Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
Zusagen:

 
Interesse:

Intensiv-Workshop: 4 Tage Wildtierfotografie im Bayerischen Nationalpark mit Profifotograf Marc von Hacht

Fotosummit.com ist Eurer Partner im Web fr organisierte Fotoworkshops, Fotoreisen und Fototouren.

Bei allen Fotoworkshops, Fototouren und Fotoreisen legen wir allergrten Wert auf hchste Qualitt. Unsere Kursleiter sind allesamt erfahrene Fotografen und schon lange selbst dabei, wissen also was sie tun.

Inhalte verstndlich und locker zu vermitteln ist uns besonders wichtig.



In der Zeit vom 17.-20.01.2013 bieten wir folgenden Fotoworkshop fr Euch an:
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wildtierfotografie Bayerischer Nationalpark

Wolltest Du schon immer in einmaliger Natur, einmalig schne Tiere, in einmaligen Situationen im Bild bannen? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige! Bei diesem Workshop ber 4 Tage werden wir die Tierwelt des Bayerischen Nationalparks intensiv fotografisch entdecken!



Fr wen ist dieser Workshop gedacht?
-----------------------------------------------------------
Einsteiger bis Fortgeschrittene Fotografen und Fotografinnen


Beschreibung & Durchfhrung:
-----------------------------------------------------------
Donnerstag 17.Januar 2013 ab 16:00 Uhr

Anreise bis 16oo in der Pension Wildfeuer, wo wir auch eine erste Bestandsaufnahme machen werden. Bei einem gemtlichen Beisammensein wird ein erster Einblick in die Besonderheiten des Parks und seiner Bewohner gegeben. Beim "Get together" lernen wir uns schon mal grndlich kennen und jeder der Teilnehmer kann seinen Schwerpunkt und die Erwartungen an den Workshop ausfhren.

In einer ersten Einfhrung gehen wir die wichtigsten technischen Grundlagen und Fragen zur Wildtierfotografie durch. Dazu gehren Fragen zum Equipment genauso wie zur Kameraeinstellung. Dann geht es zeitig ins Bett, da am nchsten Morgen ein frhes Aufstehen ansteht.


Freitag 18.Januar 2013

Gleich morgens wenn die Sonne aufgeht, geht es dann zum Wildgehege bei Neuschnau. Da das Gehege recht weitlufig ist, werden wir als ersten Punkt die Bren ansteuern und dann im Verlauf weiter zu den Wlfen kommen. Nach der Mittagszeit werden wir uns zum Luchsgehege vorarbeiten und dort den Rest des Tageslichtes nutzen.

Sobald das Licht uns verlt machen wir uns auf den Heimweg und nach einem ausgiebigen Essen werden die Bilder des Tages gesichtet und besprochen. Wer dann noch Lust hat ist gerne eingeladen einen entspannten Saunaabend in Regen zu verbringen.


Samstag 19.Januar 2013

Auch am Samstag geht es wieder frh los. Diesmal aber zum nrdlichen Teil des Nationalparks, zum Gehege Falkenstein. Dieses Gehege bietet eine ganz andere Landschaft und auch andere Tiere. Hier werden wir besonderes Augenmerk auf die Bisons legen und natrlich das Wolfsgehege. Mit etwas Glck werden die Luchse dieses Jahr wieder im Gehege beheimatet sein, so das wir auch hier ein paar Bilder dieser edlen Tiere einfangen knnen.

Das Fotografieren soll hier allerdings schon viel selbstndiger durch die Teilnehmer erfolgen, um einen deutlichen Lernerfolg zu erzielen. Der Workshopleiter wird immer in der Nhe sein und bei der Auswahl der Aufnahmeparameter Hilfestellung zu leisten und weitere Tipps fr den Bildaufbau zu geben, aber die Teilnehmer sind viel strker gefordert.

Abends werden wieder die Bildergebnisse besprochen und ausgewertet. Auch hier besteht wieder die Mglichkeit die Klte des Tages bei einem entspannenden Saunabesuch abzuschtteln.....



Sonntag 20. Januar 2013

Am Sonntagmorgen findet dann die abschlieende Besprechung des Workshops mit eingehender Bildbesprechung statt. Alle Teilnehmer bekommen hier noch einmal die Chance intensiv ihre Erlebnisse zu besprechen und Vorschlge fr weitere Verbesserungen ihrer Fotos, mit zu nehmen.

Die Abreise ist gegen 13oo Uhr





Die Tiere sind in grozgigen Gehegen untergebracht, so dass sie zwar viel Platz haben und auch ruhige Ecken, aber eben auch immer wieder zu sehen sein werden. Natrlich gibt es keine Garantie auf Tierbilder, die Chancen auf welche sind aber hoch.

Der Park ist recht weitlufig und wir werden auch einige Meter ablaufen (mssen). Die Wege sind aber alle hervorragend gepflegt und Du kannst
zb einen Trolly nutzen. Ausserdem werden wir nicht durchgngig laufen, sondern so im Schnitt wohl 30min. Die meiste Zeit werden wir ja doch auf die Tiere warten ;-)

Es gibt "Ansitze", also Pltze um in die Gehege zu blicken (manche auch geschtzt), aber keine Htten, dh wir sind den ganzen Tag draussen.
Daher warm anziehen. Sicherlich gibt es zwischendruch auch mal ne Gelegenheit zum Aufwrmen, aber verlassen wrde ich mich nicht drauf.


Wichtige Anmerkungen:

Bitte darauf achten, das sowohl dem Wetter angemessene Kleidung mitgebracht wird, als auch fr Verpflegung am Tage (besonders Thermoskanne!) gesorgt wird. Da wir uns ber viele Stunden bei sehr kaltem Wetter Draussen aufhalten ist dies usserst wichtig! Wer den Workshop aufgrund falscher Kleidung abbricht hat keine Ansprche auf Erstattung.

Daneben versteht es sich von selbst, das man an eine einwandfreie Ausrstung denkt. Brennweiten sollten so bis 400mm KB gehen, alle anderen Brennweiten knnen antrlich auch genutzt werden. Genug Akkus, Speicherkarten und evtl ein eigener Laptop fr die abendliche Bildbesprechung. Beamer und Lesegert fr Speicherkarten ist vorhanden.


Das Training wird aktiv gestaltet sein. Das heit, es wird kein reiner Frontalunterricht stattfinden, stattdessen gilt es, die Theorie gleich in die Praxis umzusetzen.




Kosten:
-------------------------------------------------------
Kosten fr den Workshop belaufen sich auf 249,- inkl. MwSt. und sind mit der Anmeldung zu entrichten.
Anreise, bernachtung und Verpflegung auf eigene Kosten und Gefahr! Die Pension Wildfeuer bietet Gstezimmer mit allem Komfort zu sehr moderaten Preisen mit einem sehr herzlichen und vorzglichem Service. Bei der Buchung bitte auf den Workshop verweisen! Natrlich steht es jedem Teilnehmer frei eigene Unterbringungsmglichkeiten zu nutzen. Alle Besprechungen finden aber in der Pension Wildfeuer statt! Saunebesuche sind im Preis fr die Zimmer der Pension Wildfeuer bereits inkludiert.

Fahrten zu den Wildgehegen knnen gerne per Fahrgemeinschaft organisiert werden.



Anmeldung:
http://www.fotosummit.com/Workshops.html


Wenn Du dich fr weitere Angebote von Fotosummit.com interessierst besuche unsere Webseite unter:
http://www.fotosummit.com/Willkommen.html

Hier kannst Du auch weitere Informationen zu aktuellen Themen und Projekten von und ber uns erfahren! Oder hast Rckfragen?

Schreib uns einfach unter : contact@fotosummit.com



Wir freuen uns darauf Dich kennen zu lernen

Dein Fotosummit-Team
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
17.01.2013, 16:00 Uhr
Dauer: 3 Tage
Ort:
Treffpunkt Pension
Schlag-Siedlung 5
94261 Kirchdorf
Deutschland
Ansprechpartner: