Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

EXKLUSIV: Fotoexkursion – Beobachten und fotografieren mit dem Kranich-Ranger im Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft

Eingebettet in die wundervolle Küstenregion zwischen Ostsee und Boddenlandschaft liegt einer der größten Kranichrastplätze Europas. Alljährlich im Herbst sammeln sich hier über 50.000 Kraniche, bevor sie die Reise in den Süden antreten. Diese Kranichrast ist eines der größten Naturschauspiele, die es bei uns zu bewundern gibt. Wir beobachten den morgendlichen Abflug der Kraniche vom Schlafplatz.Für fachkundige Unterstützung aus dem Kranich-Informationszentrum Groß Mohrdorf ist gesorgt.

Die Kranich-Spezialistin des Kranich-Informationszentrums Groß Mohrdorf Anne Kettner begleitet die Exkursion. So erfährt man alles über die Kraniche und erhält obendrein Insidertipps. Auch ein Besuch des Kranichinformationszentrums in Groß Mohrdorf steht auf dem Programm.
Große Telebrennweiten sind bei den scheuen Kranichen von Vorteil.

Zielsetzung: Die wissenschaftliche Mitarbeiterin des Kranichinformationszentrum Anne Kettner teilt mit Ihnen Ihr Fachwissen über das Leben und die Verhaltensweisen der Kraniche – um aus dem Verständnis der Natur bessere Bilder zu machen.

Weitere Informationen unter:
http://www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de/fotoschule/detail/event/fotoexkursion-das-kranicherwachen-mit-dem-kranich-ranger.html

Vorherige Anmeldung erforderlich:
Erlebniswelt Fotografie Zingst
Max Hünten Haus | Schulstraße 3 | 18374 Zingst
Telefon: 038232 – 165121| E-Mail: fotografie@zingst.de
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
10.10.2014, 06:00 Uhr
Ort:
Max Hünten Haus
Schulstraße 3
18374 Zingst
Deutschland
Ansprechpartner:
Erlebniswelt Fotografie Zingst