Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
Zusagen:
 

Bondage / Studio Fotografie (Grundlagen) Ziel ist die strukturierte Heranfhrung an das Thema professionelle Akt und Fetisch Fotografie.

Bondage / Studio- Fotografie

Dauer: 5 Stunden
Model: Mona [fc-user:466092]
Teilnehmer: max 4 ( es fotografieren nur die Teilnehmer) min 2 Teilnehmer
Preis: EUR 80 (bei 2 Teilnehmer 99 Euro je Teilnehmer)

Ziel ist die strukturierte Heranfhrung an das Thema professionelle Akt und Fetisch Fotografie.
Neben einen ausfhrlichen praktischen Teil widmet sich der Workshop auch sehr intensiv den Grundlagen der Studio und Akt / Fetisch Fotografie und stellt den Kursteilnehmer eine solide Basis an Informationen zur Verfgung, um bei eigenen freien Arbeiten darauf Aufbauen zu knnen.
Der Kurs findet in meinem Studio in Neckarbischofsheim statt. Der Kursteilnehmer kann auf das komplette Blitzgerte und Zubehrprogramm von Aurora und Rimelite zurckgreifen knnen.
Der Teilnehmer wird nach dem Kurs in der Lage sein mit einfachen Mitteln gute Bilder zu erzielen.

Es werden folgende Punkte angesprochen und wenn mglich auch praktisch erprobt oder dargestellt.

Psychologie in der Fetisch und Aktfotografie
Umgang mit dem Model
Grundregeln
Vertrge

Lichtformer
Reflektortypen /. Waben
Softbox / Schirmsoftbox
Lichtschlucker zum abdunkeln

Aufnahmearten und Ausleuchtungsarten mit den vorgestellten Lichtquellen und Reflektoren)
Standard Ausleuchtung
Low Key
High Key
Belichtungsmessung in der Portraitfotografie
Objekt / Spotmessung
Unterschiede bei der Verwendung von Blitzgerten
Umgang mit dem Histogramm

Da fr mich individuelle Beratung und Betreuung wichtig ist mchte ich den Workshop auf nur 4 Teilnehmer begrenzen, damit jeder Teilnehmer mit ansprechenden Ergebnissen nach Hause geht.
Fr weitere Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfgung.

Vorraussetzung: Grundlagen der Fotografie, eigene Kamera (Analog oder digital, sollte mit Blitzschuh ausgestattet sein)
Leistungen: Theoretische und Praktischer Unterricht, Unterlagen, Modelgebhren
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
21.09.2007, 18:00 Uhr
Dauer: 1 Tage
Ort:
Studio
Brgermeister Neuwirthstr. 11
74924 Neckarbischofsheim
Deutschland
Ansprechpartner: