Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
no names anymore von Jan Kocovski
Zusagen:
 
Interesse:   0

Workshop: Capture One – besser verstehen, effizienter Arbeiten

Capture One – besser verstehen, effizienter Arbeiten
Datum: 03.07.2016
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 17:30 Uhr

Referent: Jan Kocovski (http://www.kocovski.de)
arbeitet als Werbefotograf für internationale Kunden. Neben Produktfotografie Themen hat er sich ebenfalls als Portrait und People Fotograf einen Namen gemacht.

Seine Seminare und Workshops sind niemals trocken und den Spaß den er an der Fotografie hat lässt er jeden Teilnehmer spüren.



Ort:
Mietstudio Rhein-Main (http://www.123mietstudio.de)
Robert-Bosch-Straße 26
63303 Dreieich-Sprendlingen


Inhalt:
RAW Konverter gehören zum Standard Werkzeug eines Fotografen. Es gibt die verschiedensten Applikationen auf dem Markt. Keine uns bekannte ist jedoch so genau und flexibel einsetzbar wie Capture One Pro. Grade mit dem neuen Funktionsumfang in der Version 9 reden wir von einem allround Werkzeug in der modernen Fotografie.

Die Entwicklung der Negative kann, je nachdem wie viele entwickelt werden müssen, jedoch durchaus ein zeitaufwändiger Task sein. Wir zeigen wie man in enormer Geschwindigkeit seine Negative mit Capture One entwickelt, teilweise massive Anpassungen vornimmt und viele wiederkehrende Aufgaben automatisiert.

Ein großes Augenmerk werden wir im rahmen des Workshops auf Bildanpassungen legen und zeigen das wir selbst aufwändige Portraits komplett in Capture One retuschieren können.

Der Kurs ist sehr stark praxisorientiert und besteht zu 80 % aus Übungen.

Am Vormittag:
– Arbeiten mit Sessions
– Tethered Shooting – direkt in den Computer mit Capture One Pro fotografieren
– Import von Fotos
– Capture Pilot – iPhone und iPad für die tethered Überwachung nutzen
– Verwaltung von Fotos in Capture One Pro
– Verschlagwortung und selektierung
– Die Entwicklung – das RAW Format richtig ausnutzen
– Was hat es mit Varianten auf sich
– Stapelverarbeitung
– Do`s and Dont`s

Am Nachmittag:
– Bildstörungen entfernen
– Selektive korrekturen
– Farbanpassungen mit dem Farbeditor / Farbkreise
– Portraitretusche – wunderschön und bereits im RAW Konverter fertig
– Export und Übergang zu Photoshop
– mehrfach RAW Konversion
– Quick RAW – viele Fotos vorbereiten
– Mittelformat Vor- und Nachteile

Mitbringen solltest Du:
Ein Notebook (wenn Du parallel mitarbeiten willst), deine Kamera (für die Tether Übungen) sowie ein passendes USB Kabel. Ein Kartenleser und einige eigene RAW Dateien sind von Vorteil. Etwas zu schreiben ist auch immer Prima und last but not least: gute Laune.

Hinweis:
Der Workshop basiert auf einem straffem “Lehrplan”, wird allerdings, abhängig von der Gruppendynamik der Teilnehmer (fragen, Wissensstand, individuelle Problembehandlung), flexibel gestaltet. Durch kleine Gruppen entsteht viel Raum für eigene Themen und genügend Zeit um Fragen ausreichend zu behandeln.

Kosten:
Die Kosten für diesen Workshop belaufen sich auf 139,00 Euro inklusive 19% Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird jedem Teilnehmer vor Beginn des Workshops per Email zugesandt.

Inklusive sind der Workshop, Softdrinks (Wasser, Cola, Fanta) sowie Kaffee Knabbereien sowie ein kleiner Mittagssnack natürlich ebenfalls.

On Top gibt es:
Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer einen 10% Gutschein für den Weltbesten RAW Konverter “Capture One Pro”. Der Gutschein gilt auch für zukünftige Updates.

Teilnehmer:
Dieser Workshop ist begrenzt auf maximal 8 Teilnehmer.

Anmeldung:
http://www.fotografie-workshops.info...nter-arbeiten/


Wichtig:
Die Stornierung einer verbindlichen Buchung ist bis 15 Tage vor dem Workshop möglich und der eingezahlte Betrag wird zurückerstattet. Eine Stornierung 14-5 Tage vor dem Workshop ist Möglich, allerdings werden dann nur 50% der Kosten des Workshops erstattet. Eine Stornierung < 5 Tage ist nicht mehr Möglich.

Der Workshop ist jedoch übertragbar.

Übernachtung:
Für Teilnehmer mit weiter Anreise, können wir Übernachtungen in einem Hotel in der Nähe organisieren.

Die Terminliste aller Workshops und Seminare ist hier zu finden: http://www.fotografie-workshops.info/
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
03.07.2016, 11:00 Uhr
Ort:
StudioJK - Rentstudio für Foto- und Filmproduktion
Robert-Bosch-Straße 26
63303 Dreieich
Deutschland
Ansprechpartner:
Jan Kocovski