Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

[Workshop Hamburger Hafen] Fotografische Gedanken und deren Umsetzung mit anschlieender Bildbearbeitung und Workflow Optimierung im Photoshop

Wir tauchen wieder einmal in die Welt der Fotografie ein und in die damit verbundene kreative Anwendung von Technik.

Zeit . . . - der wichtigste Faktor, wenn es darum geht, Fotografie zu erlernen und die Mglichkeiten der Kreativitt auszuschpfen.

Es spielt keine Rolle, in welche Bereiche der Fotografie man hinein schaut. Zeit ist die Quintessenz fr die eigene Kreativitt. Sie gibt vor, ob das Foto bestand hat, oder in der Flut der Massenbilder untergeht.

Zeit selektiert und daher wollen wir sie nutzen, um fr uns die Mglichkeiten zu erarbeiten, die spter in unseren Fotografien erkennen lassen, dass wir uns gengend Zeit genommen haben.

Geht das berhaupt? Klingt kompliziert?! Ist es aber nicht!

Wie viele gute Bilder muss man auf einem Workshop schieen? Wie viele gute Bilder wird man sich immer wieder hervorholen und anschauen?
Es sind immer die Gleichen. Die richtig Guten. Egal wie sie entstanden sind. Der Rest wird verschwinden. Auf der Festplatte.
Aus den Gedanken.
Es liegt also Nahe, die Mglichkeiten zu nutzen, um die kreativen Momente mit unser investierten Zeit zu verknpfen.

Es geht wie immer frh los, mit einem gemeinsamen Frhstck.
Danach werden gemeinsam in den Hafen, entgegen der allgemeinen Touristenstrme, eintauchen und fotografieren. Grenzen dann berschreiten, wenn man sie berschreiten muss, oder besser, sollte, weil sie die Sichtweisen auf das Interessante verdecken.

Diese Motive liegen nicht einfach so rum und das ist der Punkt, indem die Zeit beginnt eine Rolle zu spielen. Wer nach dem fahndet, nachdem alle fahnden, wir nur die Spitze kennenlernen. Wir aber wollen die Basis begreifen und das ist nun mal fr die Meisten eine aufwendige Zeitinvestition

Hamburg bei Sonnenaufgang . . . Hamburg nach Sonnenaufgang.
Dazwischen jede Menge Eindrcke und Visionen, die die Kreativitt herausfordern. Der Tag wird lang, aber man merkt es erst, wenn man aufhrt ber seine Bilder nachzudenken.

Ihr bentigt eure Kamera und ein Normalobjektiv (50mm), mglichst lichtstark, durchaus ein Teleobjektiv, sowie ein Weitwinkel.
Graufilter wren optimal, um Bilder der Extraklasse zu gestalten.
Ein Stativ und ein Kabelauslser.

Warme, bequeme Bekleidung, warme feste Schuhe und was gegen Regen
Ne groe Plastiktte oder einen handlichen Schirm fr das Equipment.
Es knnte Regnen. ich hoffe es wenigstens!

Verpflegung ist obligat.
Zwischen den Shootings wird beim Essen fassen diskutiert, verbessert, analysiert und probiert.
Der Hafen ist rau und manchmal unfreundlich gegen Gensse, die man aufschieben muss. Das planen wir ein.

Wir werden fr Interessierte eine Vorbesprechung am Donnerstag den 27.10. machen und Details zum Ablauf besprechen. Zeit und Ort gebe ich noch bekannt.

Der zweite Tag sieht vor, aus den Fotografien des Vortages, durch Optimierung des Workflows, das eine oder andere fotografische Highlight mittels Photoshop zu generieren.

Hierbei werden wir auf dem Laptop Ablufe lernen, die der perfekten Darstellung und Bearbeitung der Bilder dienen und fr alle weiteren Bearbeitungsschritte wichtig sind. Natrlich werden die Abschnitte der Bearbeitung so prsentiert, dass sie fr Jedermann/Frau nachvollziehbar sind.

Die Abstimmung mit allen Teilnehmer erfolgt auf der Tour.
Wir werden genug Zeit haben um auch whrend der Tour Tipps und Tricks zu errtern.

Die Kosten pro Nase betragen fr die zweitgigen Workshop 169 Euro
Ich begrenze die Anzahl auf 6 Teilnehmer, da ich auf jeden individuell eingehen mchte.

Die eine oder andere Linse knnt ihr dann bei mir ausprobieren.
Das Stativ ist wichtig und es sollte Stabilitt haben und ihr solltet daran denken, dass ihr es den ganzen Tag schleppen msst.

Bleibt mir noch euch zahlreich zu begren und vor allem zu gren.
Fragen bitte unten anhngen, damit sie alle lesen knnen!
Danke!

Ralph
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
29.10.2016, 06:00 Uhr
Ort:
Rathausmarkt
Rathausmarkt
20095 Hamburg
Deutschland
Ansprechpartner:
Lichtraumstudios
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





wulf.chr, 3.10.2016 um 0:20 Uhr

Hallo Ralph,

Ist es evtl. möglich nur an dem ersten Tag mitzumachen?

Beste Grüße, Wulf



Lichtraumstudios, 3.10.2016 um 11:31 Uhr

moin Wulf,
natürlich ist das möglich!
freu mich , wenn du dabei bist!

viele grüße
ralph



Fietes, 5.10.2016 um 17:11 Uhr

Hallo Ralph,

ist der Fleischerhaken wieder mit von der Partie?

Gruß Frank



Lichtraumstudios, 5.10.2016 um 20:31 Uhr

Hallo Frank,

schön, dass du wieder dabei bist!
Der Fleischerhaken ist immer dabei! :-)
Bis bald. Ich freu mich!

Viele Grüße
Ralph



FastJack02, 13.10.2016 um 23:05 Uhr

Hallo Ralph,
dies mal leider nicht dabei aber ein andermal kommt sicher. Ich warte Tapfer aus die Bushaltestellen ^^

gruß Nikolei



Lichtraumstudios, 15.10.2016 um 22:04 Uhr

Huhu....liebe Teilnehmer,

schön, dass ihr alle dabei seid!
Wie geht's weiter?!
Ich würde gerne wissen, wer von euch bei der Vorbesprechung dabei ist.
@André.....Zur Bezahlung sei gesagt, dass ich gerne auf die Zusagen aller Teilnehmer baue und auch zukünftig keine Vorkasse einrichten möchte.
Ihr wisst alle, dass ich versuche euch nach meinem besten Wissen und Gewissen so fotografisch zu provozieren, dass jeder alles erdenklich Wichtige mit nach Hause nimmt. Es ist an euch, es auf eure Fotografie in Zukunft anzuwenden.
Meine Geheimnisse kosten nun mal Geld und das sollte euch noch mehr motivieren! :-)
Ergo... erfolgt die Zahlung am ersten Workshoptag beim Frühstück, natürlich von allen die zugesagt haben! :-)
Ich habe für den Samstag noch zwei Plätze frei, denn zwei von euch, werden am Sonntag nicht dabei sein!
Wer also von den Interessenten noch gerne ein Statement abgeben möchte, darf das hier tun!
Dann würden alle sehen können, wer dabei ist.
Ich danke euch !

Alles weitere gibt's in Kürze...

Viele Grüße und ich freu mich auf den 29.10.

Ralph



tchh, 16.10.2016 um 6:08 Uhr

Mein Interesse ist nun geweckt, nur ist das Wochenende schon parallel besetzt.
Von wann bis wann sind die Zeiten am Sound Sonntag?
Wo und welche Mahlzeiten eingenommen ?



Fietes, 16.10.2016 um 11:04 Uhr

Bin da: Fr, Sa,So.

Frank



Fietes, 16.10.2016 um 11:11 Uhr

Do,Sa,So

Frank



864, 17.10.2016 um 21:55 Uhr

Hey Ralph,
ich weiß noch nicht, ob ich es zur Vorbesprechung schaffe, bin aber auf jeden Fall Sa und So dabei.
Freue mich auf zwei kreative Tage.
Beste Grüße
Knut



Lichtraumstudios, 21.10.2016 um 11:36 Uhr

Moin liebe Interessenten und Teilnehmer,

es folgen einige Informationen für den Workshop am Sonntag. Ich denke es ist für alle Teilnehmer 10.00 realistisch?!
Treffen werden wir uns in Langenhorn Markt.
jeder möge bitte einen Laptop mitbringen, um sein eigenes Bild, oder auch eigene Bilder bearbeiten zu können.
Zur Verpflegung sei gesagt: Kaffee und sind vorhanden, Speisen können wir gerne in einer Pause platznah einnehmen.
Wir werden sicher kein Hunger leiden.....wollen natürlich in erste Linie arbeiten.
ich plane bis 15.30....
Danach hat man so viel Wissen im Kopf, dass einiges schon wieder abhanden gekommen ist.
Also ganz entspannt. Hier ist sicher weniger mehr!

Weiteres folgt dann in Kürze.
@tchh ....wie möchtest du dich entscheiden?
Bist du dabei?

Viele Grüße
Ralph



Fietes, 22.10.2016 um 15:22 Uhr

Hallo Ralph,

10.00 Uhr ist OK. Zur Bildbearbeitung, ich habe kein Photoshop, arbeite mit Lightroom, geht auch, oder?

Grüße Frank



Lichtraumstudios, 22.10.2016 um 16:10 Uhr

Frank, alles gut! Es geht nicht um Photoshop oder nicht Photoshop, sondern ums Prinzip.
Fotografie lebt nicht von Technik und schon gar nicht von Software, die die Technik versucht zu ersetzen. Wir gehen einen ganz anderen Weg!

Viele Grüße
Ralph



864, 22.10.2016 um 23:02 Uhr

Hallo Raphael, kann auf'n Bier bei dem Vortreffen dabei sein. Wann und wo soll denn sein? Beste Grüße, Knut



wulf.chr, 23.10.2016 um 20:22 Uhr

Hallo Ralph,

hast du schon einen Termin und Ort füt dir Vorbesprechung? Die A7 von Flensburg ist momentan nicht gerade einladend aber falls die Vorbesprechung etwas weiter im Norden stattfindet bin ich vielleicht dabei.

Beste Grüße
Wulf



Lichtraumstudios, 23.10.2016 um 20:45 Uhr

Moin Liebe Teilnehmer!
Alle, die am Donnerstag zur Vorbesprechung kommen möchten.....ab 19.00 im Café Mathilde in der Bogenstrasse 5 - 20144 Hamburg
Ein wenig einstimmen und fachsimpeln......

http://www.mathilde-hh.de/




grüße ralph




Lichtraumstudios, 28.10.2016 um 20:30 Uhr

Liebe morgigen Teilnehmer und solche, die es jetzt noch werden können. ...
Der Treffpunkt für morgen ist in der Karte bezeichnet. ...Die Uhrzeit auch.
Das Wetter ist perfekt vorausgesagt. ..Was wird es schöneres geben, als gemeinsam fotografische Wege zu gehen.
Denkt bitte daran euch entsprechend warm zu kleiden. ...Denn experimentieren tut man meistens im sitzen.
Gemeinsam beim frühen Kaffee werden wir das Tagesthema besprechen und dann losziehen und einen spannenden tag erleben.
Alles weitere gibt es dann morgen früh zu klären.

Ich freue mich!!!
Grüße von Ralph



Lichtraumstudios, 28.10.2016 um 21:14 Uhr

-----wenn ich genau schaue, dann lese ich 6.00! :-)
erfahrungsgemäß sind wir dann um 6,30 vollzählig!
bis morgen! freu mich...



tchh, 29.10.2016 um 9:49 Uhr

Irgendwie wäre ich gerne dabei gewesen, aber die gesamte Beschreibung ist so konfus, dass ich immer noch nicht weiß, was mich erwarten würde. Zeitpunkt ist teilweise unklar ( 6, 8 und 10 Uhr werden genannt), Treffpunkt ist nicht ganz eindeutig die Inhalte überhaupt nicht ersichtlich. Scheinbar hauptsächlich Kaffeetrinken frühstücken und Mahlzeiten zu sich nehmen.
Gerne bezahle ich für gute Fotokurse und Workshops, aber wenn ich überhaupt nicht weiß, wofür ich so viel Geld bezahlen soll, bin ich doch eher sehr zurückhaltend.
Ich wünsche euch trotzdem viel Spaß
Vielleicht werden wir anhand eines Erlebnisberichts nachträglich informiert



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.