Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

 
 

Was man nicht hören kann muß man sehen – „Stille“

Was die Fotografen und Fotografinnen des Vereins fotofetisch e.V. in den vergangenen Monaten gesehen haben, nachdem Sie das Thema Stille gehört haben, ist in einer neuen Ausstellung im Frankfurter Kleistforum zu sehen. Die Ausstellung ist Zugleich der Auftakt in das neue Aus-stellungsjahr 2009 von fotofetisch e.V.

Die Fotoschau wird mit einer Vernissage am 25.02.2009 und 19.00 Uhr in der Darstellbar eröff-net und ist dort bis zum 09.06.2009 immer zu den Öffnungszeiten von Mittwoch bis Samstag von 18.00 Uhr bis 24 zu sehen.
Den Fotoarbeiten der 9 Fotografen ist eine eindrucksvolle Einleitung mit einem Bildmanuskript von Michael Langhammer als langjähriges Mitglied im Verein vorausgegangen.

Im Ergebnis ist eine Wortspielerei mit Fotografien zu sehen, die den Zuhörer auf Fotografien in Farbe und Schwarzweiß über Friedhofswege entlang an Kreuzen hinzu den Nebeln am Stein-meer führen. Wer den Weg durch das Thema sucht, findet am steilen Abgrund Mensch und Tier und landet irgendwann an einem entlegenen Bergsee. Unterwegs begegnet man u. a. auch Zeichen Heinrichs von Kleist aus der Vergangenheit.

Mit dieser Ausstellung setzt fotofetisch die Ausstellungsreihe "Darstellungen" in enger Zusam-menarbeit mit der Messe und Veranstaltungs GmbH fort und startet gleichzeitig das Ausstel-lungsjahr 2009.
Im Jahresplan vom Frankfurter Verein für Fotografie stehen u. a. weitere 4 Ausstellungen in der Darstellbar und drei größere Fotopräsentationen in der Wandelhalle des Kleistforums.
Höhepunkt dürften in diesem Jahr, die Ergebnisse des Projektes Panoderama 2.0 im Juli wer-den.
Hier werden mehrere Fotografen aus sechs frankfurter Partnerstädten Ihre Ansichten über Frankfurt (Oder) und seinen Bewohnern zeigen. Mit Panoderama 2.0 ist fotofetisch ein Projekt-partner, des von der EU geförderten Netzwerkes PPP.
Veranstaltungsart:
fc-Ausstellung
Datum:
25.02.2009, 19:00 Uhr
Dauer: 104 Tage
Ort:
Kleistforum, Darstellbar
Platz der Einheit 1
15230 Frankfurt (Oder)
Deutschland
Ansprechpartner: