Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

"Fotos zur Blauen Stunde" das Licht des Abends nutzen

--- !!! Dieser Workshop wird heute nicht stattfinden !!! ---

Einfach mal nach drauen gehen, die langsam untergehende Sonne nutzen.
Nur mit Kamera und Reflektor. Das reicht schon, um eindrucksvolle Aufnahmen in freier Natur zu machen.

Aber wie geht das, was braucht man, was muss man dazu wissen.

Verlassen wir doch einfach mal die Programmautomatik der digitalen Spiegelreflexkamera.
Man kann auch anders fotografieren. Im manuellen Modus und das geht ganz einfach.
Aber warum, was passiert da? Worauf muss man achten. Warum sollte es das machen?

Sowohl Einsteiger, als auch ambitionierte Fotografen finden sicher in diesem Workshop neues und Interessantes.

Der Workshop findet am
Mittwoch, dem 17. Juli 2013
um 18.30 bis 22.00 Uhr statt.

Wo?
4///people Fotostudio
Schmiedebrink 7
32457 Porta Westfalica

nheres zum Studio unter
www.fotostudiopw.de

Damit alle Teilnehmer genug Zeit fr die Praxis haben,
mchten wir max. 6 Teilnehmer zulassen.
Bei strkerem Interesse werden wir gerne weitere Termine
zum diesem Thema anbieten.
Die Teilnahmegebhr betrgt 40,-- fr den Abend. Es fallen evtl. Modelkosten
i.H.v. 20,-- je Teilnehmer an.

weitere Infos und Ansprechpartner
Peter Bauckhage
bawi_pw@yahoo.de oder unter 0177 792 68 00

brigens, man kann das Studio auch jederzeit fr eigene Projekt mieten....
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
17.07.2013, 18:30 Uhr
Ort:
Fotostudio PW
Schmiedebrink 7
32457 Porta Westfalica
Deutschland
Ansprechpartner:
Andy Redekop
BAWI