Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
 
Interesse:   0

Fotoworkshop: Portrt - DU BIST SCHN!

http://www.weisses-schwarz-fotografie.de/portfolio/fotoworkshop-portrait-du-bist-schoen/

Wochenendgebhr: 250 Euro oder Tagesgebhr nur fr Samstag: 140 Euro (mit der Option, vor Ort fr Sonntag nachzubuchen)

Inklusive: Programm, Modelhonorar, nichtkommerzielle Bildrechte, Kaffee, Snacks und Kuchen

Anmeldung: post@weisses-schwarz-fotografie.de


Portrt - Du bist Schn!

Dieser Workshop richtet sich an Jene, die Freude und Interesse am Fotografieren haben. Im Vordergrund steht der Mensch mit all seiner Bedeutung und der Begriff der Schnheit; Kreativitt, aber auch technische Fragen werden aufgegriffen. Ziel ist die Erschlieung des individuell schpferischen Potentials. In diesem Sinne widmen wir uns zusammen der Fotografie und gehen auf die Suche nach individueller Bildsprache; der knstlerischen Seite des Mediums.

Menschen sind eigen, manchmal eigentmlich, niemals gleich. Manche mssen gekitzelt werden, andere profilieren sich und setzen ihre strrische Maske niemals ab, wieder andere brauchen Schmeicheleien und Streicheleinheiten.

Nimm' Dir Zeit, den Menschen, den Du abbilden willst, kennenzulernen! Rede. Was mag Dein fotografisches Gegenber? berzeuge mit Deiner Fotoidee, denn nur zusammen werdet ihr sie realisieren knnen.

Sensibel, rau, fordernd, gebend, nehmend alles im richtigen Augenblick und immer mit Wrde und Respekt!







Themen:

- Was braucht es, um Fotografie zu weit mehr als der Darstellung eines Menschen zu machen? Wie gelingt das Sichtbarmachen des Unsichtbaren? Wo hrt die Abbildung auf, wo fngt die Erzhlung an?
- Gesichter, Hnde, Fsse, Krper, Haare, Sehen, Fhlen, (Augen)Blicke, Gesten, Offensichtliches, Erdachtes, Momente, Wahrhaftigkeit versus Darstellung, Dokumentation versus Inszenierung
- Wer ist der Mensch vor der Kamera, wer ist der Mensch dahinter? Was will, was kann ich zeigen?
- Was bedeutet Schnheit im Allgemeinen und was findest Du persnlich schn?
- Wo ist das Licht? In welchem Raum stehe, sitze, liege ich? Gehe auf Entdeckungsreise.
- Entwicklung des eigenen Blicks, Ausgraben und Entdecken der eigenen Bildsprache, Bildintention, Akzentsetzung
- Wer befindet sich vor meiner Kamera? Kommunikation, Reflexion, Fotografisches Gesprch Endecke Dein fotografisches Gegenber mit allen Sinnen, verbale und nonverbale Kommunikation, Improvisation, Bewegung
- Wen mchtest Du fotografieren und warum? Wer mchte, dass Du ihn/sie fotografierst? Hast Du Mut zur Hsslichkeit?


PROGRAMM SAMSTAG:

10 -12 Uhr Vorstellung, Kennenlernen und Bildkritik anhand einem Eurer mitgebrachten, strksten "schnen" Menschenbilder
12-12:30 Uhr Mittagspause, Schnacken
12:30-15 Uhr Gruppenarbeit, eine Gruppe pro Model (geplant: Menschen mit verschiedenen usserlichkeiten) unter Begleitung von Antje (Outdoor) und Doreen (Indoor)
15-15:30 Uhr Pause, Bildauswahl fr Besprechung
15:30-17 Uhr Auswertung des Tages, Bildbesprechung


PROGRAMM SONNTAG:

10-12 Uhr Wechsel der Gruppen vom Vortag
12-12:30 Uhr Mittagspause, Schnacken
12:30-14:30 Uhr Alle fotografieren Alle Interaktion zwischen allen Modellen, Indoor und Outdoor
14:30-15 Uhr Pause, Bildauswahl fr Besprechung
15-17 Uhr Auswertung des Tages, Bildbesprechung






DETAILS DER GRUPPENARBEIT AM SAMSTAG 12:30-15 UHR UND SONNTAG 10-12 UHR

Am ersten bzw. einzeln buchbaren Tag des Workshops wird sich jede Gruppe fotografisch an einem Menschen oder einer Menschengruppe abarbeiten. Jede Gruppe wird sowohl drinnen als auch drauen fotografieren knnen unter Begleitung von Antje (Outdoor) und Doreen (Indoor).



Wir werden versuchen, in unserer Auswahl der Menschen, die ihr fotografieren werdet, diesmal sehr verschiedene Typen zusammenzustellen, um Begriffe wie "Schnheit" zu diskutieren und uns daran abzuarbeiten.



In der Gruppenarbeit gilt es zu erkennen, welcher Umgang mit Menschen der eigenen Bilderwelt entspricht. Mchte ich Bilder bauen, inszenieren, Geschichten erzhlen, beobachten? Wie kann und will ich kommunizieren? Liegt es mir, mein Gegenber nackt zu machen, die Masken fallen zu sehen? Bin ich ein stiller Beobachter und lasse lieber passieren? Kreativitt kann man nicht nach Lehrbuch lehren, wir wollen unseren Teilnehmern aber kreative Stiche verpassen, die sie anregen, eigene Potentiale zu entdecken.

Es geht darum, GENAU hinzusehen, zu kommunizieren, still oder laut, die Perspektive zu wechseln, sich zu konzentrieren, im ersten Schritt bei sich zu sein und im zweiten Schritt bei seinem fotografischen Gegenber.

Wir entdecken zusammen Rume, Licht, Situationen, Menschen. Hren und sehen uns zu, um auch von den anderen Teilnehmern zu lernen.



DETAILS DER GRUPPENARBEIT AM SONNTAG

12:30-14:30 Uhr

Alle fotografieren Alle Menschen. Hier gibt es freien Raum fr die Teilnehmer. Doreen steht den Teilnehmern zur Seite, die sich fr das kreative Selbstportrt interessieren. Antje hilft beim gemeinsamen Bauen von kreativ konzeptionellen Bilderwelten. Dem TUN sind kaum Grenzen gesetzt. Auch knnen zusammen Kreativtechniken aus der Theaterwelt erlernt werden, um einen anderen Zugang zu Rumen und Menschen zu bekommen. Sei frei!
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
15.02.2014, 10:00 Uhr
Dauer: 1 Tage
Ort:
Antje Krger
Riebeckstrae 13
04317 Leipzig
Deutschland
Ansprechpartner:
ANTJE KROEGER PHOTOGRAPHIE