Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Mein Krper - eine Feldforschung mit der Methode des teilnehmenden Beobachtens Fotoausstellung von Bea Schilling

Mein Krper - eine Feldforschung mit der Methode des teilnehmenden Beobachtens

Fotoausstellung von Bea Schilling

" ...schwer, ein bisschen trg, ein bisschen md, so liegt er da, mein Krper... 65 Jahre lebe ich nun schon in ihm, ohne dass ich mich je gross fr ihn interessiert htte - ich gehe ihm zu essen, ich wasche ihn, ich will, dass er funktioniert...".

Der Krper atmet. Sie stellt sich vor den Spiegel. Ein Krper in seiner Nacktheit ist dort zu sehen, nicht besonders schn - aber es ist der Ihre. Am Welken ist er. Pltzlich sprt sie eine grosse Zrtlichkeit fr diesen Krper, fr das Unperfekte an ihm. Sie holt den Fotoapparat. Eine Reise zum Imperfekt... So fngt ihre Feldforschung an.



Vernissage

Sonntag, 10. Januar 2010.   16:00 Uhr
Musikalisch begleitet von Franziska Gohl, Winterthur.

Ausstellung

1O.Januar - 28. Mrz 2010
Tglich geffnet 8:00 - 18:00 Uhr

Tagungs- und Studienzentrum Boldern
Boldemstrasse 83
8708 Mnnedorf

Boldern ist mit dem V erreichbar: mit der Bahn (S 7) ab Zrich oder Rapperswil bis Bahnhof Mnnedorf und dann mit dem Bus bis Boldernstrasse (Bus 925) bzw. Widenbad (Bus 940)
Veranstaltungsart:
fc-Ausstellung
Datum:
10.01.2010, 16:00 Uhr
Ort:
Evangelische Tagungs- und Studienzentrum Boldern
Boldernstrasse 83
8708 Mnnedorf
Schweiz
Ansprechpartner:
Kurt Salzmann
Bea Schilling