Beurteilung von Bildern?

<123>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
O. Straesser O. Straesser Beitrag 1 von 34
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Liebe Community,

ich fotografiere schon ziemlich lange, aber bisher ohne großartige und zielgerichtete Weiterentwicklung. Aktuell fotografiere ich etwas konzentrierter und möchte mich gerne verbessern. Hierzu wären natürlich Kommentare / Hinweise / Anregungen zu meinen Bildern von erfahreneren Fotografen extrem hilfreich.

Wie kommt man am besten auf fotocommunity zu Kommentaren? Ich bin zwar schon sehr lange Mitglied, habe die Plattvorm aber bisher nicht genutzt.

Über ein paar Hinweise würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße aus dem Vordertaunsu, Olaf
joachimx joachimx   Beitrag 2 von 34
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: O. Straesser 29.09.17, 19:26Zum zitierten BeitragWie kommt man am besten auf fotocommunity zu Kommentaren?
Selbst Kommentare schreiben.
kmh kmh Beitrag 3 von 34
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hi,

ich gehe mal davon aus, dass Du hoffentlich mehr willst, als nur Kommentare nach dem Motto "ach ist das ein schönes Bild".

Meine Tips:
- mach besonders gute Bilder
- mach Katzenbilder
- stell mehr von Deinen Bildern ins Forum
- beteilige Dich im Forum
- gib selber Kommentare, am effektivsten unter Bildern die zwar nicht gut sind, der Fotograf aber viele Anhänger hat :-), dann gehörst Du auch bald zu diesem zweifelhaften Zirkel

im Ernst, wie Joachim geschrieben hat, mach selber ernsthafte Anmerkungen unter Bildern anderer Fotografen. Der erste Tip dürfte auch funktionieren, bloß das kriegen nur wenige hin, ich leider nicht.

vG Markus
Knips Omat Knips Omat   Beitrag 4 von 34
5 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: O. Straesser 29.09.17, 19:26Zum zitierten BeitragHierzu wären natürlich Kommentare / Hinweise / Anregungen zu meinen Bildern von erfahreneren Fotografen extrem hilfreich.

Nicht wirklich. Kommentare bringen nur extrem selten großartig Hinweise und Anregungen. Das aller-allermeiste ist Plauderei (wogegen nichts einzuwenden ist) oder Lobhudel-Kommentare wie "Super Bild", "schön gesehen", "genial" und so weiter. Das bringt dich fotografisch nicht im Mindesten voran.

Streichelt höchstens das Ego, weil man wahrgenommen wird (wogegen ebenfalls erst mal nichts einzuwenden ist).

Zitat: O. Straesser 29.09.17, 19:26Zum zitierten BeitragWie kommt man am besten auf fotocommunity zu Kommentaren?

Siehe Joachimx oben. Das ist das Einzige, was wirklich hilft, Kommentare zu bekommen.


Wenn du dich verbessern und weiterentwickeln willst, vergiss die Kommentare.

Analysiere Bilder, die dir gefallen, daraufhin, warum das so ist. Versuche, das dann selber umzusetzen.

Analysiere Bilder, die dir überhaupt nicht gefallen, daraufhin, warum das so ist. Versuche, das dann selber zu vermeiden...

Wenn du technisch was zu einem Bild wissen willst, frage den Fotografen, wie er es gemacht hat - manchmal wirst du eine vernünftige Antwort bekommen, manchmal auch nicht.

Ansonsten schaue dir die Werke "großer Meister" an, sei es im Bildband aus der Stadtbibliothek oder im Museum oder der Kunstgalerie. Ein Besuch in einer guten Ausstellung bringt fotografisch mehr als 10.000 fc-Kommentare :-)
kmh kmh Beitrag 5 von 34
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Knips Omat 30.09.17, 12:10Zum zitierten BeitragAnalysiere Bilder, die dir gefallen, daraufhin, warum das so ist. Versuche, das dann selber umzusetzen.
Analysiere Bilder, die dir überhaupt nicht gefallen, daraufhin, warum das so ist. Versuche, das dann selber zu vermeiden...


Das ist unbestritten der richtige Weg. Nur, nicht jeder kann das auf Anhieb, mancher nie. Im letzten Fall besteht keine Hoffnung. Ansonsten können (konstruktive) Kommentare den richtigen Weg weisen. Deswegen gehören solche Kommentare auch in ein Fotoforum. Man kann dann auch schneller lernen. Häufig dauert es viel länger, bis man selber merkt woran etwas liegt. Manchmal sieht man auch gar nicht, warum das eigene Bild gut gelungen ist, weil man unbeabsichtigt etwas Schönes zustande gebracht hat. Auch dann ist ein Kommentar hilfreich.

vG Markus
O. Straesser O. Straesser Beitrag 6 von 34
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Also erst einmal vielen Dank für Eure vielen Kommentare und Anregungen.

Natürlich geht es mir darum zu lernen. "Das ist ein schönes Bild" hilft mir dabei nicht weiter. Für Laien wie mich, ist es nicht so einfach zu verstehen, weshalb ein Bild "whow" ist und ein Anderes, trotz schönem Motiv, "öde" ist. Deshalb meine Frage nach "Kommentaren".

Ich habe aber jetzt verstanden, dass das hier der falsche Weg ist und man sich vermutlich andere Communities zum "echten" und vielleicht Real-Life-Erfahrungsaustausch suchen muss. Was machen dann eigentlich die ganzen Menschen hier? Geht es nur darum sich selbst zu präsentieren und ein "Image" zu verschaffen? Irgendwie erschliesst sich mir bisher nicht wirklich der Sinn dieser Plattform - aber der Sinn von Snapchat hat sich mir bisher auch nicht wirklich erschlossen ;-)

Ich wünsche Euch allen noch ein schönes Wochenende und eine gute Zeit.

Liebe Grüße, Olaf
Knips Omat Knips Omat   Beitrag 7 von 34
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: O. Straesser 30.09.17, 12:57Zum zitierten BeitragIch habe aber jetzt verstanden, dass das hier der falsche Weg ist und man sich vermutlich andere Communities zum "echten" und vielleicht Real-Life-Erfahrungsaustausch suchen muss.

Das ist bzw. läuft in allen mir bekannten anderen Communities auch nicht wesentlich anders ab als hier. Im "Real Life"-Erfahrungsaustausch geht das tendenziell besser, aber der ist erst mal gar nicht so einfach zu finden (und auch dort klappt es nicht immer). Generell wird da viel mehr über Ausrüstung geredet als über Bilder.

Zitat: O. Straesser 30.09.17, 12:57Zum zitierten BeitragWas machen dann eigentlich die ganzen Menschen hier? Geht es nur darum sich selbst zu präsentieren und ein "Image" zu verschaffen?

Ja, für die allermeisten geht es wohl überwiegend darum, sich zu präsentieren und Aufmerksamkeit sowie positive Rückmeldung zu erhalten. Das ist nunmal ein menschliches Grundbedürfnis, von dem sich vermutlich niemand komplett freisprechen kann, wenn er oder sie ehrlich zu sich selbst ist...
Hermann Klecker Hermann Klecker   Beitrag 8 von 34
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: joachimx 29.09.17, 22:12Zum zitierten BeitragZitat: O. Straesser 29.09.17, 19:26Zum zitierten BeitragWie kommt man am besten auf fotocommunity zu Kommentaren?
Selbst Kommentare schreiben.


Und zwar viele davon.
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 9 von 34
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Evt. helfen dir folgende Blogbeiträge weiter
http://www.fotocommunity.de/blog/empfeh ... eine-fotos
http://www.fotocommunity.de/blog/empfeh ... ocommunity
http://www.fotocommunity.de/blog/empfeh ... u-wirklich
RS-Foto RS-Foto   Beitrag 10 von 34
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Der Tipp selber Anmerkungen zu Bildern anderer zu schreiben, ist schon mal sehr gut!
Du hast hier in 9 Jahren gerade mal 10 Anmerkungen geschrieben. Jetzt erwartest Du, das andere Anmerkungen zu Deinen Bildern schreiben sollten ?

In den 9 Jahren der Mitgliedschaft, wurden hier nur 9 Bilder hochgeladen. Die dann auch noch querbeet durch viele Fotobereiche. Wer soll da auf Dich aufmerksam werden... bzw. erkennen, für welche Art der Fotografie du stehst ?

Mein Tipp:
Erst einmal mehr Bilder einstellen und mit der Kritik leben lernen, ....ist der beste Weg !
Anmerkungen schreiben, die zweite Möglichkeit.
Freundlich verfasst, kommt man ins Gespräch und findet schnell Gleichgesinnte.

So wie bisher, wird es in keiner Fotocommunity mehr feedback geben !
VG Roland
Dadatrixa Dadatrixa   Beitrag 11 von 34
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: O. Straesser 29.09.17, 19:26Zum zitierten Beitrag… ich fotografiere schon ziemlich lange, aber bisher ohne großartige und zielgerichtete Weiterentwicklung.
also zuersteinmal, auf den auslöser drücken ist nicht fotografieren (nohate) - wenn du dich entwickeln willst, solltest du vor dem auslösen überlegen, was dein ziel ist. denn ohne zu wissen, was du willst, kannst du auch nicht beurteilen, ob du es erreicht hast. auch kannst du nicht beurteilen, ob du dich verbesserst hat.
ich rate hier, die ziele aufzuschreiben und immer wieder zur hand zu nehmen.

Zitat: O. Straesser 29.09.17, 19:26Zum zitierten Beitrag… möchte mich gerne verbessern. Hierzu wären natürlich Kommentare / Hinweise / Anregungen zu meinen Bildern von erfahreneren Fotografen extrem hilfreich.
das ist ein irrglaube, dass wird dich nicht besser machen. besser wirst du durch eigenes engagement und nicht darauf hoffst, dass 1. leute dir helfen 2. die hilfe dich besser macht
wer sagt denn, dass die kommentare gut/sinnvoll sind oder kommentator weiß wovon er redet

Zitat: O. Straesser 29.09.17, 19:26Zum zitierten BeitragÜber ein paar Hinweise würde ich mich sehr freuen.
ich denk, das sollte etwas helfen
Slider1987 Slider1987 Beitrag 12 von 34
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich würde hier gar nicht so viel diskutieren^^ Vielleicht zeigst du einfach mal Bilder bei denen du etwas darstellen wolltest, was aber nicht so recht geklappt hat. Es gibt ja so viele Gründe warum Bilder "funktionieren" und warum nicht.

Gruß
Daniel
Dadatrixa Dadatrixa   Beitrag 13 von 34
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Slider1987 19.10.17, 05:56Zum zitierten BeitragIch würde hier gar nicht so viel diskutieren^^ Vielleicht zeigst du einfach mal Bilder bei denen du etwas darstellen wolltest, was aber nicht so recht geklappt hat. Es gibt ja so viele Gründe warum Bilder "funktionieren" und warum nicht.

Gruß
Daniel


es bringt nichts, wenn hier leute mit versch ansichten und ansprüchen und versch ansätzen seine bilder beuteilen – das führt nur, wie immer in der fc, zu noch weniger lust oder zu größenwahn, weil 5 leute es gut finden :)
nachtaktiv WO nachtaktiv WO Beitrag 14 von 34
0 x bedankt
Beitrag verlinken
ich bin jetzt mal bei Hermann Klecker
wenn du gut Bilder postest kommt es schon von allein. Geht auch über die Schiene ich schreibe Verrisse, sind Kommentare auch klar.
Ich unterstelle dir mal du möchtest Antworten zu deinen Bildern, Ausgestattet mit EXIF Dateien und dann eine ehrliche Beurteilung. Solle meine Annahme richtig sein, dann liegt es an DIR zum Gelingen beizutragen Beteilige dich an sinnvollen Diskussionen und sei nicht feige. Zu meiner mangelhaften Rechtschreibung kann ich zu Zeit nichts da mein Rechner keine Korrektur zulässt. weder Interpunkiion noch sontetwas. Ich bin eigentlich der deutschen SSprache mächtig.
LG Wolfgang
naturfreak85 naturfreak85 Beitrag 15 von 34
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ein paar hundert Kontakte sollte man sich auch anschaffen....ich hab den Eindruck, dass ist das Wichtigste überhaupt, dann kann man selbst viele Kommentare / Lobe für Ausschuss bekommen :D
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben