Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

 
 
Brügge von Dirk Böttger
Zusagen:
 
Interesse:   0

TS-E, HDR- und Panoramaworkshop Brügge sehen und …. fotografieren **** Verschoben auf 2012 ****

Nicht ohne Grund wurde der mittelalterliche Stadtkern von Brügge im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. In Brügge bieten sich an jeder Ecke atemberaubende Fotomotive. Dies wusste auch der Filmemacher Martin McDonagh zu schätzen, der dort den bitter bösen britischen Kinofilm „Brügge – sehen und sterben“ mit Collin Ferell in der Hauptrolle drehte. Wie Martin McDonagh werden auch Sie vom Charme Brügges fasziniert sein. Zu den architektonischen und kulturellen Highlights zählen die Sint-Salvator-Kathedrale, die Liebfrauenkirche mit der Madonna von Michelangelo, der Beginenhof, die heilig Blut Basilika sowie die Tuchhallen und der Belfried - um nur einige wenige zu nennen.
Die zahlreichen Baudenkmäler und die historische Altstadt mit ihren pittoresken Motiven werden in diesem Workshop unter anderem mittels Panorama-Stitching und HDR-Techniken eingefangen. Das kreative Spiel mit der Schärfe steht ebenso auf dem Themenplan wie das gezielte Aufhellen mit kabellos gesteuerten Kompaktblitzen. Ebenfalls zum Einsatz kommen die für die Architekturfotografie bestens geeigneten Tilt & Shift-Objektive. Diese leisten auch im zweiten Teil des Workshops gute Dienste, nämlich dann, wenn es an der Nordseeküste um die Umsetzung und kreative Bearbeitung von Landschaftsaufnahmen und -panoramen geht.
Das Seminarhotel Best Western Nieuwvliet-Bad punktet nicht nur mit seiner Nähe zum Nordseestrand – Badehose nicht vergessen – und zum benachbarten Brügge, es verfügt auch über ein Schwimmbad und einer Sauna. In der Umgebung laden das Naturschutzgebiet „Het Zwin“ oder die malerischen Orte wie Groede, Sluis oder Knokke zu Besuchen mit der Kamera ein – also vielleicht loht es sich ein paar Tage an den Workshop dranzuhängen und Zeeuws-Flandern zu erkunden.
Die Teilnahme ist wegen der Effektivität begrenzt. In Teilnahmebeitrag von 239 Euro sind MWSt., die Stadtführung, die Grachtenrundfahrt, Seminarraum und Getränke während der Nutzung des Seminarraums, der „Kennenlern-Kaffeeklatsch“ und drei großformatige Ausdrucke enthalten.
Die Übernachtungspauschale für dir drei Tage/zwei Nächte inklusive Frühstück liegt bei 298 Euro für ZWEI Personen im Doppelzimmer (also 149 Euro pro Person). Wird das Zimmer als Einzelzimmer genutzt reduziert sich der Preis um 25 Euro auf 273 Euro. Die Buchung erfolgt direkt über das Hotel. Bitte unbedingt das Stichwort Canon-Workshop bei der Buchung angeben. Die Mahlzeiten und die Getränke am Abend trägt jeder Teilnehmer selbst.

Datum:
17. bis 19. Juni 2011

Veranstaltungsort:
Best Western Nieuwvliet-Bad
Zouterik 2
4504 RX Niewvliet-Bad
Niederlande
Das Hotel Best Wester Nieuwvliet-Bad http://www.hotels.nl/de/nieuwvliet/nieuwvliet/


Ablauf:
Freitag, 17. Juni 2011:
Anreisetag Nieuwvliet bis 15 Uhr. Die Zimmer im Best Western stehen ab 14 Uhr zur Verfügung.
15 Uhr: Treffen in der Hotelbar zum „Kennenlern-Kaffeeklatsch“
16 Uhr: Theorie: Panoramafotografie mit einfachen Mitteln
17 Uhr: Strandwanderung mit praktischen HDR und Panoramaübungen
19 Uhr: gemeinsames Abendessen in einem Strandrestaurant mit anschließendem „Fotofachgesimpel“

Samstag, 18. Juni 2011:
Ab 8 Uhr Frühstück
9 Uhr: Fahrt nach Brügge in privaten PKW
10 Uhr: Standführung mit Fotodidaktik
13 Uhr: Individuelle Mittagspause mit Shoppingmöglichkeit
ab 16 Uhr: Grachtenrundfahrt, Belfriedbesteigung und Rückkehr zu vorher ausgesuchten Punkten in der Stadt, um diese in der Abendstimmung zu fotografieren.
ab 19 Uhr: individuelles Erkunden der Stadt/ Möglichkeit zum Abendessen/ Rückfahrt zum Hotel

Sonntag, 19. Juni 2011:
Ab 8 Uhr Frühstück
10 Uhr: Bearbeiten von HDR und Panoramaaufnahmen am PC/Bildpräsentation. Ausdrucken von ausgesuchten Aufnahmen
ca 12 Uhr: Ende des Workshops

Anmeldung:
Dirk Böttger, www.foto-goes-art.de
E-Mail: info@foto-goes-art.de
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
17.06.2011, 15:00 Uhr
Ort:
Best Western Nieuwvliet-Bad
Zouterik 2
4504 Nieuwvliet
Niederlande
Ansprechpartner:
Dirk Böttger