Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

Ausstellung: 10 Jahre Fotogruppe F-stop Heidelberg

Ausstellung: 10 Jahre Fotogruppe F-stop Heidelberg


Anlsslich des 10. Jahrestages der Grndung der Fotogruppe f/stop prsentieren die Mitglieder ihre aktuellen Arbeiten in der ehemaligen Zoohandlung am Marktplatz in Eppelheim.

Knstlerisch, konzeptstark und auf hohem technischen Niveau deckt die Ausstellung verschiedenste fotografische Sujets ab: Landschaft, Natur, Portrait und Reportage.

F/stop, gegrndet 2002, ist eine der am lngsten bestehenden Fotogruppen in Heidelberg. Es ist eine informelle Gemeinschaft von Leuten aus Heidelberg und Umgebung, die das Interesse an der Fotografie verbindet.
Weitere Informationen zu f/stop sind auf der Webseite zu finden: www.fstop-heidelberg.de


Marktstrasse 5, am Hugo-Giese Platz
69214 Eppelheim


Vernissage:
28.09.2012
19:30 Uhr


ffnungszeiten:
29.-30.09.
03.10. (11-18 Uhr)
06.-07.10.
13.-14.10.
jeweils von 13-18 Uhr
Veranstaltungsart:
fc-Ausstellung
Datum:
28.09.2012, 19:30 Uhr
Dauer: 16 Tage
Ort:
Zoohandlung am Marktplatz
Marktstrasse 5, am Hugo-Giese Platz
69214 Eppelheim
Deutschland
Ansprechpartner:
Anna Logue
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Anna Logue, 27.09.2012 um 16:23 Uhr

Gestern haben wir die letzten Vorbereitungen getroffen, die Bilder hängen - alles bereit für die Vernissage morgen!


Anna Logue, 27.09.2012 um 16:24 Uhr

Es stellen aus:

Oliver Langohr
Anna Logue
Markus Pfeffer
Stefan Steinbrecher
Nic Straube
Angela Weil
Axel Werner



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.