Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
Visual Pursuit Mietstudio, Düsseldorf - Studio 1 von Visual Pursuit
Zusagen:
 
Interesse:

Kreativer Einsatz von Beleuchtungseinrichtungen aus dem Haushalt.

In diesem Workshop dreht sich alles ums Licht. Im tglichen Leben sind wir alle von einer Vielzahl von Lichtquellen umgeben: Glhlampen, Leuchtstofflampen, Energiesparlampen, Taschenlampen, etc. - Licht in allen Formen und Farben. Lernen Sie mit diesem Licht beeindruckende Fotos zu machen. Wir erklren die Vor- und Nachteile der verschiedenen Lichtquellen und zeigen den praktischen Einsatz. Ausserdem geben wir Ausblicke auf die Arbeit mit System- und Studioblitzen.

Ablauf:
Bevor es in die umfangreiche Praxis geht, werden die Teilnehmer in einem theoretischen Teil die verschiedenen Beleuchtungsmethoden "mit Hausmittelchen" kennenlernen, unter anderem Baustrahler, Leuchtstofflampen und entfesselte Systemblitze. Lichtfarben, zu erwartende Helligkeit und andere Eigenschaften der Lichtquellen. Reichlich Bildmaterial und Skizzen vom Setaufbau verdeutlichen die unterschiedlichen Wirkungen von Licht und zeigen den Teilnehmern, da man mit simplen Lichtsituationen eindrucksvolle Ergebnisse erzielen kann.

Ebenfalls ein Schwerpunkt in diesem Kurs ist das Thema "Richtig Licht messen und beurteilen", damit Sie spter Licht hren, riechen, fhlen und schmecken knnen.

An mehreren Sets werden die Teilnehmer in Teams praktisch arbeiten und die Wirkung von alternativen Lichtquellen untersuchen. Desweiteren lernen die Teilnehmer, wie man mit wenig Technik, aber "Gewut wie", Funkauslsern, Systemblitzen und wenig Zubehr zu spannenden und ungewhnlichen Portraits "on location" kommt.

Wir bitten mitzubringen:
Ihre Fotoausrstung (Kamera, Objektive, Systemblitz.....volle Ersatzakkus und leere Speicherkarten nicht vergessen!) - und (falls vorhanden) ein externer Belichtungsmesser. Update: Fr Besitzer von Sony- oder Minolta-Kameras haben wir Adapter auf X-Kontakt, bzw. Funkauslser, die wir gerne leihweise zur Verfgung stellen!

Erwnschte Vorkenntnisse:
Grundlagen der Fotografie (Zeit, Blende, Neutralabgleich ...),
Kenntnisse ber die (Einstell-) Mglichkeiten ihrer Digitalkamera - im Zweifel bringen Sie bitte das Handbuch Ihrer Kamera mit - wir knnen nicht jede Kamera im Detail kennen, wir wissen dann aber wo wir nachsehen mssen.

Die Referenten:
Michael Quack, Studioleiter der Visual Pursuit GmbH, ausgewiesener Lichtexperte, Autor des Baustrahlerkompendiums http://www.visualpursuit.de/tutorials/das_baustrahlerkompendium/ und Christian Kuhlmann, Diplom-Designer aus Hessen, http://www.5gaenge.de

Die Teilnehmerzahl ist im Sinne einer optimalen Workshop-Gestaltung begrenzt, es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.

Workshopgebhr: EUR 179,-
In der Workshopgebhr sind Mittagessen mit Getrnk, Kaffee, Soft-Getrnke, ein Skript als PDF und Bilder auf CD-R enthalten.

Termin: Sonntag, 25. Januar 2009; 10.00h bis 17.00 Uhr

Veranstaltungsort: Studio Visual Pursuit, Am Heerdter Hof 26A, 40549 Dsseldorf
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
25.01.2009, 10:00 Uhr
Ort:
Mietstudio Visual Pursuit, Dsseldorf-Heerdt
Am Heerdter Hof 26A
40549 Dsseldorf
Deutschland
Ansprechpartner:
Visual Pursuit
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Visual Pursuit, 18.12.2008 um 22:37 Uhr

Nur noch 8 freie Plätze


Visual Pursuit, 2.01.2009 um 9:15 Uhr

Nur noch 7 freie Plätze


Visual Pursuit, 9.01.2009 um 14:38 Uhr

Noch 6 freie Plätze - Mindestteilnehmerzahl erreicht, Workshop findet statt.


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.