Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
FKAHH-Logo von Freie Kunstakademie Hamburg
 
Interesse:   0
Immer ist die Fotografie ein winziges Zeitsegment aus dem Fluss unserer Zeit. Und unabhngig von Panorama-Kameras oder Programmen, die ein 360 Panorama zusammenfgen, ist das fotografierte Bild ein ziemlich kleiner Ausschnitt von dem, was wir Wirklichkeit nennen. Und das treiben wir auf die Spitze. Wir suchen das Ausschnitthafte, wir betonen das Fragment.

Sie gehen ganz nah heran oder vergrern ganz stark mehrere kleine Ausschnitte ihrer Fotos und entdecken Neues, andere Bilder: verstndlich oder rtselhaft, abstrakt oder gegenstndlich, Farbe oder schwarz/weiss. Sie entdecken Ihre Beobachtungsgabe und Ihre Freude am Experiment.

In diesem Kurs geht es vorrangig um das freie Arbeiten. Nach einer einstndigen Einfhrung in das Thema mit Bildbeispielen erarbeiten die Teilnehmer ihre Bilder/Bildserien eigenstndig. Nach 2 Tagen werden die Ergebnisse korrigiert und besprochen.

Dozentin: Ille Oelhaf (Prof.)
Kurszeit: 2 Tage, Sa: 11-12 Uhr, Mo: 10-13 Uhr
max. Teilnehmerzahl: 12
Kursgebhr: 59,00

Dieser Kurs ist auch Bestandteil des Fotokompaktkurses Level 5

Zur Online Anmeldung:
Online-Formular Freie Kunstakademie Hamburg


E-Mail
Facebook-Fanpage

Weitere Kurse:

Eine bersicht des Kursangebotes finden Sie hier Freie Kunstakademie Hamburg.
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
28.03.2015, 10:00 Uhr
Dauer: 3 Tage
Ort:
Freie Kunstakademie Hamburg
Wichmannstrae 4
22607 Hamburg
Deutschland
Ansprechpartner:
Freie Kunstakademie Hamburg