Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
Studioset von CS FotoArt
 
Interesse:

Workshop – professioneller Umgang mit Studioblitzen und Lichtformern in Theorie und Praxis

Workshop – professioneller Umgang mit Studioblitzen und Lichtformern in Theorie und Praxis

Lichtführung bei der Beauty- und Portraitfotografie

Der bekannte Profifotograf Peter Wolf www.fotodesign-peter-wolf.de wird in dem herausragend gut gestalteten und professionell ausgestatteten www.aartstudio.de/ eine kleine Gruppe von Workshopteilnehmern an seiner langjährigen Erfahrung bei der fotografischen Inszenierung durch Lichtsetzung unter Einsatz von Studioblitzen, Lichtformern und Reflektoren teilhaben lassen.

Peter wird zu Beginn des Workshops eine Diskussion zum Einsatz von Blitzen und den verschiedensten Hilfsmitteln zur gezielten Formung von Licht und Schatten, den Gestaltungsmitteln des Fotografen, moderieren. Hierbei ist eine rege Beteiligung der Workshop Teilnehmer gewünscht. Unsere Erfahrung zeigt, dass die Diskussion – auch an Hand von Beispielbildern - den Teilnehmern sehr viel mehr bringt als ein reiner Vortrag.

Ziel ist es, das Verständnis der Gestaltungsmöglichkeiten, die Blitze und Lichtformer dem Fotografen bieten, von der Theorie zu durchdringen. In diesem ersten Teil werden wir uns dann darüber austauschen, wie man das Set mit Blick auf bestimmte Shooting Situationen, gewünschte Bildwirkung und -stimmung und natürlich Posen plant und gestaltet. Die Wahl des richtigen Hintergrundes, Entfernung des Models vom Hintergrund, geeignete Objektivbrennweite, Blenden etc. Es folgt die Auswahl der richtigen Anzahl von Blitzen, Lichtformern, Reflektoren usw...

Der Workshop wird dann in den zweiten Teil übergehen, in dem die besprochenen Konzepte im Studio in die Tat umgesetzt werden. Studioblitze werden wie geplant mit den verschiedenen Lichtformern aufgebaut und schließlich das Model im Lichtset fotografiert.

Die Teilnehmer sollten den Umgang mit ihren mitgebrachten Kameras beherrschen – das heißt, wissen, wie man im „M“ Modus Blende und Belichtungszeiten einstellt. Mitzubringen sind Kamera, Objektive für Portrait und Ganzkörperaufnahmen sowie ausreichend Speichermedien und geladene Akkus. Blitzauslöser sind für Canon und Nikon Kameras vorhanden. Sony DSLR Nutzer sollten die entsprechenden Adapter mitbringen.

Fotos vom Studio könnt ihr hier sehen:
http://fotostudio-cs-fotoart.fotograf.de/album/260294/albumname-13

Ablauf:
Treffen im Studio: ab 10:30 Uhr
Beginn: 11:00 Uhr
Mittagspause: 13:00 – 14:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Voraussetzungen:
- Kamera mit Blitzanschluß
- ausreichender Speicherplatz oder Filmmaterial
- sicherer Umgang mit der Kamera
- gute Laune ;-)

Workshop incl. nicht kommerzieller Bildrechte

Teilnehmerzahl: max. 8 Teilnehmer

Kursgebühr: 99€ / Teilnehmer

Leistungen im Preis inbegriffen:
- Kosten für Dozent (Peter Wolf)
- Kosten für alle Model
- Studiokosten
- Kaffee/Gebäck
- Kaltgetränke
- Vertrag zur nichtkommerziellen Verwendung

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung, ruft einfach an
Handynr. 0170- 76 30 736

Wir bitten zur erfolgreichen Anmeldung, um die Überweisung eines Teilbetrages von 50,- Euro ( könnt aber auch die volle Summe zahlen) unsere Bankverbindung erhaltet ihr per Mail

Nach Eingang der Zahlung erhalten Sie natürlich eine Bestätigung.

Anmeldungen gerne hier,

VERBINDLICHE BUCHUNGEN AUSSCHLIESSLICH ÜBER EMAIL AN:

aart.studio@gmail.com
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
13.09.2015, 11:00 Uhr
Ort:
aart-studio
Daimlerstraße 14
65232 Taunusstein
Deutschland
Ansprechpartner:
CS FotoArt