Canon EOS 60D oder 7D?

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Yamar79 Yamar79 Beitrag 1 von 50
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo und guten Abend Zusammen,

ich weiß, viele fragen das: Welche ist besser? Sorry, vorab, das ich das auch tue.

Es wird meine erste DSLR, das vorab. ABER ich habe mich intensiv seit einer ganzen Weile mit der Technik und den Unterschieden zu den Chips, Sensoren, Voll- gegen Crop- Format etc. beschäftigt, ebenso zu der Wahl des Objektivs. Dank Magazinen, Youtube und Foren gibts ja viele Infos. :-)

Ich reise sehr oft, fotografiere, bisher mit einer Digi- Cam, sehr viel Landschaft und Architektur, weniger "Aktion"- Szenen. In letzter Zeit habe ich sehr starke Ambitionen Richtung Candid- Fotografie bekommen (also Menschen in ihrem täglichen Umfeld, Urban Fotography). Entsprechend wird es auch Schritt für Schritt Objektive mit größerer Reichweite geben, aber step by step.

Ich wollte Anfangs eine EOS60D, weil sie neu am Markt ist und ich davon ausgegangen bin, das sie on top ist und, auch wenn im zweistelligen Bereich, der etwas älteren 7D voraus ist. Natürlich habe ich zwischenzeitlich die Vor- und Nachteile der Cameras herausgefunden.

Mein Problem? Ich weiß nicht, ob mir bei meiner Zielgruppe die 60D, weil auch günstiger reicht, oder ob ich die 7D nehmen soll, obwohl überall steht, das ein Bildrausschen auch schon bei geringer ISO auftritt und das viele bemängeln. :-(

Ich habe sogar schon überlegt, ob ich die 5D Mark II kaufen soll, aber ich glaube, rational gesehen, das ich langsam wachsen sollte und nicht gleich soviel Geld investieren, wenn ich nur einen kleinen Bruchteil der Cam nutzen kann.

Wie ist eure Erfahrung bzw. eure Entscheidung ausgefallen?

Wäre super, von euch zu lesen!

Manuel
Martin Schwabe Martin Schwabe   Beitrag 2 von 50
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ein wunderschönes Beispiel dafür, dass diese ganzen Test zu nix zu gebrauchen sind.

1. Die 7D ist nicht alt, sondern ein aktuelles Modell

2. Die 60D ist neuer - allerdings nur, was das Erscheinungsdatum angeht

3. Die 7D ist der 60D in fast allen Belangen überlegen

4. Die 60D hat einige Features, die die 7D nicht hat, allerdings sind das bis auf Ausnahmen nur Gimmicks.

5. Das Rauschen ist identisch zwischen beiden Kameras und wer da von Rauschen redet betreibt Jammern auf höchstem Niveau


Summasummarum:

Kauf die eine 6ooD, die wird langen - ansonsten maimal die 60D. Die 7D ist rausgeworfenes Geld
artoptik artoptik Beitrag 3 von 50
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Da das Budget nicht nur für die Kamera sondern auch für Objektive geplant werden muss würde ich eher bei der Serienbildgeschwindigkeit sparen und z.B. die EOS 600D nehmen und lieber in gute Objektive investieren

Canon EF 1,4/35 L USM
Canon EF-S 3,5-4,5/10-22 USM
Canon EF 2,8/100 L Makro IS USM
Canon EOS 600D
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
volker lautenbach volker lautenbach Beitrag 4 von 50
0 x bedankt
Beitrag verlinken
wie vorschreiber. technisch gesehen reicht die 600er völlig aus. das einzige, was mich am kauf der dreistelligen hindern würde, wäre das zu kleine gehäuse für meine großen hände. ich hatte jetzt im urlaub und auch gestern eine 400er in der hand. also: mal geht das, aber ständig will ich sowas nicht.

vielleicht wäre auch ein direkter einstieg ins kb-format eine überlegung wert. die 5 mk 2 ist dir zu teuer? nimm die "ur" 5er. auch gut, günstig. reicht.
0x FF 0x FF   Beitrag 5 von 50
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Yamar79 schrieb:

Zitat:In letzter Zeit habe ich sehr starke Ambitionen Richtung
Candid- Fotografie bekommen (also Menschen in ihrem täglichen
Umfeld, Urban Fotography). Entsprechend wird es auch Schritt
für Schritt Objektive mit größerer Reichweite geben, aber step
by step.


Neineinein. Gerade dafür keine langen Objektive. Eine Normalbrennweite ist absolut lang genug. Aber vielleicht ist es nützlich, wenn Kamera + Objektiv nicht allzu groß und auffällig ausfallen.
Guido lighthunter Guido lighthunter Beitrag 6 von 50
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Die 60 ist bei deinen Anforderungen absolut ausreichend. Da würde ich mir keine Sorgen machen.

Die 600 würde ich nur empfehlen wenn das Budget sehr, sehr knapp ist. Man hat so eine Kamera eine ganze Weile und die 60 liegt einfach besser in der Hand und hat den helleren und groesseren Sucher. Bei den Bildern würde man jedoch keine Unterschiede sehen.

Die 5D mk2 wäre tatsächlich noch mal ne Ecke besser geeignet. Ob es Dir das wert ist, steht auf einem anderen Blatt...

Candit Macht man mit ca 50mm. Alles andere ist Snipern aus dem Hinterhalt ;)

Werbung:
http://www.flickr.com/photos/lighthunte ... hotostream
Yamar79 Yamar79 Beitrag 7 von 50
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Guten Morgen!

Vielen Dank für eure Antworten! Ist wirklich recht schwer, eine Entscheidung zu treffen, wenn man, auch langfristig gesehen, eine entsprechende Cam kaufen möchte. Mein Budget habe ich nicht gesteckt, weil ich mit der Cam auch ein Stück Emotion kaufe. Ich fange ja Dinge ein, die mich bewegen oder inspirieren oder eben sehr beeindrucken. Daher ist mir das da nicht so wichtig. Ich habe lieber entwas anständiges. Kann auch sein das ich mir eine 5D Mark II zulege. Für mich ist wichtig, das es für meine Zielgruppe das Richtige ist.
Ich behalte erstmal die 60D im Hinterkopf, die 5D Mark II ebenfalls.

.. die 5 D Mark II liegt unwahrscheinlich gut in der Hand und die Aufnahmen meines Freundes sind... wow.... . :-) Geht nichts über Vollformat. Allerdings würde ich bei den Anschaffungspreisen erstmal ein Kit nehmen (bei der 5D).

Ich grübele noch ein wenig... .



Danke euch und einen guten Start in den Tag!

Manuel



Nachricht bearbeitet (9:51)
Martin Schwabe Martin Schwabe   Beitrag 8 von 50
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Yamar79 schrieb:

Zitat:Guten Morgen!


Zitat:die Aufnahmen meines Freundes sind... wow.... . :-)


Das liegt dann aber eher an Deinem Freund, als an der Kamera
Eric mit c Eric mit c   Beitrag 9 von 50
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Sehe ich auch so... die was nützt die beste Kamera, wenn der Fotograf nix taugt ;-)

Und von der D5 Mark2 in Verbindung mit dem Kit-Objektiv, würde ich abraten... dadurch verschenkst du sehr viel Bildqualität - so eine Kamera braucht qualitativ hochwertige Objektive um ihr volles Potential entfalten zu können.

Sowas solltest du mit einplanen:

EF24-70 mm / 1:2.8L USM

Kommt dann auf ca. 2800 € in Verbindung mit der 5D Mark2... und ob das wirklich vonnöten ist... das musst du für dich entscheiden.

Bedenke, dass die 5D Mark2 schon gut 5 Jahre auf dem Buckel hat und nicht mehr ganz auf dem aktuellsten Stand der Technik ist... und früher oder später wird ein Nachfolger kommen.

Eventuell wäre ja die neue Sony Alpha 77 was für dich... 24 MP mit neuer Technik - erste Testberichte waren sehr vielversprechend!
Yamar79 Yamar79 Beitrag 10 von 50
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Das der Fotograf ausschlaggebend für die Fotos ist, weiß ich ja. :-) Ist vielleicht auch ein wenig das altbackene Denken: "teuer ist immer besser", ist natürlich falsch.

Das sind genau die beiden Punkte, Eric. Der Preis und das Alter. Ich rechne nämlich irgendwann demnächst mit einer neuen 5D Mark III... . Lieber baue ich mir bis dahin meine Fertigkeiten aus und hole mir dann noch Optional eine Vollformat hinzu.

Von der neuen Sony habe ich schon gehört, ich mache mir da so meine Gedanken bei dem Megapix auf den kleinen APS-C Sensor. :-(
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
Guido lighthunter Guido lighthunter Beitrag 11 von 50
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Eric mit c schrieb:

Zitat:Sehe ich auch so... die was nützt die beste Kamera, wenn der
Fotograf nix taugt ;-)

Und von der D5 Mark2 in Verbindung mit dem Kit-Objektiv, würde
ich abraten... dadurch verschenkst du sehr viel Bildqualität -
so eine Kamera braucht qualitativ hochwertige Objektive um ihr
volles Potential entfalten zu können.


Das Kit bei der 5 ist das 24-105L und das taugt nature ich was...

Zitat:Sowas solltest du mit einplanen:

EF24-70 mm / 1:2.8L USM

Kommt dann auf ca. 2800 € in Verbindung mit der 5D Mark2... und
ob das wirklich vonnöten ist... das musst du für dich
entscheiden.

Bedenke, dass die 5D Mark2 schon gut 5 Jahre auf dem Buckel hat


Nein, sie ist viel juenger und veraltet schon gar nicht. Was soll an der veraltet sein?

Zitat:und nicht mehr ganz auf dem aktuellsten Stand der Technik
ist... und früher oder später wird ein Nachfolger kommen.

Eventuell wäre ja die neue Sony Alpha 77 was für dich... 24 MP
mit neuer Technik - erste Testberichte waren sehr
vielversprechend!


Machst du Witze? Eine Alpha kann man nicht mit der 5 vergleichen. Völlig anderes Konzept und der grosse Sensor wird immer seine Vorteile gegenüber APSC in Sachen Bildqualität haben.



EDIT: iPad Autokorrektur hat verrueckt gespielt :)



Nachricht bearbeitet (13:00)
Yamar79 Yamar79 Beitrag 12 von 50
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Krass, wieviel Licht der Spiegel wegnimmt bei der Alpha. :-( Hätte mir das nicht so extrem vorgestellt... .
Alphaaff Alphaaff Beitrag 13 von 50
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Um deine Fähigkeiten auszubauen und den Einstieg in die Fotografie mit DSLR zu machen, langt dir eine 3 Stellige oder sogar eine vierstellige Canon. Aber Dicke!

Ich meine klar kannst du dir eine 60D oder 7D oder auch einer 5er holen. Aber wenn du sowieso überlegst dir erst eine mit APSC Sensor zu holen und irgendwann auf Vollformat umzusteigen^, würde ich mir jetzt eine "günstigere" kaufen, die auch man auch mal mir auf Partys oder Feste mitnehmen kann.
Denn lieber sind 800€ weg als 2000€ ;)

... nur so eine Überlegung ...



Nachricht bearbeitet (15:43)
steltaa steltaa Beitrag 14 von 50
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Finde die Idee von Alphaaff auch gar nicht so schlecht, eine 50D z.b. bekommt man unter 600€ und teilweise sehr gut erhalten und sogar mit Restgarantie!
Hat nur keine Videofunktion, falls die für dich relevant sein sollte. Aber ist ne super Kamera und würde sie freiwillig nicht gegen eine 60D tauschen :) Schon allein aus dem Grund nicht, dass das ganze Zubehör wie BG nicht mehr passt.
Auch die 40D macht immernoch eine super Figur und steht der 50D in nichts nach. Nur die Bedienung ist bei der 50D doch etwas komfortabler!

Aber das nur nochmal als Wink in eine andere Richtung

Gruß Florian
Yamar79 Yamar79 Beitrag 15 von 50
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,

ich habe mich ehrlich gesagt nur mit der 60D, 7D und 5DMKII auseinandergesetzt. Ich schaue mir die Anderen heute Abend an. Danke euch für die TippS! :-)
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben