Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Workshop "Profi-Look mit Amateur-Equipment" 4 Stunden Portrait und Peoplefotografie mit einem Model, Baustrahlern und entfesselten Aufsteckblitzen.

A C H T U N G
===========

Der Workshop ab 11 Uhr ist ausgebucht, ich biete am selben Tag noch einen ab 16.00 an. Jetzt sind aktuell noch fnf Pltze frei.

=============================================





Wart ihr fter mal neidisch auf Fotografen, die ein Studio und eine Blitzanlage haben? Und habt euch gedacht, "das kann ich mit meinen bescheidenen Mitteln zu Hause ja eh nicht nachmachen"?

Dann ist dies der richtige Workshop fr euch.

Hier lernen wir, wie man mit ganz billigen und handelsblichen Mitteln schne Lichtsituationen erzeugt und wie man auch ohne teure Technik gefhlvolle und intensive Portraits bzw. Ganzkrperaufnahmen von unserem (Amateur-)Model macht.

Unser Model ist Julia:
[fc-foto:31346057]

In den weiteren Hauptrollen sehen wir zwei 500-Watt-Baustrahler, eine Rolle weies Backpapier, eine Bahn schwarzen Stoff, einen Reflektor, der aus einer Rettungsfolie gebastelt wurde, eine Taschenlampe und einen gnstigen Fumkfernauslser, mit dem man jeden Aufsteckblitz mit der Kamera fernbedienen kann - selbst wenn er von der "falschen" Herstellermarke ist.

Voraussetzungen fr diesen Workshop:

- eine digitale Spiegelreflexkamera, die einen Blitzschuh hat und mindestens bei ISO 800 noch einigermaen rauschfreie Bilder macht.

- Grundkenntnisse zur Einstellung der Kamera (ihr solltet wissen, wie ihr im manuellen Modus Blende und Verschlusszeit einstellt sowie ISO, Weiabgleich usw.

Das ist schon alles, wobei ein eigenes Blitzgert (es reicht auch ein altes aus der analogen Zeit oder ein neues, dass keine Automatik hat) und ein Festbrennweitenobjektiv (z. B. das gnstige 50mm/1,8) die Qualitt noch etwas verbessern drfte.

Wer ein Stativ hat, soll es bitte mitbringen, ich habe aber 4 Stative und 2 Systemblitze zum Verleihen.

Der Workshop ist fr 4 bis 7 Teilnehmer gedacht und dauert inklusive Pause 4 Stunden. Kostenpunkt pro Teilnehmer: 69,00 Euro inklusive MwSt., Modelhonorar, Pausengetrnke und Snacks sowie der nicht-kommerziellen Rechte an den selbst angefertigten Fotos.

Anmelden knnt ihr euch natrlich hier, aber auch per Email an tk@thomas-koeltgen.de.
Wer noch Fragen hat, erreicht mich (hoffentlich) unter 0177 - 2216 274.

Ich freue mich auf diesen neuen Workshop besonders deshalb, weil ich mit genau diesen Techniken vor einigen Jahren den Einstieg in die Modelfotografie gefunden habe.

Liebe Gre
Euer
Tom
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
18.08.2013, 11:00 Uhr
Ort:
Das L.O.F.T. - Groraum Fotostudio
Dorfstrae 10
47475 Kamp-Lintfort
Deutschland
Ansprechpartner:
Thomas Költgen
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Thomas Költgen, 25.07.2013 um 15:39 Uhr

Der Workshop ab 11 Uhr ist jetzt ausgebucht, ich biete am selben Tag noch einen ab 16.00 an. Jetzt sind aktuell noch fünf Plätze frei.



Thomas Költgen, 13.08.2013 um 18:53 Uhr

Im Workshop ab 16 Uhr jetzt noch 2 Plätze frei :-)


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.