Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
Workshop: Großformatfotografie von Dieter Horn (photoschule.de)
 
Interesse:

Workshop: Groformatfotografie und analoge Schwarzweifotografie

Die Groformatfotografie ist die Knigsklasse der Analogfotografie. Extreme Schrfe, hohe Vergrerbarkeit und ausgezeichnete Brillanz zeichnen die eleganten Bilder aus. Das Fotografieren mit Balgenkameras und das Entwickeln im Fotolabor alles ohne Computer bereitet uns durch seine Handwerklichkeit viel Freude. Schne, ruhige Bilder im Stil des Stilllebens entstehen durch die angenehme Langsamkeit der Technik.
Unsere Motive finden wir in Ostthringens historischen Parkanlagen und ihrer Schloarchitektur.

Der Fotoworkshop Groformatfotografie beinhaltet folgende fotografischen Aspekte:

* Erklren der Kamera und des Zubehrs (Kameraarten Optische Bank, Laufbodenkamera; Mattscheibe, Planfilmkassette, Objektiv, Verstellmglichkeiten, Stativaufbau und Arbeitsweise eines Schwarzweifilms)

*Einstellbung an der Kamera am Fotomotiv: Bestcken der Kassetten mit dem Planfilm in der Dunkelkammer oder im Wechselzelt Suche des Bildausschnittes mit dem Ausschnittssucher und Bildgestaltung Bestimmung der Brennweite mit einfachsten Hilfsmitteln, nicht durch Testen Arbeit mit dem seitenverkehrten Bild, Vershiften der Standarten zwecks Vermeidung strzender Linien und anderer perspektivischer Verzerrung Einstellung der Bildschrfe mit der Mattscheibe in der Frontale Einstellung der Bildschrfe nach Scheimpflug von der Seite zur Vermeidung strzender Linien Belichtungsmessung mit Handbelichtungsmesser und Berechnung des Verlngerungsfaktors durch den Balgen Laden der Kamera mit Filmkassetten Einstellen der Blenden- und Zeitkombination am Objektiv Auslsen des Verschlusses durch Drahtauslser

*Verarbeitung im Labor: Entwicklung der Negative im Fachlabor von Workshopleiter Bernd Hecht Belichtung von Kontakten zur Erstellung eines Positives

*Gemeinsames Gruppenfoto zur Erinnerung an den Fotokurs (4 bis 10 Teilnehmer)

Dauer: 1018 Uhr an beiden Tagen
Teilnahmegebhr: 399 pro Person, inkl. Mwst. (exkl. Verpflegung, bernachtung, An- und Abreise)

Achtung: Der hier angegebene Treffpunkt ist nur ein Platzhalter. Der genaue Treffpunkt nahe Gera wird Ihnen eine Woche vor dem Fotoworkshop per E-Mail mitgeteilt.

Gestellt werden maximal 6 Groformatkameras und 6 Planfilme (zustzliches Filmmaterial kann erworben werden), ebenso die Papiere und Chemie fr die Arbeit im Labor.
Bitte beachten Sie weitere Informationen unter
http://photoschule.com/fotoworkshops/fotokurse-grossformatfotografie-analoge-schwarzweissfotografie-fotolabor-fotoworkshop.htm


Buchung unter:
Tel.: 0800 454 0275 (MoFr 812 & 1416 Uhr )
Anrufbeantworter: 03691 249 0494
buchung@photoschule.com

Wir freuen uns auf Sie!
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
30.09.2017, 10:00 Uhr
Dauer: 2 Tage
Ort:
Hauptbahnhof (Achtung: Platzhalter)
Bahnhofstrae
07545 Gera
Deutschland
Ansprechpartner:
Dieter Horn (photoschule.de)