Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 
FKAHH-Logo von Freie Kunstakademie Hamburg
 
Interesse:

Canon EOS Training - Grundlagen Nutzen Sie das Potential Ihrer Spiegelreflexkamera um mehr aus Ihren Bildern herauszuholen

Sie mchten Ihre Kamera besser kennenlernen und mehr nutzen als nur das Automatikprogramm? Im Canon EOS-Basistraining stellen wir Ihnen die grundlegende Handhabung der EOS Spiegelreflexkameras und die kreativen Mglichkeiten des Systems vor. Basierend auf den Gemeinsamkeiten aller EOS Kameras, werden auch die spezifischen Eigenheiten der jeweiligen Klassen erklrt.

Am Ende werden Sie mehr Spa haben mit Ihrer Kamera zu fotografieren und zu noch besseren Ergebnissen kommen!

Tauchen Sie mit mir in die Menfhrung, Kreativprogramme, Aufnahmefunktionen sowie in das Picture Style Program ein und lernen Sie die Vorteile Ihrer Canonkamera kennen und nutzen. Tipps aus der Praxis und eine Kaufberatung runden das Training ab.

Der Kurs wird aktiv gestaltet und die Theorie gleich in die Praxis umgesetzt. Learning by doing ist die Devise.

Neben der Freude an der Fotografie sollten Sie natrlich Ihre eigene EOS DSLR mitbringen. Aber auch Digitalkompaktkameras der Canon Powershot G-Serie knnen mitmachen. Wenn vorhanden, bitte ein Stativ mitbringen.

Fr wen ist der Kurs?

Jeder der neu in die Spiegelreflexfotografie einsteigt
Fr jeden der von der Pike auf die Kamera richtig kennenlernen will
Fr jeden der nicht mehr im Automatikmodus fotografieren will


Durchfhrung:

Das Training wird theoretisch und aktiv gestaltet sein, die Theorie gleich in die Praxis umgesetzt. Learning by doing ist die Devise. Es werden ALLE Fragen beantwortet.

Inhalte:

Prinzipien einer Spiegelreflexkamera Vorteile einer SLR gegenber anderen Systemen
Die Kreativprogramme:
B Bulb Langzeitbelichtung fr Langsame
M Manual Manuelle Belichtungseinstellung fr Bestimmer
Av Aperture Value Blendenwert(vorwahl) = Verschlusszeitautomatik fr Kreative
Tv Time Value Zeitwert(vorwahl) = Blendenautomatik fr Bewegung
P Program Programm Programmautomatik fr Spontane
A-DEP Auto-Depth of field Schrfentiefeautomatik

Autofokus One Shot, AI Focus und AI Servo Wann bentige ich welchen Modus?
Die Belichtungssprogramme
Mehrfeldmessung
Mittenbetonte Integralmessung
Selektiv Messung
Spotmessung
Fotografeiere ich in RAW oder JPEG, was ist sinnvoll?
Bildbertragung Mit der Kamera an den Computer oder ber einen Cardreader
ISO Stufen Die Empfindlichkeit der Kamera
Canon Picture Styles Grundlagen der kamerainternen Bildbearbeitung
LiveView Wofr ist das gut?
Schrfentiefe Was ist damit gemeint?
Die Faustformel fr scharfe Fotos
Sensorreinigung Muss das sein?
EOS-Kamera Klassenunterschiede xD, xxD, xxxD, xxxxD
Gebrauchtkauf oder Neukauf Was muss ich dabei beachten?

Kurszeit: 1 Tag, 11:00 -17:00 Uhr
max. Teilnehmerzahl: 12
Kursgebhr: 99,00


Zur Anmeldung:
Online-Anmeldung Freie Kunstakademie Hamburg


E-Mail
Facebook-Fanpage

Weitere Kurse:

Eine bersicht des Kursangebotes finden Sie hier Freie Kunstakademie Hamburg.
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
05.07.2014, 11:00 Uhr
Ort:
Frei Kunstakademie Hamburg
Wichmannstrae 4
22607 Hamburg
Deutschland
Ansprechpartner:
Freie Kunstakademie Hamburg