Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
no names anymore 10.8 von Jan Kocovski
Zusagen:
 
Interesse:

Running wild – Lifestyle at it`s best

Datum: 19.05.2012
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 18:00 Uhr

Referent: Jan Kocovski (http://www.kocovski.de)
Makeup & Hair: Marlen Watzl (http://www.marlen-watzl.de)
Modelle: Werden noch bald Bekannt gegeben

Ort:
Mietstudio Rhein-Main (http://www.123mietstudio.de)
Robert-Bosch-Straße 26
63303 Dreiech


Inhalt:
Auf vielfachen Wunsch legen wir diesen Workshop neu auf. Schwerpunkt des Workshops ist die Lifestyle Fotografie mit Menschen. Ziel ist es, den kompletten workflow von der Bildidee bis zum fertigen Print durchzugehen. Dabei haben wir immer das fertige Endprodukt vor Augen und erarbeiten uns ein Lichtkonzept das speziell die der hohen Bilddynamik stand hält.

In der ersten Phase gehen wir gemeinsam die Theoretischen Themen durch. Speziell das Thema “warum wir welchen Lichtformer einsetzen” wird hier beleuchtet. Da wir Outdoor arbeiten werden ist es uns natürlich wichtig den Material Einsatz so gering wie Möglich zu halten und trotzdem so flexibel wie nur irgend möglich zu sein.

Die zweite Phase geht auf erweiterte Themen ein und besticht durch Gedanken zur Lifestylefotografie. Gemeinsam erarbeiten wir ein komplexes Setup und fokussieren uns auf ein Thema das wir gemeinsam mit den beiden Modelen umsetzen.

Neben klassischer “mit Licht fotografie” werden wir auch Gegenlicht Themen adressieren und das sowohl mit Kunstlicht (Blitz) als auch mit Reflektoren.

Ablauf:
TAG 1
10:00 – 10:30 Uhr – Anreise und kennenlernen der Teilnehmer
10:30 – 11:00 Uhr – Theorie Block; Einstellungen der Kamera in der Studiofotografie; Wie funktioniert “Licht” und welche Arten von Licht existieren; Lichtformer und die Entscheidung welcher zu welchem “Job” passt;
11:00 – 12:00 Uhr – Material wählen und einpacken. Redundanz Check
12:00 – 17:30 Uhr – Praxis Block; Lifestyle Outdoor Szenen
17:30 – ca. 18:00 Uhr – Langsames ausklingen

Hinweis:
Der Workshop basiert auf einem straffem “Lehrplan”, wird allerdings, abhängig von der Gruppendynamik der Teilnehmer (fragen, Wissensstand, individuelle Problembehandlung), flexibel gestaltet.

Kosten:
Die Kosten für diesen Workshop belaufen sich auf 209,00 Euro inklusive 19% Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird jedem Teilnehmer am Ende des Workshops ausgehändigt.

Inklusive sind der Workshop, die nicht kommerzielle Verwendung der gemachten Bilder sowie der Druck eines Bildes als A3. Softdrinks (Wasser, Cola, Fanta) sowie Kaffee Knabbereien sowie kleine Snacks natürlich ebenfalls.

Teilnehmer:
Dieser Workshop ist begrenzt auf maximal 6 Teilnehmer.

Equipment:
An diesem Workshop verwenden wir Lichttechnik von Hensel, sowohl Kompaktblitzgeräte als auch Generatoren. Zusätzlich natürlich Reflektoren des Herstellers California Sunbounce.

Anmeldung:
http://www.fotografie-workshops.info/2012/03/04/workshop-lifestyle-at-its-best/


Wichtig:
Die Stornierung einer verbindlichen Buchung ist bis 15 Tage vor dem Workshop möglich und der eingezahlte Betrag wird zurückerstattet. Eine Stornierung 14-5 Tage vor dem Workshop ist Möglich, allerdings werden dann nur 50% der Kosten des Workshops erstattet. Eine Stornierung < 5 Tage ist nicht mehr Möglich.

Der Workshop ist jedoch übertragbar.

Die Terminliste aller Workshops und Seminare ist hier zu finden: http://www.fotografie-workshops.info/aktionen/
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
19.05.2012, 11:00 Uhr
Ort:
StudioJK - Rentstudio für Foto- und Filmproduktion
Robert-Bosch-Straße 26
63303 Dreieich
Deutschland
Ansprechpartner:
Jan Kocovski