Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

Fotoausstellung Alfred Derks „ ...und siehe, es war sehr gut“,

Heutzutage entstehen täglich in der digitalen Fotowelt unvorstellbare Bildermengen. Gleichzeitig ermöglicht die moderne Fototechnik für das Einzelbild einen faszinierenden Schöpfungsprozess, bei dem der Fotograf massiv interpretieren und korrigieren kann. Diese Möglichkeiten begeistern auch den Fotografen Alfred Derks aus Bedburg-Hau. Er hat bereits in Zeiten von Rollfilm und Dunkelkammer seine Schwarzweiß-Bilder ausgestellt und auch als Fotodozent inzwischen viele Mitmenschen für die Fotografie begeistert. Seine aktuellen Arbeiten zeigt Alfred Derks vom 1. Februar bis 18. März 2016 im Samocca Kleve,Hagsche Straße 71. Schwarzweiß- und Farbfotografien aus den Themenbereichen Menschen, Landschaften und Stillleben hat der Künstler in Deutschland und Spanien aufgenommen. Alfred Derks hat sie nach seinem persönlichen Empfinden am Computer bearbeitet. Der fotografische Prozess endet mit der Feststellung: „ ...und siehe, es war sehr gut“, gleichlautend dem bekannten Satz aus der biblischen Schöpfungsgeschichte (Mose 1.31) Dies ist auch der Titel der Fotoausstellung, die zu folgenden Zeiten zu besichtigen ist: Mo - Fr: 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr,
Sa & So: 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr.
VERNISSAGE: 1.2.2016, 16:30 Uhr
Veranstaltungsart:
fc-Ausstellung
Datum:
01.02.2016, 09:30 Uhr
Dauer: 47 Tage
Ort:
SAMOCCA
Hagsche Str. 71
47533 Kleve
Deutschland
Ansprechpartner: