Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

 
 

RISsKANTes Ende - Finissage unserer Ausstellung "RISsKANTe" mit exklusivem Konzert

Kinder wie die Zeit vergeht ...

Am 31.01.2009 ist sie nun schon wieder zu Ende -

unsere Ausstellung "RISsKANTe" in der "Fehre 6" .

Zum krnenden Abschlu adelt das

" Isola Bella Salonorchester "

unseren "Filmabriss" mit einem exklusiven Konzert .

Wir wrden uns riesig freuen Euch mglichst zahlreich dort begren zu drfen .

Liebe Gre
Erik
und
Manuela






Wie es begann :

Sollte ich wiedergeboren werden , dann wre ich gern ein Baum .
So ein groer ausladender Solitr .
Wind und Wetter trotzend .
Sehe ich Bume , habe ich meist Assoziationen zu Menschen .Schlanke Birken auf einer Frhlingswiese , kichern wie junge Mdchen, die alte knorrige Kiefer wirkt wie ein faltenzerfurchter Greis , die Gruppe Laubbume am Feldesrand mutet an wie tratschende Dorfweiber und die Zypressen im Abendlicht erinnern an den Trauerzug einer sizilianischen Beerdigung . So bekommen auch viele meiner Baumbilder Namen . Die Grazie beispielsweise , ist eine anmutige , elegante Dame oder Die blaue Elise , blumenpflckend welche mich sofort an die Comicfigur der schusseligen Ameisenbrin erinnerte , die der kleinen pfiffigen Ameise nicht gewachsen war .
Wenn ich sie lange genug anschaue , kann ich ihre Stimmen hren all das Flstern und Wispern , das Plappern und Kichern , das Heulen und Jammern und ich stelle mir ihre Erlebnisse vor , ber die vielen Jahrzehnte ...

Manuela Grabo

...und dem Erik , dem fehlen momentan ein bichen die Worte . Der konzentriert sich mehr auf die Bilder . Und das macht er - wie immer - richtig gut . Mit Przision und berlegung . Nichts berlt er dem Zufall . Das unterscheidet so manches Mal unsere Arbeiten , und das sollte den Reiz dieser Ausstellung ausmachen .

Manuela Grabo ber Erik Schwarz
Veranstaltungsart:
fc-Ausstellung
Datum:
31.01.2009, 18:00 Uhr
Dauer: 1 Tage
Ort:
Fehre 6
Fehrbelliner Strae 6
10119 Berlin
Deutschland
Ansprechpartner:
Mañuela Grabo
Erik Schwarz