Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 
Bond von Marcus Boos
Zusagen:
 
Interesse:

Blitzen mit Aufsteckblitzen fr Einsteiger mit Blitzequipment im Wert von weniger als 200 Euro.

*** Zum Anmelden hier Klicken ***

Bei den Foto-Bootcamps kommt oft die Frage nach dem Blitzen auf. Die Zeit des Bootcamps erlaubt zwar einen Ausblick in die Mglichkeiten die das Blitzen erffnet, jedoch sprengt eine genauere Betrachtung leider den Rahmen.

Deshalb gibt es nun passend zum Foto-Bootcamp auch ein Blitz-Bootcamp. Es richtet sich an alle, die bereits verstehen wie Blende, Zeit und ISO funktionieren und nun gerne mehr Kontrolle ber das Licht haben mchten. Im Blitz-Workshop werden die Theoretischen Grundlagen des Blitzens vermittelt und sofort anhand von klaren Aufgaben trainiert. "Learning by doing" ist auch hier das Motto des Kurses. Fr die Zeit des Kurses steht ein Model als Motiv fr die bungsshootings zur Verfgung.

Das verwendete Blitz Equipment hat einen Wert von unter 200 Euro. Es ist also mglich mit vergleichsweise geringem finanziellem Aufwand in das Blitzen einzusteigen. Fr den Kurs wird eigenes Blitz-Equipment nicht bentigt. Das Blitz-Equipment wird zum Kurs gestellt, nur eine eigene Kamera muss mitgebracht werden.

Ein kurzer Auszug der Themen des Kurses:

- Bedeutung von Blende, Zeit und ISO beim Blitzen
- Einbeziehen von Umgebungslicht und Vermeiden von Umgebungslicht
- Blitzen mit dem Aufsteckblitz an der Kamera
- Blitzen und Weiabgleich
- Grenzen der Aufsteckblitze
- Arbeiten mit Funktriggern
- Arbeiten mit Lichtformern wie Durchlicht- und Reflexionsschirmen sowie Softboxen
- Einsatz von Reflektoren
- Gestalten mit Licht

Bentigte Ausrstung zur Teilnahme:
Kamera mit Blitzschuh und Objektiv
Speicherkarte
Volle Akkus

Dauer des Kurses
Beginn des Kurses ist 13:00 Uhr. Es sind mehrere kurze Pausen geplant. Fr kleine Snacks und Getrnke ist gesorgt. Insgesamt wird der Kurs etwa 6 Stunden dauern.

Teilnehmerzahl:
Maximal 4 Teilnehmer.

Teilnahmegebhr:
100 Euro pro Person / 80 Euro pro Person fr Schler, Studenten und Auszubildende

Inkl. Modelhonorar (Vertrag fr nicht kommerzielle Nutzungsrechte der Bilder wird auf Wunsch ausgefertigt)

*** Zum Anmelden hier Klicken ***
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
14.04.2013, 13:00 Uhr
Ort:
Marcusfotos Blitzworkshop
Theresienstrae 29
50931 Kln
Deutschland
Ansprechpartner:
Marcus Boos