Anschaffung einer Canon

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Jürgen Methner Jürgen Methner   Beitrag 1 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo
Heute möchte ich gerne mal die Meinung von Euch haben, denn ich habe vor mir eine neue Kamera von Canon zuzulegen.
Ich habe zur Zeit eine Olympus E510, die auch gute Bilder macht, aber wenn ich mir dazu Objektive zulegen möchte, merke ich, dass man doch ganz schön anlegen muss und nicht viel Auswahl hat.
Deshalb bin ich mir noch nicht ganz sicher,ob ich mir eine CANON EOS 550D oder sogar was als neu nicht mehr gibt aber besser als der Nachfolger ist eine CANON EOS 50D anzuschaffen.Was könnt Ihr mir empfehlen.
LG Methner
Armin Winter Armin Winter   Beitrag 2 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ganz schön anlegen kann oder muß man auch bei Canon,
je nachdem, was man sich so vorstellt.
Ich habe einige Objektive, die über 1500 Euro gekostet haben, ich habe auch welche, die über 2000 Euro gekostet haben, und das ist noch lange nicht das Ende der Preisliste.
Sicher gibt es für Canaon auch billige Objektive, auch gibt es viel Auswahl an Fremdobjektiven.
Aber genau da liegt auch ein Problem, es gibt viele, die zwar relativ wenig kosten, dann aber auch nicht all zu viel taugen.
Soweit ich die Olympus-Objektive kenne, sind die recht gut, also, ihr Geld wert.
Was fehlt Dir denn genau?
Wenn Du Dir mal eine Liste erstellst und schaust, was die entsprechenden Objektive bei den anderen Herstellern kosten, wirst Du vielleicht auch feststellen, dass es ganz schön teuer werden kann...
Herbert Schacke Herbert Schacke Beitrag 3 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wie Armin schon sagt hat Olympus zwar kein so großes Angebot an Objektive wie Canon, dafür aber auch keine unbrauchbaren Gurkengläser. Im Prinzip sollte für jede Situation etwas zu finden sein.
Ein Systemwechsel würde nur Sinn machen wenn der bisher erworbene Objektivpark nicht allzu groß ist.
Egal welche Canon du dir zulegst du mußt ja mit den Objektiven wieder von vorn beginnen. Selbst eine 50D würde dich mit einem KIT-Objektiv nicht wirklich weiter bringen.
Die EOS 550D würde ich bei dem geringen Aufpreis zur 600D nicht kaufen.
Eine 50D kostet dir selbst gebraucht noch über 600 Euro und neu knapp über 700 Euro. Da würde ich eher eine neue kaufen.
Vor allem wenn du nicht weißt wie der Vorbesitzer mit ihr umgegangen ist.
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
Werner Hammerschmid Werner Hammerschmid   Beitrag 4 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Methner schrieb:

Zitat:Hallo
Heute möchte ich gerne mal die Meinung von Euch haben, denn ich
habe vor mir eine neue Kamera von Canon zuzulegen.
Ich habe zur Zeit eine Olympus E510, die auch gute Bilder
macht, aber wenn ich mir dazu Objektive zulegen möchte, merke
ich, dass man doch ganz schön anlegen muss und nicht viel
Auswahl hat.
Deshalb bin ich mir noch nicht ganz sicher,ob ich mir eine
CANON EOS 550D oder sogar was als neu nicht mehr gibt aber
besser als der Nachfolger ist eine CANON EOS 50D
anzuschaffen.Was könnt Ihr mir empfehlen.
LG Methner






hallo,

ich will es mal ehrlich auf den punkt bringen.....

habe mir deine bilder angesehen und würde dir vorschlagen bei deiner ausstattung zu bleiben da dich eine 550D oder auch eine 5oD nicht weiter bringen wird.

deine ausrüstung ist mehr wie ausreichend.


vg
werner
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 5 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
die frage ist warum du auf canon umsteigen willst, die bilder werden durch die kamera nicht besser werden, aber die technik könnte mehr spass machen.
Jürgen W2 Jürgen W2 Beitrag 6 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Werner Hamerschmid:
Zitat:ich will es mal ehrlich auf den punkt bringen.....

habe mir deine bilder angesehen und würde dir vorschlagen
bei deiner ausstattung zu bleiben da dich eine 550D oder
auch eine 5oD nicht weiter bringen wird.

deine ausrüstung ist mehr wie ausreichend.


Es heisst wohl "mehr ALS ausreichend"...aber Werner hat wohl Recht.

Du machst relativ viele und ganz passable Fotos mit Sonnenauf- und -untergang, da kann ich mir gut vorstellen, dass du diese noch stark verbessern kannst. Du wohnst offenbar nicht zu weit von der Ostsee entfernt. Mein Tip: Besorge dir ein 7-14 mm oder 9-18 mm Objektiv und lass dich mal inspirieren von diesen Bildern (siehe unten), und versuche, dahin zu kommen, das ist keine Frage der Kamera, sondern der Komposition:

http://www.lightandland.co.uk/galleries
transientlight.co.uk/gallery/



Nachricht bearbeitet (15:15)
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben