Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Ausstellung Imagetransfer Berlin-Kapstadt

Die Vernissage war am 20. Mai 2010 mit vielen, vielen Besuchern und zahlreichen Gesprchen - vielen Dank!

"Fotografiere das, was Du uns zeigen mchtest!", war unsere Bitte an Menschen aus den Kapstdter Townships, die zum Teil die ersten Fotos ihres Lebens machten. Mit diesem Anliegen und einer Vielzahl gebrauchter Kameras im Gepck sind wir im Juli 2009 nach Sdafrika gereist. Zurck in Berlin sind die ausdruckstarken Dias zur Basis auergewhnlicher Polaroid-Kunst geworden.

Die Polaroid-Fotokunst, die Repros, Interviews und Portraits knnen werktags in der Zeit zwischen 9:00 und 18:00 Uhr in den Kanzlerumen besucht werden.
Bitte ganz einfach einen Termin vereinbaren und keine Angst:
http://www.f-200.com
Veranstaltungsart:
fc-Ausstellung
Datum:
21.05.2010, 09:00 Uhr
Dauer: 36 Tage
Ort:
[F200] A/S/G Rechtsanwlte GmbH
Friedrichstrae 200
10117 Berlin
Deutschland
Ansprechpartner:
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





propolis, 21.05.2010 um 12:02 Uhr

Da mich die Einladung erst nach deren Eröffnung erreicht hat, muß ich davon ausgehen, daß Ihr an dem Besuch der Ausstellung kein Interesse habt...oder ???


Isabel Ferreira Santos, 21.05.2010 um 15:59 Uhr

...ja, fand die vernissage sehr gelungen!
unabhängig davon, sollte man die möglichkeit nutzen und sich vor ort die motive unbedingt anschauen...
lg.isabel



Andrea Glaser, 28.05.2010 um 9:23 Uhr

Habe schon gehört, dass die Vernissage und die Ausstellung als solche erfolgreich war. Leider konnte ich ja nicht kommen, da ich dienstlich in Sachsen unterwegs war.... Vielleicht schaffe ich es mir aber noch mal die Ausstellung anzusehen - ist ja bei mir um die Ecke.
Liebe Grüsse, Andrea



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.