Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
Zusagen:
 
Interesse:   0

Basisworkshop "Grundlagen" am 16.05 mit Raph Man in Wuppertal

Basisworkshop: Grundlagen

Dieser Workshop ist jedem zu empfehlen, der noch nicht sicher mit Kameras, Blitzanlagen, Belichtungsmesser, Lichtformern etc. umgehen kann. Er ist die Grundlage fr alle Praxisworkshops (z.B. Mode-, Beauty- oder Aktworkshops im Studio oder on Location). Es wird an praktischen Beispielen erklrt, wie und warum bestimmte Kameraeinstellungen vorgenommen werden. Anschliessend wird auf Funktionsweise und Handhabung von Studioblitzanlagen eingegangen und erklrt wie diese und z.B. Belichtungsmesser zu bedienen sind. Im dritten und wichtigsten Teil werden verschiedene Lichtformer und deren Wirkung erklrt und demonstriert.
Welches Licht hat welche Wirkung und wie setze ich es gezielt ein. Verschiedene Lichtsituationen werden im Studio aufgebaut und jeder Teilnehmer kann mit seiner eigenen Kamera (Spiegelreflexkamera) oder wahlweise mit einer digitalen Mittelformatkamera (31 MP) einige Bilder des Demonstationsaufbaus machen. Es besteht ausreichend Zeit auch fr spezielle Fragen zu einem der Themen.

Workshopplan:

1. Kurzes bekanntmachen aller Teilnehmer. Jeder erklrt kurz mit welchem Equipment er sonst arbeitet und wie weit er mit der Technik vertraut ist.
2. Einleitung und Erklrung der Kameratechnik. Welche Kameras sind am besten geeignet, wie muss ich die Kamera einstellen, welche Brennweiten und welches Zubehr werden bentigt, wie funktioniert das Zusammenspiel von Kamera und Studiotechnik und wie kontrolliere ich das Bildergebnis direkt nach der Aufnahme auf dem Display.
3. Einfhrung in die Blitztechnik. Wie funktionieren Blitzanlagen, wie werden sie eingestellt und welche Auswirkungen haben
bestimmte Einstellungen auf die Fotos. Zustzlich wird die Funktion von Belichtungsmessern erklrt und wie sie eingesetzt werden.
4. Eine kurze Mittagspause mit Getrnken und Snacks die zur Verfgung stehen.
5. Der Einsatz der Lichttechnik in der Praxis. Hier werden exemplarisch verschiedene Lichtformer vorgestellt und an praktischen Beispielen die Lichtwirkung erklrt. Anhand eines Versuchsaufbaus werden dann von allen Teilnehmern Fotos gemacht und
der Teilnehmer kann die Lichtwirkung direkt erkennen. In diesem Teil werden eine Vielzahl von Aufbauten und Varianten vorgenommen. Erklrt wird z.B. wie arbeite ich mit hartem Licht und wie wirkt es sich in der Praxis auf das Bild aus. Was fr Vorteile hat weiches Licht und wann setze ich es am sinnvollsten ein etc. es kann auch auf die Wnsche der Teilnehmer eingegangen werden.

Workshopziel:

Der Workshop ist so angelegt, dass auch unerfahrene Hobbyfotografen alle Schritte nachvollziehen knnen und anschliessend die
gelernten Dinge in der Praxis umsetzen knnen. Hier wird allerdings berwiegend auf die technischen Dinge in der Fotografie
eingegangen. Die praktische Umsetzung wird dann in den Praxisworkshops (Mode-, Beauty- oder Aktfotografie) erlutert.

Anmeldung:

Die Teilnehmerzahl ist von 6 bis 12 Personen begrenzt. Bis zum Anmeldeschluss ist eine Verbindliche Buchung und eine Anzahlung von 70,- zu leisten. Bei Inhabern von Paketgutscheincodes gilt die Eingabe des Codes als geleistete Anzahlung. Sptere Buchungen und berweisungseingnge knnen nicht bercksichtigt werden. Der Gesamtpreis fr den Workshop betrgt 149,- (Schler, Auszubildende und Studenten in fotografischen Berufen knnen fr 99,- teilnehmen). Wer mit der Sinar Hy6 Mittelformatkamera (31 MP) fotografieren mchte sollte ausreichend grosse CF Speicherkarten (empfohlen wird Sandisk Extreme III oder IV 8 GB oder mehr) mitbringen. Wer nicht ber solche Karten verfgt und trotzdem mit der Sinar fotografieren mchte, sollte sich rechtzeitig mit mir in Verbindung setzen. Jeder Teilnehmer sollte auerdem ausreichend Speichermglichkeiten fr seine Daten mitbringen (Labtop oder Imagetank).

Bitte seht auch nach der Mglichkeit diesen Workshop als Paket zu Buchen und zu sparen.

Wie buche ich diesen Workshop?

Fakten:
Workshoppreis:
149,- (Schler, Auszubildende + Studenten in Fotografenberufen 99,- )
Anzahlung: 70,-
Workshoptermin: 16.05.2010 10.00 Uhr
Ort: Wuppertal
Teilnehmerzahl: 6-12 Personen

Workshopnummer: 16-05-10-BWG
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
16.05.2010, 10:00 Uhr
Ort:
Mietstudio-Wuppertal
Langerfelder Strae 98
42389 Wuppertal
Deutschland
Ansprechpartner:
Peter Nickel