Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
Zusagen:
 
Interesse:   0

Afterwork Shooting Beauty und Fetisch mit Ninette DER KURS FINDET AUF JEDEN FALL STATT. NOCH PLTZE FREI!

Beschreibung
Erotischer Teilakt mit diversen Kleidungsstcken aus Ninettes Kollektion
Wir werden im weien und schwarzen Studio arbeiten. Weiterhin kann die Kulisse eingesetzt werden.
Lichtaufbauten und Sets je nach Wunsch der Teilnehmer.
Auf Wunsch Hilfestellung durch Ortwin Schneider.
Fotografiert wird mit einer Blitzanlage.

Ablauf
Ein freies Shooting ohne geplante Hilfestellung oder Thema. Jeweils ein Fotografen fhrt das Modell eine Zeit lang. Anschlieend Wechsel. Andere Fotografen knnen gleichzeitig ohne die Blitzanlage ihre nebenher Aufnahmen machen. (nach Absprache)
Auf Wunsch Hilfestellung durch Ortwin Schneider.
Die Umsetzung eigener Ideen kann nicht nur angegangen werden, sondern ist auch gewollt.
Fotografiert wird mit einer Blitzanlage.

Notwendige Ausrstung
Keine besonderen Anforderungen
Die Kamera muss eine Blitzanlage auslsen knnen und einen manuellen Modus erlauben.

Zielgruppe Fr Anfnger geeignet

Fotolevel Keine Studioerfahrung notwendig.

Teilnehmer (min) 4 (max) 6

Kosten 60/Person

Kontakt Ortwin Schneider
Ortwin.Schneider@FotoMagic.de
0177 / 6789 467
Bildrechte fr nichtkommerzielle Nutzung enthalten.
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
02.07.2007, 18:00 Uhr
Ort:
FotoMagic Studio am HBF Gelsenkirchen
Bochumer Str. 1
45879 Gelsenkirchen
Deutschland
Ansprechpartner:
Ortwin Schneider