Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

Offene Atelier 2013 Letzte Vorstellung in der Matofabrik in Offenbach OPEN STUDIOS – ...CLOSING STUDIOS

Seit 20 Jahren strömen Künstler und Künstlerinnen in die ehemalige Eisenfabrik der Firma Mato (1906 Gründung durch Curt Matthaei) in Offenbach am Main.

Sie kamen auf der Suche nach Ateliers und blieben wegen des Charmes des Ortes, der großen hellen Räume und der günstigen Mieten.

Einmal im Jahr öffnen die Künstlerinnen ihre Türen und teilen diese Oase mit allen Kunstinteressierten und Neugierigen aus dem Rhein Main Gebiet.
Jetzt haben die Besitzer endgültig beschlossen das Gelände zu verkaufen und alle Mieter müssen im Frühjahr 2014 Ihre Ateliers verlassen.

Offenbach ist in Gefahr diesen fruchtbaren Boden, der die „kreative Wirtschaft“ der Stadt nährt, zu verlieren. Das bedeutet den Verlust eines weiteren kulturellen „Hotspots“ für die Region.

Neue Räume für Einzelne oder kleine Gruppen (gar die gesamte Belegschaft?) werden in Offenbach dringend gesucht!

Und so heißt es am 16. Und 17. November 2013 ein letztes Mal: „Offene Ateliers in der Mato“.
Tag der Offenen Tür 2013 Am 16. und 17. November von 15 – 20 Uhr
Matofabrik
Bieberer Strasse 215 – 217 Offenbach am Main

Eva Moll
Patric Cabon
Angelika Prinz
Jos Diegel
Charlotte Malcolm-Smith
Ralph Zoller
Verena Lettmayer
Katja M. Schneider
Stefan Bressel
Cornelia Krauledat
Sandra Hiltscher
Johannes Kriesche
Alwin Dorok
Julia Roppel
Rainer Raczinski
Andrea Simon
Regina Schnersch
Jens Taube
Constanza Weiss
Migu M. Syed
Karin Timmerberg
Heide Khatschaturian
Angelica Twardella
Barbara Caspari
Ruth Luxenhofer
Hüsnü Cal

Am Samstag den 16. 11.2013 von 15.oo bis 17.oo Uhr findet im Atelier Krauledat ein experimenteller Acryl-Workshop statt. Gerne gewährt die Künstlerin Ihnen Einblicke in das interessante Kursgeschehen.

Auch am Samstag dem 16. 11.2013 gibt es eine AFTER ART PARTY mit Cocktails im Proberaum von Tinnitus Mask ab 20 Uhr. (Kein Eintritt)

Es spielen die Bands Borgernine und Tinnitusmask.
FELDRAUSCHEN
elektronisch abstrakte performance
mit Modularsynthesizer
live impro, drones, zapps and ambient www.soundcloud.com/feldrauschen-david
DJ HAL 9000
minimal,house,tech-house,techno,
https://soundcloud.com/hal9000-1

Am Sonntag den 17.11.2013 spielt die die Band KAJA um 18 Uhr im 2.OG

Mit freundlicher Unterstützung vom Kulturbüro der Stadt Offenbach, der Kulturstiftung der Sparkasse Offenbach am Main und dem Kunst Raum Mato.

text: c m-s & k m s
Veranstaltungsart:
fc-Ausstellung
Datum:
16.11.2013, 15:00 Uhr
Ort:
Kunst Raum MATO
Bieberer Straße 215
63071 Offenbach
Deutschland
Ansprechpartner:
Jens Taube