Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Fotoworkshop - [ Natur ist . . . . . was man draus macht! ] - "Banales, oder warum die Natur einfach und doch so kompliziert ist!"

Landschaft ist vielfltig................
Natur ist vielfltig...............

Man erlebt Sternstunden und man beit sich die Zhne dran aus..............

Gut so.................!

Der Einstieg ist damit gemacht.....................

Was muss man tun, um ein gutes Bild in den Kasten zu bekommen, bei dem jeder mehr dazu zusagen hat, als das berhmte "schn gesehen".
Wie bereite ich ein Bild vor, was mich dann nur noch auf das i-Tpfelchen warten lt, bevor ich abdrcke??!

Situationen, in denen Tiere eine Hauptrolle spielen, also Schnelligkeit gefragt ist und dann wieder Augenblicke, bei denen man sich sagt: "Htte ich doch blo noch dreiig Sekunden lnger gewartet!"

Ein Situation erahnen. Ein Bild vermeiden. Ein Bild erzwingen!
Eine Mischung aus Landschaft, Flora und Fauna.
Was muss ich tun? Wann muss ich aufstehen? Wann mach ich einen Mittagsschlaf (ja auch Tiere machen Siesta)? :-)

Das Gesuse ist durch seine Tallage hervorragend geeignet, diese angesprochenen Mglichkeiten zu vereinigen.

Keine langen Zustiegwege und die Hhenlage lassen fast jedes Bild unter den gegebenen Voraussetzungen zu...............

Die Auswahl wird schwer fallen..............:-)

Ihr bentigt eure Kamera und ein Weitwinkelobjektiv (bis 50mm), sowie ein
Teleobjektiv. Je lnger desto besser. Wer hat, bringt sein Makroobjektiv mit.
Ein Stativ ist obligat!!!

Fr die notwendige Verpflegung ist jeder selbstverantwortlich.
Mittags auf einem Gipfel zu stehen ist sicher das Erlebnis dieser Tour.
Dieser Gipfel ist allerdings nicht als hchster Punkt definiert, sondern als schnster Punkt der Tour. Wir werden ihn sicher finden!

Ihr solltet wissen wie man sich in den Bergen bewegt und eine solide Kondition mitbringen. Es wird keine Kletterpartie, aber auch kein Spaziergang.
Eine Bergtour mit wundervollen Eindrcken.
Bergschuhe und die geeignete Ausrstung sind Voraussetzung!

Es bietet sich an, den Workshop am Freitag Abend mit einer kleinen Vorbesprechung zu beginnen, um uns kennen zu lernen,
Details zum Ablauf besprechen und Gedanken zur Fotografie auszutauschen. Zeit und Ort gebe ich noch bekannt.

Wer aus grerer Entfernung anreist hat auch die Mglichkeit vor Ort zu bernachten. Wenn ich frhzeitig wei wer teilnimmt, kann ich das in einem der rtlichen Gasthfe oder Privatvermietern organisieren.

Liebe Analogfotografen, auch ihr seid herzlich eingeladen!!

Eine Nachbereitung und Analyse der besten Bilder werden wir dann im FC Forum machen, wozu dann alle Teilnehmer aufgerufen sind sich zu beteiligen.
Wir werden genug Zeit haben whrend der Tour Tipps und Tricks zu errtern.

Die Kosten pro Nase betragen 79 Euro.

Ich kann 4-6 Teilnehmer beschftigen und beaufsichtigen! :-)

Ein Wort noch zum Equipment:
Eine Liste mit Ausrstungsgegenstnden werde ich euch bei der Vorbesprechung aushndigen. Wer von weiter her anreist bekommt die Informationen auch gerne vorher per Mail.
Die eine oder andere Linse knnt ihr auch bei mir ausprobieren.

Bleibt mir noch euch zahlreich zu begren und vor allem zu gren.
Fragen bitte unten anhngen, damit sie alle lesen knnen!
Danke!

Ralph
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
07.09.2013, 04:00 Uhr
Dauer: 2 Tage
Ort:
Gasthof Klbl
Klblwirt
8912 Johnsbach
sterreich
Ansprechpartner:
Lichtraumstudios
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Lichtraumstudios, 19.08.2013 um 11:39 Uhr

guten tag liebe interessenten!
es wird zeit ein wenig weiter zu planen.

kurz zu mir:
ich bin fotograf aus berlin und das gesäuse, in dem wir uns bewegen werden, ist meine zweite heimat.

alpinist, 50jahre alt und "draußen zuhause"! :-)
die schwerpunkte meiner arbeit liegen in der natur- und landschafts-, sowie architektur- und immoblilienfotografie.

Ich betreibe ein studio und menschen liegen mir genauso fototechnisch am herzen, wie tiere.
ich schrecke fototechnisch von nichts zurück.
produktfotografie und sachlichkeit, sowie konzert- und eventfotografie runden mein portfolio ab.

ich mag hochzeitsfotografie und mein rucksack wiegt deutlich über 16kg...................:-))

ich möchte euch herzlich zu diesem workshop einladen, um mit mir gemeinsam in die geheimnisse, von spannender fotografie einzutauchen.
unser schwerpunkte liegen in der natur und auf allem, was wir dort erleben.
es ist wichtig zu wissen, dass wir keine geführte berg- oder wandertour machen werden, sondern die eindrücke, die wir haben werden, gestalterisch umsetzen möchten.

es gibt keinen zeitdruck und jeder ist sich selbst der nächste. ich werde euch auf die dinge so lange aufmerksam machen, bis ihr von selbst in der lage seid abzuschätzen, was spannend wirkt und was die festplatten "belagert"!

bitte gebt mir eine rückmeldung ob ihr dabei seid , oder nicht...... natürlich nur die, die es noch nicht getan haben!
wer vor ort übernachten möchte, der möge bitte zügig bescheid geben, damit ich noch ein zimmer reservieren kann.

Spaziersteige sind nicht zu erwarten, aber das muss ich euch erfahrenden bergfexen nicht erzählen! :-)

wir werden uns am vorabend zum kennenlernen treffen.
ansonsten würden wir uns in der früh am samstag vor ort treffen.
wenn ihr fragen habt,.... ich gehe davon aus, bitte hier im forum dranhängen, damit alle informiert sind.

ich freue mich auf eure teilnahme und wünsche eine schöne zeit bis dahin!

grüße aus berlin
ralph



Lichtraumstudios, 22.08.2013 um 12:44 Uhr

hallo aus Berlin,

zeit für ein paar Informationen..................

da ich gutes wetter bestellt habe, ist es wichtig, dass ihr eine starken graufilter in euer Equipment aufnehmt und mitbringt.

nehmt die größe für das filtergewinde eures lieblingobjektiv...............

wir wollen u.a. ein Landschaftsbild machen, d.h. das filtergewinde sollte für ein relatives Weitwinkel passen (Brennweite 16mm - 70mm) wäre noch ok........

6 blenden wären schon ok....besser aber 8 oder 10 blenden...............

wenn ihr keinen habt, oder keinen besorgen könnt, dann lasst es mich bitte wissen...........

ich habe einige und die könnte ich in meinen Rucksack stecken und mitbringen..........

da wir alpines gelände betreten sind feste Bergschuhe Voraussetzung...............

am freitag den 6. September treffen wir uns beim Gasthof kölbl in johnsbach zum Bier und brainstormen.....

könnt ihr ungefähr absehen was ihr da sein könntet............dann lasst es mich wissen............

bitte eure fragen hier unten anheften..........
dann können sie alle lesen und evtl. drauf antworten......

weiteres in kürze!

grüße ralph



Lichtraumstudios, 23.08.2013 um 16:59 Uhr

Servus hermann,

der erste bin ich..........:-)
morgens um fünf wenn du willst............ich bin die ganze Woche in johnsbach.
nein spaß beiseite...........ich denke 17h 18h ist ne gute zeit, es sei denn die anderen sind schon früher da, dann gerne auch früher.
mal hören, was die so sagen.

grüße ralph



Lichtraumstudios, 27.08.2013 um 20:01 Uhr

hallo liebe Teilnehmer,

wisst ihr schon, wann ihr am freitag eintreffen werdet.........?

hermann kann den ganzen tag und wie sieht es mir euch, thomas und christoffer aus?

einfach eine kleine antwort und dann weiß ich bescheid..........!

danke!

grüße aus Berlin

ralph



Christopher Jura, 27.08.2013 um 20:32 Uhr

Hallo Ralph ! wir können frühestens um 16 Uhr von uns weg fahren da meine Frau zuvor ein Shooting hat ! wir werden dann um ca 18 Uhr eintreffen !!
lg Christopher und Thomas



Lichtraumstudios, 27.08.2013 um 22:59 Uhr

das hört sich gut an.....!
dann halten wir freitag 18.00 fest.....
perfekt!

grüße ralph



Mystifly, 1.09.2013 um 15:32 Uhr

hallo Ralph
ich ersuche dich um info
ich hab eine Canon 450er ein 18/55 und ein 70/200er mit im Rucksack leider hab ich derzeit noch keine graufilter möchte mir jedoch welche zulegen die Durchmesser sind 58 und 62 kannst du mir welche besorgen oder leihen
Event. kann ich mir diese Woche noch welche besorgen ist aber nicht sicher

freue mich schon auf den sicherlich interessanten tag
glg thomas



Lichtraumstudios, 1.09.2013 um 22:55 Uhr

hallo thomas,

gerne gebe ich dir ein paar tipps zu graufiltern.
die Kameras ist erstmal egal..........:-)
ich habe einige mit 58mm filtergewinde dabei, halte es aber für sinnvoll, dass du eigene hast, denn nur so kannst du die Wirkung trainieren.
das handling ist sehr wichtig.d.h. dass du damit vertraut sein sollst und das geht nur mit eigenen........

ich rate dir zu starken graufilter, weil wir bei Tageslicht fotografieren und da ist nun mal viel licht vorhanden.

ein Beispiel: blende 16 benötigt bei Sonnenlicht ca. eine Reduzierung des licht für eine Belichtungszeit von 30 Sekunden um den Faktor 10.

will heißen, du musst einen 10 blenden graufilter haben, um die Belichtungszeit von 30 Sekunden abgeblendet auf f:16 zu erreichen.

diese zeit sieht man dann schon beim bild als langzeitbelichtung.

interessant wird es dann aber bei 240 Sekunden und mehr......
aber das wollen wir theoretisch hier nicht erörtern.

du benötigst also einen graufilter von min 10 blenden
bezeichnet ND3.0 oder ein Ensemble von drei filtern
meistens mit ND 0.9 (3 blenden) - ND 1.8
(6,6 blenden) und ND 3.0 (10 blenden)

http://www.amazon.de/Neutral-Graufilter-bestehend-Filtercontainer
-Innengriff/dp/B00546E65U/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1378068688&a
mp;sr=8-3&keywords=graufilter+58mm


das solltest du dir anschauen!
ich denke, damit ist alles abgedeckt
die Möglichkeit alle einzeln zu nutzen halte ich für sinnvoll.....

schau ob du sowas bekommen kannst!
die Ausrüstung für das Weitwinkel ist sinnvoll zum üben......
das tele lassen wir erstmal aussen vor.

grüße aus johnsbach

ralph



Lichtraumstudios, 2.09.2013 um 0:22 Uhr

Hallo liebe Bergfexe....
ich habe euch eine Checkliste zusammengestellt, damit ihr nichts vergesst.

wenn fragen dazu sind, bitte stellen........


>>Checkliste Outdoor Workshop Gebirge<<

Technik
DSLR Kamera
AKKU geladen, ggf. Wechselakku
Wechselobjektive (Weitwinkel bis 35mm)-(Tele ab 135mm)-(Makro wenn vorhanden)
Stativ mit umsteckbarer Mittelsäule und Gurt zum Tragen, möglichst leicht..!
Graufilter Satz ND 0.9 (3 Blenden) ND 1.8 (6 Blenden) ND 3.0 (10 Blenden)
Kabelauslöser
Putztuch für Linsen und Filter, Microfaser
Speicherkarte
Bedienungsanleitung der Kamera
Sitzkissen, zum Drunterlegen, zur Schonung der Knie, Isolation z.B. Frostplane für Windschutzscheibe zuschneiden 30x30cm reichen

Bekleidung

Feste Bergschuhe, Knöchelhoch, möglichst wasserfest, bequem..keine Neuen ungetragenen!
Lange Hose, strapazierfähig und schnelltrocknend, KEINE Jeans
Jacke gegen Wind und Regen mit Kapuze
Warme Fleecehandschuhe
Mütze, BUFF oder Cap gegen Sonneneinstrahlung und Wind, bzw. Kälte
Warme Socken aus Wolle oder Microfaser, KEINE Baumwolle

Schutz und Apotheke
Sonnencreme LS min. 30+
Sonnenbrille mit Gläsern Faktor 3 Hochalpin
Blasenpflaster, Comped mittel
Taschentücher
Kopfschmerztabletten

Optional:
Zeckenimpfung FSME gilt eher für das Frühjahr und den Hochsommer

Technik 2

Rucksack zum Tragen der Ausrüstung mit Regenhülle
Regenschutz für Equipment im Rucksack, z.B. Plastiktüte

Optional:
Bergwanderstecken
Kleine Stirnlampe

Verpflegung

Getränk für den Tag, ca. 1-1,5 Liter
Jause, Obst, Riegel, was man so Essen möchte..

es sei nochmal darauf hingewiesen, dass wir einen zustieg zu einem ziel haben. dieser zustieg ist ein steig in alpinem gelände. ihr solltet also mit fels und den alpinen Voraussetzungen vertraut sein.
wir werden kein seil benötigen, das ist sicher .......:-))
aber..... es kann schon mal sein, dass der eine oder andere Schmutzfleck in der Bekleidung sichtbar sein wird. Alles weitere besprechen wir vor ort.

das wetter ist für das kommende Wochenende als gut und warm voraus gesagt......

plan B wird somit vermutlich nicht eintreten.

Viele grüße aus dem gesäuse

ralph



Mystifly, 4.09.2013 um 9:24 Uhr

hallo ralph
ich hab die filter bekommen
freue mich schon auf den workshop
glg
thomas



Lichtraumstudios, 5.09.2013 um 20:57 Uhr

hallo liebe fotografen......
das gute wetter ist bestellt und jetzt fehlt nur noch ihr!
ich habe eine bitte, wenn ihr am freitag ankommt, dann
meldet euch doch bitte kurz beim ödsteinblick an, damit das zimmer was ich reserviert habe, bestätigt ist.
wir treffen uns dann um ca. 18:00 beim kölbl, wo ein tisch für uns reserviert ist. fragt nach Ralph........
alles organisatorische erledigen wir dann vor ort.......
ich wünsche euch eine gute anreise.....
liebe grüße ralph



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.