SVEMA 64 FILM

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
klothilde klothilde Beitrag 1 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen

Ich habe bei Ebay Svema 64 Film bestellt (exp 1993). Jetzt hab ich ihn bekommen und er ist in schwarzes Papier verpackt und befindet sich nicht wie normal in einer Kassette oder wie man das nennt, sondern würde gleich belichtet werden, wenn ich ihn öffnen würde. Wie bring ich den jetzt in meine Kamera? Kann ich den wie normalen 35mm Film verwenden?

Danke für eure Antworten im Voraus!

Lg
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 2 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Sind die Filme lose in schwarzem Papier, und nicht bereits in Patronen eingespult in schwarzem Papier?
klothilde klothilde Beitrag 3 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nein eben nicht in einer Patrone. Ich hab sie zwar nicht geöffnet aber von der Grösse her kann es nicht sein.
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
Christian Kolinski Christian Kolinski Beitrag 4 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Tja, möglicherweise eine der damals/dort verbreiteten Tageslicht-Nachfülpacks erwischt?

Das ist der Film auf der Spule, umgeben von einer Lage Papier. Den hat man in eine vorhandene Patrone gelegt, Papierlasche aus Patronenmaul, Patrone zu, und an der Lasche gezogen bis der Film ausm Patronenmaul kam. Dann wars ne ganz normale Filmpatrone.
EAK - Kremer EAK - Kremer   Beitrag 5 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Christian Kolinski schrieb:

Zitat:Tja, möglicherweise eine der damals/dort verbreiteten
Tageslicht-Nachfülpacks erwischt?



Nein, _NICHT Tageslicht Nachfüllpack. Er muß in den Licht-nicht-sack damit.
Christian Kolinski Christian Kolinski Beitrag 6 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Die nicht-Tageslicht-Nachfüllpacks waren in der Ostzone aber meist in Blechdose...
Gerd Krautwald Gerd Krautwald   Beitrag 7 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@all,

ich habe den Verdacht, dass es der Film aus dieser Auktion ist -->>

http://www.ebay.de/itm/SVEMA-64-Russian ... d=ViewItem
das wäre dann

1) Umkehrfilm (Dia), jedenfalls laut Beschreibung (!!!) Entwicklung wie?
Allerdings habe ich beim schnellen googeln keinen Smena Diafilm gefunden :-(

http://www.google.de/search?q=Svema+64& ... =firefox-a
2) Offenbar ohne Spule (Abschnitt von Meterware?). Den Spulenkern müsste man wenigstens "erfühlen" können.
3) Pris: Lomo-Region ;-)) (duw)

Gruß
Gerd
EAK - Kremer EAK - Kremer   Beitrag 8 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ganz nebenbei mal: "Svema 64" bei google Bildersuche bringt interessante Ergebnisse.

(Kinderfilter ausschalten lohnt wohl auch. Keine Sorge, es kommen keine Pornos.)
klothilde klothilde Beitrag 9 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Es ist dieser Film

http://www.ebay.com/itm/190544628955?ss ... 1497.l2649


Aber was heisst das jetzt? Kann ich den gebrauchen oder nicht?

Ich hab keine Ahnung wie man einen Film auf eine Patrone spult. Kann ich das selbst machen?


:)
Shashinka Shashinka Beitrag 10 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
klothilde schrieb:

Zitat:Ich hab keine Ahnung wie man einen Film auf eine Patrone spult.


Sieht das ungefähr so aus?

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 431680.jpg

Scheinbar gab/gibt es wiederverwrtbare Patronen, in die solche vorkonfektionierten Filmkerne eingesetzt wurden:

http://amnesia.pavelbers.com/Kinofoto%20new%202.htm
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
Udo Afalter Udo Afalter Beitrag 11 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nachffüllpatronen gibt es immer noch zu kaufen.

http://www.fotoimpex.de/shop/fotozubeho ... -35mm.html
klothilde klothilde Beitrag 12 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Cool danke, probier ich dann mal aus!
Jan Böttcher Jan Böttcher Beitrag 13 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wie immer ganz wichtig: "Erst kaufen, dann nachdenklich werden, dann fragen"!

Nie nie nie "Erst denken, dann handeln".

Ein paar Sachen bei Google riechen nach Tageslichtnachfüllpacks http://baraholka.onliner.by/viewtopic.php?t=3071237 , andere nach Bulk (Meterware) http://www.flickr.com/photos/24910458@N07/6178375724 (andere Gost-Zahl, aber das soll nicht stören).

Einfach mal in die Dunkelkammer (oder in den Wechselsack) damit und nachfühlen!
Ralf-Dresden Ralf-Dresden Beitrag 14 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ist die Info noch wichtig?

Das ist Foto64-Film als Meterware. Die musst Du selbst in die Patrone fädeln. Wahrscheinlich ist er nicht vorkonfektioniert. D.h., Du musst eine Lasche reinschneiden und dann in die Spule der Patrone fummeln. Und das ganze schön im Dunkeln ;-)

Wenn Du mehr Hilfe brauchst, meld Dich nochmal. Hab das früher im Schlaf gemacht, weil ich mir als Student nur die viel billigere Meterware leisten wollte.
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 15 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
da gibts auch so geraete:
http://www.ebay.de/itm/western-35mm-bul ... 727wt_1156
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben