Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
Zusagen:

 
Interesse:   0

Wildtierfotografie & Tracking Auf den ”Spuren“ der Wildtierfotografie für Hobbyfotografen, Naturliebhaber und interessierte Spurenleser

Wildtierfotografie & Tracking

Auf den ”Spuren“ der Wildtierfotografie
für Hobbyfotografen, Naturliebhaber und interessierte Spurenleser

Inhalt
Das Einzigartige an diesem Workshop ist das Zusammenspiel von Fotografie und Spurenlesen! Es geht um weit mehr als technische Naturfotografie. Doch wird auch dies ein wichtiger Bestandteil an diesem Wochenende sein. Damit es nicht beim Zufallsschnappschuss bleibt, tauchen wir ein in die Welt der Fährten, Spuren und Zeichen hiesiger Wildtiere. Die richtige Interpretation dieser Fährten macht es möglich, dass Sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind.

Hierzu werden national und international geprüfte Fährtenleser in Zusammenarbeit mit einem Profi-Fotografen den Kursteilnehmern wichtige Tipps und Tricks an die Hand geben, damit Sie nach dem Kurs erfolgreich einzigartige Bilder schießen können!

Innerhalb der Foto- und Spurenleseexkursionen werden Grundlagen der erfolgreichen Wildtierfotografie vermittelt. Um gute Fotos zu machen ist es nicht nur wichtig auf die Windrichtung, die richtige Tarnung oder die Vermeidung von störenden Gerüchen zu achten. Sie beginnen, die Tierwelt zu verstehen und zu ”lesen“! Hierzu werden Themen wie die Lebensweise der Tiere, die ökologischen Zusammenhänge und vor allem das Erkennen von Spuren & Zeichen von Wildtieren behandelt.

Kursleitung
Arvid Müller – Fotograf
Stefanie Argow - Spurenleserin, Hidden Tracks
Antje Beneken – Spurenleserin, Naturcamp Dresden

Teilnehmerzahl
7 - 12 TN
Mindestalter 16 Jahre

Beginn des Workshops: Anreise Freitag ab 17 Uhr
Ende des Workshops: Sonntag gegen 15:30 Uhr

Unterkunft
Im Gut Wildberg in Gauernitz, sehr idyllisch zwischen Dresden und Meißen gelegen, haben wir Zimmer für Sie reserviert. Bitte buchen Sie dort unter dem Stichwort ”Wildtierfotografie“.
Lage und Anreise siehe hier: http://www.gut-wildberg.de/index.html

Ausrüstung:
Eigene Kamera, Stativ, Regenschutz (Wasserdichte Bekleidung), geeignete Kleidung

Altersgruppe: ab 16 Jahren
maximale Teilnehmerzahl: 7-12
Komplettpreis: 360 € p.P. zzgl Ü/V

http://naturcamp-dresden.de/kurse.htm#kurs-Wildtierfotografie+%26+Tracking

www.naturcamp-dresden.de
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
04.03.2016, 17:00 Uhr
Dauer: 2 Tage
Ort:
Gut Wildberg
Gutsweg 8
01665 Klipphausen
Deutschland
Ansprechpartner: