Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

Intensiv-Workshop On location - Auto-Skulpturen-Park am 20. April im Neandertal

In diesem Intensiv-Workshop behandeln wir ausfhrlich den Einsatz von entfesselten Systemblitzen! Der Schwerpunkt des Workshops wird auf dem Einsatz von einem oder mehreren Systemblitzen liegen, die per Funkauslser eingesetzt werden. Das entfesselte Blitzen, im Web auch unter dem Begriff "Strobist" sehr beliebt, steht hier klar im Vordergrund.

Weiterhin stellen wir den Einsatz von Reflektoren vor sowie die Mglichkeiten des TTL-Blitzens.

Als Leitthema dient die Portrt- & Fashion-Fotografie. Hierbei geht es unter anderem um das Kombinieren von Umgebungslicht mit Blitzlicht und/oder Reflektoren und das arrangieren von Outfits, Location und Posing.

Im Auto-Skulpturen-Park im Neandertal hat Michael Frhlich sich sein eigenes Automobil Museum geschaffen. 50 in den Wald eingebettete Traumfahrzeuge aus dem Jahre 1950 prsentieren die Macht der Natur, die letzten Endes ber alles siegt. Ein kleines Stck Steilkurve, auf dem sich historische Jaguar und Porsche ein letztes Rennen liefern. Ein Rest der russischen Weltmacht, ein Moskovich Baujahr 1950, symbolisiert halb verschttet den Untergang seines Landes.

Jedes der ber 50 Objekte symbolisiert ein Stck Geschichte. Ein kleiner Rest der Berliner Mauer, mit der Original Graffiti und in Ost und West je ein Armeewagen der beiden Mchte von 1950 verfallen im Angesicht der Zeit. Ein 11 CV, die "Gangster-Limousine", die Jahrzehnte von einem franzsischem Polizeichef gefahren wurde.

Viele TV-Teams & Fotografen haben diese einmalige Location bereits genutzt.

Die Location bietet auf dem Gelnde mit 50 Autos (Baujahr 1950) ausreichend spannende Bereiche, in denen sich tolle und einzigartige Bildideen mit unserem Model umsetzen lassen. Portraits lassen sich im Auto-Skulpturen-Park ebenso interessant gestalten wie stimmige Fotos in sexy oder eleganten bis legeren Outfits.

Natrlich besprechen und beantworten wir gerne im Verlauf des Workshops gezielte Fragen der Teilnehmer und werden den einen oder anderen Tipp geben knnen.

Dieser Workshops ist ein Intensiv-Workshop, der sich insbesondere fr Einsteiger, aber auch fr fortgeschrittene Fotografen eignet! Detaillierte
Informationen zum Inhalt und Ablauf gibt es hier: Intensiv-Workshop On location - Auto-Skulpturen-Park am 25. Mai in Dortmund (WS50)

Als Model fr diesen Workshop haben wir die sympathische Linna (Linna's Sedcard in der Model-Kartei) eingeladen.


Das wichtigste in Stichpunkten

Termin: 20.04.14
Beginn: 11:00
Dauer: bis zu 8 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 4
Teilnahmegebhr: 169,-


Anmeldung zum Workshop ausschlielich ber unsere Homepage www.photodesign-eckgold.de/fotoschule bitte bis sptestens 18.04.14!

vg,
Frank
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
20.04.2014, 11:00 Uhr
Ort:
Auto-Skulpturen-Park im Neandertal
Talstrae 300
40822 Mettmann
Deutschland
Ansprechpartner:
Frank Eckgold
Steffi Eckgold