Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
gedrehtes Riesenrad von jows-fotografie
Zusagen:
 
Interesse:

Malen mit den Lichtern des Hamburger Dom

Beim Malen mit Licht geht man normalerweise den Weg knstlich Lichter zu bewegen und daraus Gebilde zu erschaffen. Warum sollte man aber nicht mal den umgekehrten Weg gehen und sich vorhandene Lichter zu Nutze machen und daraus interessante Bilder zaubern?

Dafr bietet sich gerade der Hamburger Dom mit seinen vielen bunten und sich bewegenden Lichtquellen an. Wir wollen in diesem Workshop eine Runde ber den Mamburger Dom laufen, dabei genau das umsetzen und sehen mit welchen Kameraeinstellungen und zustzlichen Tricks man bei einem solchen Volksfest oder auch auf einem Markt abends tolle Bilder zaubern kann.

Der Termin ist absichtlich auf einen Freitag gelegt, da es dann auch noch die Chance gibt das Domfeuerwerk mitzuerleben.

Bei diesem Workshop handelt es sich um einen Nachtfotografie-Workshop der etwas anderen Art, da sich die Mglichkeiten und Kameraeinstellungen sehr von der normalen Nachtfotografie unterscheiden.

Kurszeit: 20:00-23:00 Uhr
Teilnehmerzahl: 4-10
Kursgebhr: 39,- EUR
Dozent: Jrg Schmidt

Anmeldung per Mail unter:
jows-fotografie@gmx.de
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
24.07.2015, 19:00 Uhr
Ort:
Eingang zum Dom von U St. Pauli aus
Glacischaussee
20359 Hamburg
Deutschland
Ansprechpartner:
jows-fotografie