlich auf die Marken Sigma und Tamron ?
Glaubst Du, daß nur diese Hersteller "Brauchbares" produzieren ?



Und ewig grüßt das Murmeltier ...

http://www.fotocommunity.de/forum/searc ... dsubject=1
Werner Hammerschmid Werner Hammerschmid   Beitrag 7 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Amanda Field schrieb:

Zitat:Hallöchen.

Da ch bald eine Eos 450D daheim habe, bin ich jetzt auf der
Suche nach den richtigen Objektiven ...
Mein Budget ist dabei allerdings auf 400€ begrenzt und ich bin
auf der Suche nach gleich 2 Objektiven ?!

Bekomme ich da Eurer Meinung nach schon etwas brauchbares ?
Viell auch ein Objektiv von Sigma oder Tamron ?

Vielen Dank.





hallo,
objektive kauft man nur einmal, daher mein rat, kauf dir ein objektiv und dann das nächste,
vg
werner
Joe der Mühlenbecker Joe der Mühlenbecker   Beitrag 8 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
.


Was ist eigentlich aus dem "EF 35 - 70mm 1:3.5 - 4.5 für EOS 450d" geworden ?

Schriebst Du nicht "Nun habe ich es leider schon daheim :/"

Zitat:>> http://www.fotocommunity.de/forum/read. ... ply_726810




.
Liesbeth Estelle Liesbeth Estelle Beitrag 9 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hey Joe,
sicher hab ichs etwas dumm formuliert...
Ich bin eigentlich nur auf der Suche nach einem Canon und aus preislicher Sicht hatte ich gelesen, dass man sich auch bei Sigma und Tamron umsehen könnte ?!
Ich hoffe, jetzt ists etwas deutlicher, was ich mein ?!
... zu Deiner Frage: Japp, dass 35-70mm hab ich ja nun daheim. Doch es scheint wohl nicht so gut zu sein, schrieben einige hier ?!


Hallo Werner,
ich habe mich jetzt auch belesen und denke das ich zuerst mal nach einen Objektiv schauen sollte. Nur, für welches sollte ich mich dann entscheiden wenn ich beginne ?
Ich habe ja jetzt das 35-70mm schon daheim ...
Sven Asmus Sven Asmus Beitrag 10 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Werner Hammerschmid schrieb:


Zitat:hallo,
objektive kauft man nur einmal, daher mein rat, kauf dir ein
objektiv und dann das nächste,
vg
werner


Welches Objektiv für 400 Euro würdest Du denn empfehlen?
Mir fällt nicht viel besseres als das Tamron ein - und da ist halt noch Luft für ein Tele.

Klar kann man auch nur ein Standardzoom kaufen und auf ein 70-200L sparen...
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 11 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Amanda Field schrieb:

Zitat:Hey Joe,
sicher hab ichs etwas dumm formuliert...
Ich bin eigentlich nur auf der Suche nach einem Canon und aus
preislicher Sicht hatte ich gelesen, dass man sich auch bei
Sigma und Tamron umsehen könnte ?!
Ich hoffe, jetzt ists etwas deutlicher, was ich mein ?!
... zu Deiner Frage: Japp, dass 35-70mm hab ich ja nun daheim.
Doch es scheint wohl nicht so gut zu sein, schrieben einige
hier ?!


Hallo Werner,
ich habe mich jetzt auch belesen und denke das ich zuerst mal
nach einen Objektiv schauen sollte. Nur, für welches sollte ich
mich dann entscheiden wenn ich beginne ?
Ich habe ja jetzt das 35-70mm schon daheim ...


Die ersten beiden Antworten auf deine Eingangsfrage sind zielführend. Mit beiden Objektiven machst Du rein gar nichts verkehrt. Manchmal sind die einfachsten Lösungen tatsächlich auch die besten.
Joe der Mühlenbecker Joe der Mühlenbecker   Beitrag 12 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Amanda Field schrieb:

Zitat:Hey Joe,
sicher hab ichs etwas dumm formuliert...
Ich bin eigentlich nur auf der Suche nach einem Canon und aus
preislicher Sicht hatte ich gelesen, dass man sich auch bei
Sigma und Tamron umsehen könnte ?!
Ich hoffe, jetzt ists etwas deutlicher, was ich mein ?!
... zu Deiner Frage: Japp, dass 35-70mm hab ich ja nun daheim.



Gut, dann ist das soweit geklärt.

Abgesehen davon, daß das EF 35-70mm wohl ein Objektiv älteren Baudatums ist, erscheint es aus meiner Sicht für Deine Cam nicht optimal.
Dies allein aber nur, weil der (für KB gerechnete) Brennweitenbereich wenig Spielraum bietet.
Es entspricht am APS-C-Sensor in etwa einer äquivalenten Brennweite von 56mm bis 112mm einer Vollformatkamera (was den Bildwinkel betrifft).

An Deiner Stelle würde ich, da Du es nun mal bereits hast, zunächst ausgiebig fotografieren, um festzustellen, ob die Bildqualität ausreichend ist. Desweiteren stellt sich dann auch schnell heraus, welche Brennweiten Dir fehlen.

Erst nach dieser Testphase ist Zeit, Überlegungen anzustellen, ob die Anschaffung eines weiteren Objektives überhaupt erforderlich ist bzw. ob die Richtung mehr in den WW-Bereich oder Telebereich gehen soll.

Mein Tipp:
Abwarten und später (bei Bedarf) eine Entscheidung treffen. ;-)
Liesbeth Estelle Liesbeth Estelle Beitrag 13 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Daaanke Anhaltiner :)
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 14 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hi Amanda,

ich würde es wie folgt machen:

Tamron 17-50 2,8 VR gebraucht
Canon 50 1,8 II neu (wenn es nicht unbedingt Tele sein muss, ist ne klasse Linse)

Dann hast Du 350€ ausgegeben. Spare dir dann noch 100€ zusammen und kaufe dir einen Nissin Di622.

Dann bist du erstmal ausgerüstet.

Gruß Flo
Liesbeth Estelle Liesbeth Estelle Beitrag 15 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Danke Joe.
Ich denke, Du hast da ganz recht.
Leider waren die Leihgeräte eine 5DII und eine 60D, sodass ich dahingehend keine Vergleiche auf die 450D ziehen kann :(
Obwohl, der Unterschied von der 60D zur 450D ist dieser arg gross ?


Super, Danke Flo.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben