Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
Zusagen:

 

Fotoworkshop Technik - Fotografie Zubehör – Kaufentscheidung mit Technik-Profi Christopher Kesting (technischer Redakteur) und Fotosummit.com

Fotosummit.com ist Eurer Partner im Web für organisierte Fotoworkshops, Fotoreisen und Fototouren.

Bei allen Fotoworkshops, Fototouren und Fotoreisen legen wir allergrößten Wert auf höchste Qualität. Unsere Kursleiter sind allesamt erfahrene Fotografen und schon lange selbst dabei, wissen also was sie tun.

Inhalte verständlich und locker zu vermitteln ist uns besonders wichtig.


Am 19.01.2013 bieten wir folgenden Fotoworkshop für Euch an:
------------------------------------------------------------------------------------------------------
10-14 Uhr
Fotografie Zubehör – Kaufentscheidung

Dozent ist Christopher Kesting - Profifotograf und technischer Redakteur für Kameratechnik


Wer schon etwas länger fotografiert, hat sicherlich schon bemerkt, dass es nicht bei einer Kamera und Objektiv bleibt. Als Erstes kommt meistens ein Stativ dazu und jetzt fängt es an: Für welches soll ich mich entscheiden?

Die Entscheidung müssen Sie zwar alleine treffen aber hier gibt es praktische Hilfe bei der Entscheidungsfindung!
Eine Kamera und ein Objektiv, was vor über Hundert Jahren meistens reichte, reicht heute immer noch. Doch erst mit gewissen fotografischem Zubehör sind gewisse Situationen möglich, werden erst neue Ansichten seh- und erfahrbar.


Für wen ist dieser Workshop gedacht?
-----------------------------------------------------------
• Für alle die von Anfang das Richtige kaufen wollen und sich teure Fehlkäufe ersparen möchten!
• Für alle die wissen wollen wie Sie durch Zubehör Ihre fotografischen Möglichkeiten verbessern können
• Für alle die wissen möchten, worauf beim Kauf zu achten ist und sich nicht auf die reinen Verkäufer z. B. von großen Elektronikgeschäften verlassen möchten
• Für alle die einen Überblick über den Markt haben wollen


Beschreibung:
-----------------------------------------------------------
Wer schon etwas länger fotografiert, hat sicherlich schon bemerkt, dass es nicht bei einer Kamera und Objektiv bleibt. Als Erstes kommt meistens ein Stativ dazu und jetzt fängt es an: Für welches soll ich mich entscheiden? Die Entscheidung müssen Sie zwar alleine treffen aber hier gibt es praktische Hilfe bei der Entscheidungsfindung! Darüber hinaus gibt es viel mehr Zubehör; manches Nützliches, manches Unnützes. Was brauche ich persönlich, worauf soll ich wert legen und achtgeben? Was bringt mich fotografisch weiter, was erleichtert mir meinen Schaffensprozess. Original oder nicht? Wie schlecht sind Chinaprodukte wirklich?

Testen Sie unbekanntes und bekanntes Zubehör. Nützliche Tipps für die Praxis und praktische Anwendungen runden das Training ab. Ziel ist es, ein wenig Licht ins Dickicht des Zubehörs zu bringen. Das meiste Zubehör wird vorhanden sein, jedoch ist jeder eingeladen sein eigenes Zubehör mitzubringen, damit jeder Teilnehmer von der Vielfalt profitieren kann.


Durchführung:
-----------------------------------------------------------
Zwar ist der Trainer aktiv in der Fotografiezubehörbranche, es finden aber keine Verkaufgespräche statt. Es wird auch während des Trainings nichts verkauft. Profitieren Sie aber von einem, der nicht auf bestimmte Marken festgelegt ist und der seit Jahren fast das gesamte Zubehör der Branche In- und Auswendig kennt.

Das Training wird aktiv gestaltet sein. Das heißt, es wird kein reiner Frontalunterricht stattfinden, stattdessen gilt es, die Theorie gleich in die Praxis umzusetzen. Es werden ALLE Fragen beantwortet.



Das sollten Sie mitbringen:
-----------------------------------------------------------
Jede Menge Fragen! Freude an der Fotografie, technisches Interesse und Ihr Zubehör!



Inhalte:
-----------------------------------------------------

• Stative – Dreibein/Einbein – Karbon/Basalt/Aluminium oder doch lieber ein Körnerkissen?
• Fernauslöser – mit Kabel oder ohne, Infrarot oder Funk und was ist ein programmierbarer Timer?
• Streulichtblenden / Sonnenblenden / Gegenlichtblenden
• Blasebalg – Wie bekomme ich Staub, der durch Objektivwechsel und zoomen entsteht, weg?
• Filter: Pol-, UV-, Grau- (ND Neutraldichte-), Grauverlaufsfilter
• Blitze
• Winkelsucher – analog oder elektronisch
• Makroschlitten
• Retroadapter/Umkehrring
• Zwischenringe
• Rucksäcke und Fototaschen
• Stativköpfe – Kugel-, Dreiwege, Zweiwegeneiger und Getriebeneiger
• Kameragurte für Schulter oder Nacken
• Reflektoren/Diffusoren
• Telekonverter
• Speicherkarten
• Mattscheiben
• Batteriegriffe
• Akkus – Original, Dritthersteller und AA Batterien
• Kolorimeter
• Fotografenhandschuhe
• Lampen – Joby Gorillatorch, Stablampen, Tageslichtlampen etc.
• Monitore und Kalibrierung
• etc.



Kosten:
-------------------------------------------------------
Kosten für den Workshop belaufen sich auf 59,-€ inkl. MwSt. und sind mit der Anmeldung zu entrichten.


Anmeldung:
http://www.fotosummit.com/Workshops.html



Wenn Du dich für weitere Angebote von Fotosummit.com interessierst besuche unsere Webseite unter:
http://www.fotosummit.com/Willkommen.html

Hier kannst Du auch weitere Informationen zu aktuellen Themen und Projekten von und über uns erfahren! Oder hast Rückfragen?

Schreib uns einfach unter : contact@fotosummit.com



Wir freuen uns darauf Dich kennen zu lernen

Dein Fotosummit-Team
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
19.01.2013, 10:00 Uhr
Ort:
Fotostudio Art'n Pictures / Fotosummit.com
Maxstraße 23
22089 Hamburg
Deutschland
Ansprechpartner: