Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
 
Interesse:   0

LICHT UND DER MENSCHLICHE KRPER - Praktische Anleitung zu Klassischer und Knstlerischer Aktfotografie - Erzhlen mit den Formen des Krpers

Als Aktfotografie bezeichnet man ein Genre der knstlerischen Fotografie, dessen Thema die Darstellung des nackten (Vollakt) oder teilweise nackten (Halbakt) menschlichen Krpers ist. Es stellt somit die Umsetzung des knstlerischen Aktes mit den technischen Mitteln der Fotografie dar.

Die Bestimmung des sthetischen Wertes einer Aktfotografie und die Abgrenzung der Aktfotografie von der erotischen Fotografie ist intersubjektiv nur schwer zu leisten, darber hinaus gibt es berschneidungen mit der Pornografie - im Gegensatz zur Pornografie verfolgt die Aktfotografie jedoch nicht das Ziel, den Betrachter sexuell zu erregen. Das schliet natrlich nicht aus, dass Aktfotos auch aus diesem Grund betrachtet werden.

Aktfotografie und erotische Fotografie stehen immer im Spannungsfeld zwischen knstlerischer Freiheit, sthetik, Kitsch, Provokation und dem Versto gegen die guten Sitten oder die Sexualmoral.

Die Aktfotografie gilt, neben der Portrtfotografie, als hohe Schule der Fotografie; neben technischen Fertigkeiten und einem gekonnten Umgang mit dem Licht als Gestaltungsmittel muss der Aktfotograf auch kommunikative Fhigkeiten mitbringen und eine positive Beziehung zu seinem Model aufbauen knnen. blicherweise wird zwischen Fotograf und Model ein Modelvertrag abgeschlossen, in dem neben Honorar Verffentlichungsrechte und Anderes geregelt werden.

In diesem Sinne werden die Teilnehmer mit 3 Modellen arbeiten.

Fotografiert wird bei Tageslicht, Kunstlicht und mit unterschiedlichen Lichtformern im Studio.

Die Teilnehmer haben die Mglichkeit natrliche sowie kreative Aktfotografien anzufertigen. Ausserdem werden die Gestaltungsspektren von Make-up und Licht sowie wichtiges Wissen fr das Anfertigen von Modelvertrgen und die Rechteregelung vermittelt.

Zeitplan:

10-11Uhr - Vortrag "Einfhrung in die Aktfotografie"
11-12Uhr - Praktische Anleitung zur Aktfotografie und dem Formen mit Licht
12-14Uhr - freies Fotografieren
14-15Uhr - gemeinsame Zwischenbilanz und Pause
15-16Uhr - Kurzvortrag "Make-Up, Licht und die Menschliche Anatomie fr Amateur und Profi"
16-18Uhr - Praktische Anleitung und freies Fotografieren

Ziel ist es das die Teilnehmer eine Vielzahl von unterschiedlichsten Akten anfertigen knnen. Dies auch mit Blick auf eine sptere Nachbereitung und Retusche mit Bildbearbeitungssoftware.

Workshopleitung und Vortragender: Bc. Gnther Kubiza - http://www.kubiza.at

Visagie: Linda Mersnik - http://www.lindamersnik.at

Kursgebhr: 220.-

Ermigte Kursgebhr fr FC-Mitglieder, Studenten der Akademie fr Angewandte Fotografie, Graz und der Fotoschule Graz: 180.-
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
26.04.2009, 10:00 Uhr
Ort:
Studio27
Harterstrasse 27
8020 Graz
sterreich
Ansprechpartner:
Bc. Günther Kubiza