Hilfe! Wie kann man die Bilder einer Lochbild...

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
JFR auf deutsch JFR auf deutsch Beitrag 1 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
scannen?

Mein Problem ist, dass die Bilder auf 35mm Film sind, aber blos 24mm breit und lang sind.
Die Scans die der Laden gemacht hat, sind meistens abgeschnitten, und nur 3 Bilder komplet, also ganz als Bild erkenbar. Ich nehme an, dass die Bilder beim scannen immer 35mm durgezogen worden sind.

Nun ist die Frage wie ich die Negative noch einmal selbst scannen kann, oder ob der Laden diese Automatik nicht auch abschalten kann.

PS: Ich habe es schon mit einem Flachbildscanner und den Trick die Negative abzufotographieren versucht, aber leider nicht mit dem erwuenschtem erfolg. =[
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 2 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
JFR auf deutsch schrieb:

Zitat:scannen?

Mein Problem ist, dass die Bilder auf 35mm Film sind, aber blos
24mm breit und lang sind.


Also, das sollte doch mit einem normalen Flachbildscanner und Durchlichteinheit gehen.
Ich hätte die Negative einfach in einen Diarahmen gesteckt und in meinen Scanner (CanoScan 4400F) gepackt.

Wo sollte da ein Problem sein?

Frank
Ulla M. Ulla M. Beitrag 3 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Naja, das Problem ist wohl, dass die Scansoftware automatisch die Negativgröße sucht - also bei eingestelltem Kleinbild entweder nicht klar kommt und gar nichts anzeigt oder die Bilder ganz willkürlich durchschneidet. Ich denke mal, dass weniger ein bestimmter Scanner die Lösung des Problems ist, als vielmehr eine Software, bei der die Automatik abschaltbar ist oder anders funktioniert. Silverfast müsste das eigentlich können - jedenfalls scant mein Canoscan 8800F über Silverfast immer den ganzen Streifen und ich kann dann den Scanrahmen setzen. Ansonsten ist der Tipp mit der Rahmung vielleicht eine Möglichkeit, wobei ich mir nicht sicher bin, ob jede Software gerahmte Dias in Kombination mit Negativscan hinbekommt. Außerdem hättest Du dann halt keine Negativstreifen mehr und immer "Dias" mit Luft neben dem eigentlichen Bild.
Viel Erfolg!

VG Ulla
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 4 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
das geht mit einem Epson 4490 z.B. legst Du das Negativ einfach auf die Scheibe..

ich mach das mit 4X5 da macht er eben nur ein drittel von dem Negativ....

Bei Interesse kann ich mal ein Foto von machen...

VG
Sigrid Antonia Johanna Fuchs von Lorch Sigrid Antonia Johanna Fuchs von Lo...   Beitrag 5 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
so?

Lochbild 001 Lochbild 001 Sigrid Antonia Johan… 14.03.08 10
die Maike die Maike   Beitrag 6 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ach, JFR, hast Du auch eine Matchbox-Pinhole? :-)

Ich habe den Film gestern entwickelt und bei meinem Scanner ganz einfach auf´s Glas gelegt, fertisch. (Habe den Canoscan 8400F, der mittlerweile schon 2 Nachfolger hat).
LG
Der TIEGER Der TIEGER   Beitrag 7 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Eigner Herd ist Goldes Wert.
Der TIEGER Der TIEGER   Beitrag 8 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
'Herd' ist natürlich o.T. und total daneben. Wollte sagen:

'Scanner'.
Sigrid Antonia Johanna Fuchs von Lorch Sigrid Antonia Johanna Fuchs von Lo...   Beitrag 9 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Der TIEGER schrieb:

Zitat:'Herd' ist natürlich o.T. und total daneben. Wollte sagen:

'Scanner'.



jooo... und man kan schöne "sauereien" damit anstellen... mein Lochbildkameranegativ haben ich mit der Schichtseite nach unten direkt auf die Glasplatte des Scanners gelegt (Schichtseite wegen "rauh", um Newtonsche-Ringe zu vermeiden) und diese mit einer mattierten Glasscheibe beschwehrt... mattiert, auch um die bösen Newtonringe zu verhindern... Deckel (Durchlichteinheit) zu und ab geht's
Canoscan 8400f
Hermann Klecker Hermann Klecker   Beitrag 10 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Sigrid Fuchs schrieb:

Zitat:so?

Lochbild 001 Lochbild 001 Sigrid Antonia Johan… 14.03.08 10




Das entspricht jetzt nicht ganz den oben beschriebenen 24x24.

Aber wieso hast Du die Emulsion so fürchterlich kaputt gemacht?
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben