Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 
ego von ANTJE KROEGER PHOTOGRAPHIE
 
Interesse:   0

Fotoworkshop am 17. / 18. Mai 2014: " DAS EROTISCHE MOMENT – SINNLICH, SINNIG, SINN ICH"

von 10-17 Uhr
maximal 6 Teilnehmer, zwei Fotomodelle
Wochenendworkshop 300 Euro

Inklusive: Programm, Modelhonorar, nichtkommerzielle Bildrechte, Kaffee, Snacks

Anmeldung: fotos@antjekroeger.de
http://www.antjekroeger.de/fotoworkshop-in-leipzig-das-erotische-moment-sinnlich-sinnig-sinn-ich/



Der nackte Körper als Leinwand
Seh(n)süchte
Erotik versus Pornographie
Bewegungsstudien
Die nackte Wahrheit
Körperkult
Die Schönheit und die Hässlichkeit des menschlichen Körpers
Was ist Schönheit?
Darstellung des Unsichtbaren
Gesten, Mienen, Posen – Untertreibung und Natürlichkeit zulassen
Realität oder Inszenierung?
Nackt ist Akt ist erotisch?
Die leere menschliche Hülle
Das fotografische Gespräch
Körpersprache und Emotionen
Konzeptionelle Fotografie: von der Idee zum Bild
Moral in der nackten Fotografie
Bildkritik und theoretische Auseinandersetzung mit den Themen: Erotik in der Kunst, Was bedeutet Akt? Männlicher und weiblicher Blick auf den Körper, Grenzüberschreitungen

PROGRAMM SAMSTAG:

10.00 bis 12.00 Vorstellung und „mein bestes „nacktes“ oder emotionales Foto“ (Mit wem verbringe ich dieses Fotowochenende? Bildkritik anhand mitgebrachter Fotos der Teilnehmer)
12.00 bis 12.30 Mittagspause und persönliche Gespräche
12.30 bis 16.00 Gruppenarbeit: Modelle, Inszenierung mit dem fotografischen Gespräch, Teilakt und Akt, Was sind erotische Gesten? Wie weit darf ich als Fotograf gehen? Beziehung zwischen Model und Fotograf? Ich habe eine Idee im Kopf. Wie setze ich sie um, auch wenn nicht alle Umstände die richtigen scheinen? Wie fühlt sich Nacktheit an? Gespräche mit den Modellen. Ich möchte (m)eine Geschichte erzählen. Nutzen des vorhandenen Raumes und des vorhandenen Lichts.
16.00 bis 17.00 Auswertung des Tages, Diskussionen, persönliche Gespräche


PROGRAMM SONNTAG:
10.00 bis 11.00 Entwickeln von Ideen für eine gemeinsame Inszenierung mit allen Workshopteilnehmern und allen Models
11.00 bis 14.00 Gemeinsames Agieren aller Teilnehmer und Modelle. Lernen in der Gruppe Ideen zu finden und umzusetzen. Akzeptanz von Einzelideen, aber dennoch in der Gruppe zusammenarbeiten. Inszenierung oder Beobachtung? Requisiten, Raum und Licht; Soll mein Bild erotisch sein oder unterstützt der nackte Körper einfach meine Bildaussage? Zuschauen, Lernen und unterstützen!
14.00 bis 17.00 Auswertung der fotografischen Ergebnisse mit dem Fokus auf die Gruppenarbeit. Theoretische Auseinandersetzung mit dem Themen Nacktheit, Erotik, Akt, Körper, Schönheit, Auswertung des Workshops, Feedback
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
17.05.2014, 10:00 Uhr
Dauer: 2 Tage
Ort:
Antje Kröger
Hofer Straße 4
04317 Leipzig
Deutschland
Ansprechpartner:
ANTJE KROEGER PHOTOGRAPHIE