Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

"Blitzen mit dem Nikon-Blitzsystem" - Workshop und Erfahrungsaustausch

WICHTIGES vorab:

Die Idee entstand etwas auerhalb der FC. So hat sich dann auch schon eine entsprechend ausreichende Zahl an "Mitmachern" gefunden. Daher ist der Treffpunkt offen gelassen. Sollte noch ein Mitmacher abspringen, werde ich es hier kundtun.

Dennoch wollte ich es in die FC schreiben. Mglicherweise gibt es bei genug Interesse einen weiteren Termin. Wer also sowas mchte, kann ja Interesse bekunden, auch wenn dieser Termin derzeit voll ist.

Auerdem sollten hier nach dem Termin die Teilnehmer Bilder zeigen knnen, damit die nicht so verstreut sind! *g*

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Geplanter Ablauf:
Kamera- und Blitzeinstellungen werden vorgeschlagen und erklrt. Das Ziel soll sein, natrlich wirkende Blitzbilder zu erhalten, ohne dass die Person oder die Umgebung totgeblitzt werden. Es wird Mglichkeit gegeben, mit mehreren Blitzen und einer Softbox (95er Okta) zu arbeiten. Wenn es das Wetter zult fahren wir dann gemeinsam in einen Stadtpark und fotografieren weiter, solange Licht und Wetter mitspielen. Ein Restaurant ist ganz in der Nhe, sofern es nicht zu spt wird knnen wir dort noch einkehren.

Mitzubringen:
- Nikon-DSLR* (mit Anleitung!) mit genug Speicherkarten
- vorhandene, passende Blitzgerte (mit Anleitung!)
- vorhandene hohe Stative mit 1/4 Anschluss oder ISO-Schuh
- vorhandene Reflektoren, Diffusor etc.
* Fotografen anderer Marken sind willkommen, mssen aber mit den Themen leben.

Kosten: keine

Dauer: Bis das Fotografieren nach der blauen Stunde keinen Sinn mehr macht.
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
04.06.2008, 17:00 Uhr
Ort:
Auf Nachfrage
-
48159 Mnster
Deutschland
Ansprechpartner:
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Thomas Büdenbender, 19.05.2008 um 20:25 Uhr

Hallo zusammen,
ich schreibe hier einfach mal rein, was ich alles mitbringen kann, damit wir eine kleine Übersicht haben.

Nikon D300
Blitz SB 800
Stativ (mit Blitzschuh)
60er Reflektor
Notebook mit Camera Control Pro

Da wir ja (fast) alle Nikonianer sind, sollten wir an Objektiven keinen Mangel haben, deswegen zähle ich die hier nicht einzeln auf.

Viele Grüße
Thomas



Rüdiger Linden, 19.05.2008 um 22:18 Uhr

restaurant in der nähe..?
a....i?

ist lecker da;-)



Rüdiger Linden, 20.05.2008 um 21:51 Uhr

so teile für nen studioblitz?
oben mit so nem knubbel...?

habbich....



Thomas Büdenbender, 20.05.2008 um 22:10 Uhr

habe von meinen Walimex Studioblitzen noch 2 Stative. Wenn Bedarf ist, kann ich die mitbringen.

Viele Grüße
Thomas



Andreas J. Kohl, 21.05.2008 um 16:01 Uhr

Stative hab ich drei Stück - dafür keinen Blitz, irgendwas ist ja immer... :-)
Direkt um die Ecke ist übrigens ein Italiener, der Hafen ist 400 Meter entfernt, Verpflegung sollte also kein Problem sein.



Marcel R. Aulbach , 27.05.2008 um 21:24 Uhr

Und weg. 8 Leute maximum? Konnte das nicht aus dem Text ersehen.

Ein SB-800 + Walimexstativ wird mitgebracht.



Arvids Lemchens , 30.05.2008 um 5:17 Uhr

hab gerade Interesse bekundet. Vielleicht kriegen wir ja noch einen zweiten Kurs zusammen. Koennte vielleicht auch noch meine Frau mitschleppen, dann waren wir schon fuenf. Wuerde eine D50 mit SB-800, im Sinne CLS, Sinn machen?


Arvids Lemchens , 30.05.2008 um 9:54 Uhr

Fotografieren tut sie, hat hier, in der FC, ja auch ein Benutzerkonto. Das einzige was sein koennte, waere dass ihr der Kurs vielleicht zu technisch ist. Muesste ich zu gegebener Zeit abklaeren.


Marcel R. Aulbach , 4.06.2008 um 22:49 Uhr

Hat Spaß gemacht und ist echt ne super Sache!
Bin gespannt, ob ich gelerntes vernünftig umsetzen kann ;)



Yvonne Büdenbender , 5.06.2008 um 7:56 Uhr

Danke für den tollen Workshop gestern. Es hat richtig viel Spaß gemacht und ich konnte eine Menge mitnehmen, dank' Dir, Dennis!

Viele Grüße
Yvonne



Thomas Büdenbender, 5.06.2008 um 8:28 Uhr

auch von meiner Seite nochmal vielen Dank. Der technsiche Teil hat mir sehr gut getan.

Viele Grüße
Thomas



Andreas J. Kohl, 5.06.2008 um 19:43 Uhr

Ich schließe mich an: Danke an Dennis füs Erklären und Jenny fürs Modeln! Der Workshop hat mir als Blitz-Neuling enorm geholfen, mir mal einen Überblick über die unbekannte Themantik zu verschaffen.


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.