Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

Seminarerprobung „Flower Power – Blumen in der zeitgenössischen Kunst“

08.09. - Ausgebucht, keine Anmeldungen mehr möglich.

Unser Dozent Christopher Kesting hat u. a. ein Faible für Blumen. Seit 2008 arbeitet er an einer Fotoserie mit den Namen „Coffeebar Flowers“. Hierdurch angeregt, entstand die Idee einen Workshop zu entwickeln, der sich ausschließlich mit Blumen beschäftigt. Und schnell stellten wir nach dem Durchblättern einiger Bildbänder fest: Der Kreativität sind auch bei diesem Thema keinerlei Grenzen gesetzt.

Hans Hansen, Sandra Kantanen, Dietmar Busse… und viele mehr haben es uns vorgemacht: Blumen zu Fotografien ist alles andere als langweilig! Und mit jedem weiteren Blumenarrangement, steigert sich die Lust und der Spaß am Fotografieren.

Es gibt unglaublich viele Techniken und kreative Ansätze, um Blumen interessant und anders zu fotografieren, dass drei Tage gerade einmal so ausreichen. Der Teilnehmer soll zu „mehr“ angestiftet werden und durch das Seminar eine neue Stufe der Kreativität und fotografischer Leistung erreichen. Es werden viele Techniken unter Anleitung des Dozenten erklärt und individuell jedem(er) Fotografen(in) beigebracht, so das diese für den Teilnehmer reproduzierbar für den Alltag werden.

Um zu überprüfen, ob unser Workshopkonzept auch Sinn macht, suchen wir für eine drei- bis vierstündige Seminarerprobung „Freiwillige“. Hierbei wird festgestellt ob die einzelnen Stationen organisatorisch überhaupt durchgeführt werden können und die Aufgaben bzw. Inhalte den Teilnehmern auch Spaß machen und kreativ anregend sind. Der Zeitrahmen mit den jeweiligen Stationen ist flexibel, es wird alles erklärt und unterstützt.

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei. Nur Lust und natürlich eine Kamera (möglichst eine DSLR mit manueller Einstellung von Zeit und Blende) solltet Ihr mitbringen. An Objektiven sollten möglichst Makroobjektive, Superteleobjektive und Superweitwinkel mitgebracht werden. Gewisse Objektive sind vorhanden und können ausgeliehen werden.

Bedingung zur Teilnahme:

• Ausfüllen eines Feedbackbogens
• Die Genehmigung, Aufnahmen der Teilnehmer ggf. auf der Webseite (www.fkahh.de) und Facebook (mit Namensnennung) zu veröffentlichen

Achtung: Verbindliche Anmeldungen nur über E-Mail Kontakt!


Dozent Christopher Kesting
Kurszeit: 13:00 - 17:00 Uhr
max. Teilnehmerzahl: 6
Kursgebühr: keine



E-Mail
Facebook-Fanpage

Weitere Kurse:

Eine Übersicht des Kursangebotes finden Sie hier Freie Kunstakademie Hamburg.
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
28.09.2014, 13:00 Uhr
Ort:
Freie Kunstakademie Hamburg
Wichmannstraße 4
22607 Hamburg
Deutschland
Ansprechpartner:
Freie Kunstakademie Hamburg
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Michael Commentz, 3.09.2014 um 22:03 Uhr

Ich möchte mich gerne fest zu dem Termin anmelden, komme aber leider nicht in das entsprechende Feld.


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.