Canon EOS 1100d Unterschied zwischen Objektiven DC und IS???

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
SP85 SP85 Beitrag 1 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,

bin ganz neu hier und habe auch noch überhaupt keine Erfahrungen mit einer DSLR.
Als Einsteigermodell möchte ich mir die Canon EOS 1100D kaufen, doch leider scheitere ich schon an der Auswahl der Objektive.
Die Kamera wird mit zwei verschiedenen Objektiven angeboten, zum einen das EF-S18-55 DC III und zum anderen das EF-S18-55 IS II.
Kann mir jemand weiterhelfen worin sich die Objektive unterscheiden?
IS scheint wohl (wenn ich richtig recherchiert habe) für Image Stabilizer zu stehen, doch was bedeutet DC?

Vielen Dank!!!

Viele Grüße
Sabrina
mareje mareje Beitrag 2 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
http://www.dforum.net/showthread.php?t=452653
Karl Günter Wünsch Karl Günter Wünsch Beitrag 3 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Das ist der Unterschied zwischen einem recht brauchbaren Objektiv mit Bildstabilisator (EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II) und einem Ladenhüter der rausgerammscht wird der optisch nicht so der Brüller ist (EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 DC III). Die Wahl würde mich leicht fallen, das EF-S 18-55 f/3.5-5.6 DC ist ein überteuerter Briefbeschwerer...
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
Herbert Schacke Herbert Schacke Beitrag 4 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
DC bedeutet nur das das Objektiv für digitale Kameras konzipiert wurde was in vielen Fällen mehr oder weniger kaum einen praktischen Nutzen darstellt.
IS ist die Bezeichnung für Objektive die einen Stabilisator verbaut haben was bei einer Canon ohne Stabilisator im Body für manche sehr wichtig ist.
Bei Canon allerdings ist im Fall der KIT-Lösung nicht zu unterschätzen das die optische Leistung der IS Versionen um Längen besser ist. Die KIT-Lösungen ohne IS sind die Billiglösungen die nicht nur meiner Meinung eigentlich nicht mehr der Zeit entsprechen. Warum Canon sie immer noch anbietet ist vielen ein Rätsel.
Allerdings sehen viele Neukunden und Einsteiger häufig nur den Preisvorteil und die angeblich komfortable Brennweite der beiden Objektive.
Das ihre Leistung später für mehr Frust sorgt als für wirkliche Freude scheint weder Canon noch den Händler zu interessieren.
Es gibt bei keiner Kamerafirma ein schlechteres KIT, auch wenn Sonys 17-80mm kein Burner ist (war)..
der gelbe Fisch der gelbe Fisch   Beitrag 5 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Das 18-55 ohne IS wird von Canon immer noch angeboten, weil es die Elektrodiscounter bestellen.

;-) Michael
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben