Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

Dessous/Erotik Workshop mit Swetlana!

Am 20.09.2009 gibt es einen Workshop der Superlative: Dessous/Erotik im Club nightPEARLS in Saarbrcken mit der unglaublichen Swetlana!

Die Location, direkt mitten in Saarbrcken, bietet uns mit ihrer wahnsinns Lounge und einer sehr fotogenen Theke ausreichend Potential und ist wie geschaffen fr die erotische Fotografie!

Fakten:
- Dessous bis Teilakt
- 6 Stunden
- 6 Teilnehmer
- nur 129 Euro pro Person!

Im Preis enthalten:
- Modelhonorar
- moderne Blitztechnik
- Snacks und Getrnke
- Modelvertrag mit entsprechenden Nutzungsrechten

Mitzubringen ist:
- eine Kamera mit Blitzschuh
- Erfahrung im Umgang mit einer Blitzanlage
- jede Menge Spa!

Ich leiste euch Untersttzung bei Lichtsetzung, Umgang mit dem Modell, Bildschnitt, richtige Kameraeinstellung, technische Hintergrnde, uvm. Auch eigene Ideen knnen mit eingebracht werden!

Ort und Datum:
20.09.2009 - 12-18 Uhr
nightPEARLS Club, Bleichstrae 3, 66111 Saarbrcken - http://www.nightpearlsclub.de


Die Teilnahmegebhr ist umgehend nach Anmeldung auf folgendes Konto zu entrichten:

Kreditinstitut: VR Bank Saarpfalz
Kontoinhaber: Tobias Hein
BLZ: 594 913 00
Konto: 154 269 304
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
20.09.2009, 12:18 Uhr
Ort:
nightPEARLS Club
Bleichstrae 3
66111 Saarbrcken
Deutschland
Ansprechpartner:
T. Hein
Model Swetlana
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Armin Winter, 15.09.2009 um 21:11 Uhr

Schade, daß der WS mangels Interesse ausfallen mußte.
Hätte eine schöne Veranstaltung werden können.
Mit Top-Model und einer sicherlich interessanten Indoor-Location, keine sterile Studiolandschaft.
Aber vielleicht wird es ja was im nächsten Jahr, würde mich freuen.

LG,
Armin



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.